1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zusagenpaket der KDG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Nimrai, 1. September 2004.

  1. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    129.576
    Zustimmungen:
    13.454
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Glaubst Du das wirklich, ich nicht. Denn dann müsste Kabel Deutschland ja ihr Free Packet auch "Frei" einspeisen.
    Gruß Gorcon
     
  2. BraveNewWorld

    BraveNewWorld Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Warum seid ihr eigentlich gegen Grundverschlüsslung?
     
  3. hotzenplotz5

    hotzenplotz5 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zusagenpaket der KDG

    sollte das nicht irgendwie klar sein?
     
  4. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Bis 2007 wird es jetzt ja "frei" eingespeist, und was dann ist wird man schon sehen. Es kann z.B. gut sein dass sich nach dieser Entscheidung billige FTA-Decoder im Kabel verbreiten, was die KDG ja nie wollte. Auf diese Kunden wird und kann die KDG nach 2007 sicher nicht verzichten, der Zug gegen die Grundverschlüsselung wäre damit schon abgefahren.
    Außerdem ist für mich DVB-T immer noch ein Argument. In unserer Gegend wird DVB-T erst im Frühjahr-Sommer 2005 starten, aber man merkt schon jetzt im Bekannten- und Verwandtenkreis dass das Interesse dafür sehr groß ist.
    Es gibt eben Viele für die Fernsehen keine hohe Priorität genießt. Die wollen die wichtigsten 10-15 Programme in einer einigermaßen erträglichen Qualität, und das war's.
    Diese nicht kleine Bevölkerungsgruppe ist mit dem beschränkten Angebot von DVB-T vollauf zufrieden, und wird, glaube ich, der KDG schon noch einiges an Kopfzerbrechen bereiten. Solange die Haupteinnahmequelle die Kabelgrundgebühr ist können sie sich, aufgrund des Schuldenstandes, keinen größeren Kundenverlust leisten, sollten sie zusätzliche Einnahmen über die Internetzugängen oder Digi-TV generieren, sieht's etwas besser aus, aber ob sie sich dann 2007 eine richtige Kundenvertreibungsstrategie leisten können?
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    57.227
    Zustimmungen:
    20.331
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Für mich heißt das Übersetzt: Die Privaten kommen bis 2007 erst mal gar nicht...
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.992
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Seh ich auch so. Das Problem mit den Privaten ist dadurch noch viel schlimmer geworden. Die Privaten werden einer (vorläufig uncodierten) Einspeisung bis 2007 erstmal eine dicke Absage erteilen solange die Frage der Grundverschlüsselung nicht geklärt ist.

    KDG wird sich dann mit Blick auf das Jahr 2007 auf die faule Haut legen und froh sein das die Privaten noch nicht drin sind damit sich reine FTA Receiver nicht rasend schnell bis 2007 verbreiten da man ja unbedingt nochmals abkassieren will mit der Grundverschlüsselung, SmartCard und Freischaltgebühren.

    Super das nun der leidige Status Quo im Kabel nun auf Jahre festzementiert wurde. Klasse Leistung von KDG und dem Kartellamt! Ich denke die Politik sollte mal ihren lahmen Hintern bewegen sonst wird es mit der Digitalisierung im Kabel nix mehr werden und selbst Drittweltländer haben dann bessere Kabelnetze als Deutschland :rolleyes:
     
  7. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.862
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Um beim Digitalkunden (Kabel) nicht ins Hintertreffen zu geraten, sollten sich die Privaten schon überlegen, was sie anstreben.
    Ich stelle mir nur mal so vor: Wenn man, um die Privaten zu sehen, immer erst die Fernbedienung wechseln muss, und den Analogtuner beanspruchen muss, könnte schon der eine oder andere Kunden ausbleiben.
    Ich persönlich finde es sehr praktisch alle Sender in einer Fernbedienung zu händeln.
    Wenn ich dann schon eine Digitalbox betreibe, dann solle das wichtigste auch darauf laufen.
     
  8. Major K

    Major K Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Genau das ist bei mir seit langem der Fall. Die paar male, die ich in diesem Jahr analog geschaut habe, kann man an einer Hand abzählen. Ich galube auch nicht, viel versaeumt zu haben. Beim zappen komme ich haeufiger an Bibel TV und Extremesport vorbei als bei RTL, pro7, SAT 1 und co.

    Ich befuerchte auch mehr oder weniger einen Stillstand - wobei "die grossen Privaten" doch immer gegen eine Grundverschluesselung waren (u.a. wg. Benachteiligung gegenueber den Oeffentl. Rechtlichen). Dieses Argument waere ja erstmal aus dem Weg - aber Kabel D knuepft die Zusage bestimmt an eine entsprechende Entscheidung des Kartellamts ...

    Gruesse,
    Major K.
     
  9. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.845
    Zustimmungen:
    3.875
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Ich glaub ich krieg ein Kotzanfall

    Na toll soll ich mich freuen!

    Toll also verschlüsselt bis 2007 und bis dahin ändert sich alles und es bleibt beim alten.

    Natoll soll ich jetzt mich freuen

    Wenigstes ein Punkt der mal postivitv ist.

    Schön wärs, wenn es so wäre, 3 Jahre wäre also 2008.

    Ich glaube denen piepts, 10 Jahr sind dann 2015 und dann nicht mal alle!

    Ach was, wers glaubt man sehe sich das Digitalangebot von Ish, KabelBW an und dann das von KDG. Ne soll ich lachen.

    Letztendlich wenns am schlimmsten kommt und ISh, KAbelBW weg vom Fesnter sind, dann sieht es in NRW, BW so aus wie jetzt auch bei KDG. Programmangebot miserabel und gegen Cash, nix Free. Und die 200 freien TV Sender wären dann auf mickrige 30-40 reduziert ohne die öffentlichen.
    Ach was bitte ned, wenn KDG die geschluckt hat wiederspricht KDG eh allen Ankündigungen und führe das weiter wie es jetzt ist, also dann wenn alles unter fach und dach ist back to Basic 2004.


    Und das seltsame ist, dass ISH schon Planungen letzte Woche herausgab mit dem Ausbau bis Ende 2005 und Programmankündigungen, KabelBW das selbe und KDG nix. Und jetzt aufeinmal ne große Verbündung. Wers glaubt. Man wirbt ned feste und ne Woche später wirft man es dann komplett über den Haufen. Ne!!!!
     
  10. Oliver.M

    Oliver.M Senior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Hoffentlich wird die Übernahme jetzt genehmigt. Als iesy-Kunde kann es ja nur besser werden! Und ich meine, wenn die privaten erstmal drin sind, wird KDG sie auch nicht mehr verschlüsseln können. Und wenn doch, können die ja immer noch ihren Vertrag kündigen.
    Die Zusagen finde ich klingen sehr gut, klar wenn die Frist der Grundverschlüsselung ganz vom Tisch wäre, würde ich es noch besser finden aber allein die Zusagen an Investitionen von über 1 Mrd. Euro ist schon beachtlich!