1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zuverlässige DVB-S Karte (evetuell Dual) mit CI Schacht

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von aba101280, 8. Januar 2007.

  1. aba101280

    aba101280 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich hoffe dass passt hier rein, da ich noch nichts vergleichbares gefunden habe hier mal die Frage. Ich suche nach einer bzw. eigentlich zwei DVB-S (kein DVB-S2) Karten die sich problemlos mit dem DVB Viewer Pro verstehen und (das wäre wichtig) parallel in einem Rechner laufen und auch parallel vom DvbViewer Pro angesprochen werden können. Eventuell würde auch soetwas wie eine DualKarte in Frage kommen aber hier weiß ich noch weniger welche Karten in Frage kommen.

    Die Karte muss nichts besonderes können, eben die Standardfunktionen einer DVB-S Karte. Viel wichtiger wäre mir ein stabiler und zuverlässiger Betrieb. Zusätzlich sollte ein CI Schacht vorhanden sein welches ich mit einem enstprechnden Modul nachrüsten kann.

    Vielen Dank und Grüße

    Alex
     
  2. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Zuverlässige DVB-S Karte (evetuell Dual) mit CI Schacht

    Hallo,

    erst mal eine Frage was willst Du damit machen ? Warum sollen beide Karten parallel laufen.
    Ich habe auch den DVBviewer bin auch sehr zu frieden damit.
    Der DVB Viewer kann auch zwei Karten verwenden aber wohl nicht Zeitgleich.
    Ich habe eine Hauppauge HVR3000 Karte drin und ich kann zwischen SAT und DVB-T wechseln, kein Problem aber nicht SAT und DVB-T zeitgleich ansehen oder einen ansehen und den anderen aufnehmen, habe ich zumindest nicht geschaft.
    Eine möglichkeit wäre eventl. die HDTV Karte von Technisat dafür gibts ab 02/07 ein CI Adappter aber ich weis jetzt nicht genau ob der DVBviewer mit der was anfangen kann. Als zweite Karte dann eine Skystar 2 dazu stecken.
    Der neue Technisat Treiber kann angeblich mit zwei Karten umgehen.
    Oder eine Twinhan + eine Skystar, die Twinhan hat ein CI.
    Aber schreib mal was Du machen willst.
     
  3. aba101280

    aba101280 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    32
    AW: Zuverlässige DVB-S Karte (evetuell Dual) mit CI Schacht

    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort. Mittlerweile habe ich auch Unterstützung von einem Mitglied des DVBViewer Forums bekommen. Es ist ohne Probleme möglich 2 Karten (beide DVB-S) parallel zu betreiben. Eine besipielsweise für Aufnahmen, die andere für ankucken.Da ich über den DVBServer streame habe ich auch die Möglichkeit mehrere Clients mit unterschiedlichen Sendern zu versorgen. Ich habe erstmal nur eine Karte bestellt weil ich diese testen wollte. Hab mich für die DVB-S Karte Technotrend 1500 mit Ci entschieden. Diese funktioniert bisher ohne Probleme und so wie es aussieht werd ich mir dann noch eine 2 bestellen.

    Grüße

    Alex
     

Diese Seite empfehlen