1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zusätzlichen Receiver an Einkabelanlage anschliessen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fradra69, 21. März 2012.

  1. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo, ich habe eine Frage...

    Habe eine Einkabel-Digital-Sat-Anlage.
    Kabel geht vom Dachboden, durch den 1. Stock in EG.
    Jetzt möchte ich im 1. Stock einen weiteren Receiver anschliessen und habe einen 2er Verteiler zwischen die Leitungen angeschlossen.
    Auf einmal kann ich im EG kein HD-TV mehr empfangen.
    RTL, SAT1 etc. "normal" geht, aber in HD nicht mehr.

    Woran kann das liegen?

    Gruß
    Heiner
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.496
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: zusätzlichen Receiver an Einkabelanlage anschliessen

    Ist das eine "Einkabel" oder "Unicable" Sat-Anlage?
    Kannst du die genauer beschreiben was da werkelt?
     
  3. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: zusätzlichen Receiver an Einkabelanlage anschliessen

    "Einkabel" oder "Unicable"
    Was ist da der Unterschied?

    Ich habe eine Technisat-Anlage.

    Oben die Schüssel (SATMAN1200) mit Quatro-LNB, dann eine
    Technisat Router 5/1x8

    Und dann geht das Kabel runter und zweigt ein paarmal ab.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.496
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: zusätzlichen Receiver an Einkabelanlage anschliessen

    Einkabelsystem
    Unicable

    Also Unicable.;)
    An TechniRouter 5/1x8 kann man bis zum 8 unicablefähigen Receiver anschließen. Jeder Receiver bekommt dann eigene Unicable Frequenz.
    Hier sind die verfügbare Frequenzen:
    Du muss also nachschauen welche Frequenzen schon an bereits angeschlossene Receiver vergeben sind und für dein neuen Receiver eine freie Unicable Frequenz nehmen.
     
  5. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: zusätzlichen Receiver an Einkabelanlage anschliessen

    Danke Dir!!
    Soweit bin ich noch nicht.
    Es hängt im 1. Stock noch kein Receiver dran.
    Lediglich einen Verteiler hab ich eingebaut, und dann festgestellt, dass im EG kein HD mehr empfangbar ist.
    Muss also irgendwas mit dem Verteiler zu tun haben.
    Wenn ich ihn wieder abbaue, ist das HD wieder da.

    Der Verteiler ist eine "normaler" 2er Verteiler (ein Eingang, 2 Ausgänge) "für Digital und HD" stand drauf.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.496
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: zusätzlichen Receiver an Einkabelanlage anschliessen

    Wie viele Receiver sind momantal an TechniRouter angeschlossen?
    Ist der neue Receiver unicablefähig?
     
  7. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: zusätzlichen Receiver an Einkabelanlage anschliessen

    im Moment sind 3 Receiver angeschlossen, der neue ist unicablefähig
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: zusätzlichen Receiver an Einkabelanlage anschliessen

    Möglichkeit 1: Die Zusatzdämpfung von rund 6 db ist zu viel für die HD-Programme. Die Veränderung der im EG angezeigten Empfangswerte könnte hier einen Hinweis geben.

    Möglichkeit 2: Der neue Receiver wurde direkt an den Ausgang des Verteilers angeschlossen. Damit kann die Entkopplung zwischen den Receivern zu gering sein, was Störungen nach sich ziehen kann.

    Ohne eine genauere Beschreibung des Aufbaus (Typ der Antennendosen) ist das Kaffeesatzleserei.
     
  9. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: zusätzlichen Receiver an Einkabelanlage anschliessen


    Einen neuen Receiver hatte ich noch garnicht angeschlossen, lediglich den 2er Verteiler hatte ich angeschlossen.
     
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: zusätzlichen Receiver an Einkabelanlage anschliessen

    Auch das kann trefflich stören, wenn der Verteilerausgang für den neuen Receiver frei bleibt. Testweise mit Abschlusswiderstand dicht machen!
     

Diese Seite empfehlen