1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zusagenpaket der KDG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Nimrai, 1. September 2004.

  1. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    Anzeige
    Im Newsbereich findet man seit kurzem genauere Informationen über die Zusagen der KDG ans Bundeskartellamt.

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_14740.html

    Ich bin zwar dennoch gegen die Fusion, ist mir einfach zu teuer. Die KDG übernimmt ja nicht nur einfach die 1,5 Mrd. Schulden der anderen Kabelgesellschaften sondern wirft den alten Finanzinvestoren noch weitere 1 Mrd. neues Geld nach. Pro Kunde sind das zusätzliche Schulden von ca. 100€ (mit Zinsen), die natürlich der Kabelkunde durch hohe Kabelgebühren finanzieren muss.
    Dennoch Internetzugang über Kabel für zumindest 50% aller Kabelkunden binnen 3 Jahren ist schon mal nicht schlecht, und dürfte die hohen DSL-Gebühren der Telekom schon etwas ins Rutschen bringen.
    Die vieldiskutierte Grundverschlüsselung der Free-TV-Sender ist dann ja auch mal für die nächsten Jahre vom Tisch.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Dann ist wohl auch vom Tisch das die Privaten ins Kabel kommen.:eek:
    Gruß Gorcon

    Nachtrag: dann müsste aber die KDG die Sender die bei KDG Free rein sollen auch als FTA einspeisen! :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2004
  3. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.010
    AW: Zusagenpaket der KDG

    keine Grundverschlüsselung bis 2007 ist ein fauler Kompromiss, denn danach geht das ganze wieder los - und dann hat keiner ein Mittel dagegen... nene, das muss ebenso wie der Eigene Content langfristig ausgeschlossen werden. Und die Internet-Zugänge sind auch zu wenig - wo ist die Zusage, dass es jemals einen Vollausbau gibt?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Eine Zusage für den Vollasbau wirds nie geben. (tut die Teledum ja auch nicht)
    Gruß Gorcon
     
  5. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Nun muss das Kartellamt nur noch die Befristung 2007 herausnehmen lassen, und man könnte aufatmen.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Glaubt da jemand dran? Ich kenne die Preise einiger Kabelanbieter für den Internetzugang und die sind keinesfalls günstiger, als es bei der T-kom ist.
     
  7. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Außerdem kannst Du über Kabel auch keine dedizierte Bandbreite bekommen, wie bei DSL. Denn die verfügbare Bandbreite wird auf alle am betreffenden Übergabeknoten angeschlossenen Kunden verteilt. Und je offensiver KDG diesen Anschluß bewirbt, desto mehr werden ihn nutzen und desto geringer wird der Durchsatz für alle.
     
  8. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Ich halte die Bedenken von thetommyknocker durchaus für berechtigt.
    Während T-DSL, und Arcor-DSL in nächster Zeit die Bandbreiten erhöhen können und werden, so müsste man beim Kabel mit Zunahme der Anwender, eher mit einer Reduzierung rechnen.
     
  9. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Nachdem ich meinen Telefonanschluß nur noch gezwungermaßen habe (die beiden O2 Genion Handys würden mir eigentlich reichen), da von der Telekom ein bloßer DSL-Anschluß nicht zu haben ist, kann ich bei mir schon mal ca. 65€ Gebührenersparnis dagegenrechnen (ISDN Grundgebühr, DSL-Grundgebühr u. DSL-Flatrate).
     
  10. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    AW: Zusagenpaket der KDG

    Gegen den "Eigenen Content" der KDG hätte ich nichts, solange die Kabelplattform wirklich offen gestaltet ist, und wirkliche Konkurrenten von KDG-Sendern Zugang haben.
    Das Thema Grundverschlüsselung erledigt sich, meiner Meinung nach, bis 2007 sowieso. Wenn die KDG einige Prozente Kundenabwanderung durch DVB-T hinnehmen muss, wird sie die eh geringe Attraktivität des Kabelnetzes nicht noch verringern können.
     

Diese Seite empfehlen