1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zum Auftakt: Internetstream bei Handball-WM gestört

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.854
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Live-Übertragung im Internet des Auftaktspiels der deutschen Handballer bei der WM in Frankreich gegen Ungarn (27:23) ist zu Beginn massiv gestört gewesen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der Untergang der Fernsehunterhaltung heißt Stream. Nur die Dödeldü im Kopf haben können am TV auf dem Sofa sowas nicht Genießen.
     
    Met-Mann gefällt das.
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.955
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ganz im Gegenteil! Zumal man das ja auch im TV nutzen kann.
     
    Redheat21 gefällt das.
  4. picard1

    picard1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    2K-65"-LED-HD-TV: TelefunkenL65F243M3C
    HD-Sat-Receiver: Edision Piccollo 3in1 Plus
    HD+ - User
    Blu-ray Player: Samsung BD-D5500
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    PC: Medion MD 8338 Windows 10 Pro, 3 GHz, 4 GB, 64 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370
    Nicht vergessen!:

    Halbdeutschland hat viel zu lahmes Internet!


    Außerdem bräuchte man 3 VoD, um auch alles, was man sehen will, sehen zu können.
    Das kostet viel.
     
    Met-Mann und Gorcon gefällt das.
  5. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.778
    Zustimmungen:
    867
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann sind deine Ansprüche an die Qualität einer Übertragung aber äußerst gering.
    Kein Wunder, dass du HD nicht brauchst!:D
     
    rx 50, player495, Sky Beobachter und 2 anderen gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.955
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich schaue nur in HD. Und Spiel war auch in HD.
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.269
    Zustimmungen:
    1.440
    Punkte für Erfolge:
    163
    Man sollte auf jeden Fall mal schauen, ob die Unterbrechung absichtlich stattfand oder ein Versehen war. Dann würde ich es nicht überbewerten, denn der Stromausfall beim ORF hat auch schon mal für einen Fußball-Blackout gesorgt.

    Abgesehen davon ist die Qualtät des Streams wegen der Umwandlung auf 30 Bilder pro Sekunde unterirdisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2017
    Gorcon gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.955
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nachdem ich meinen Receiver auf Autmatische Anpassung der Auflösung/Bildfrequenz gestellt hatte war es ein wenig besser mit dem ruckeln. aber optimal war es nicht. (Zumal ich das dann wieder zurückstellen musste da sonst die Umschaltzeiten enorm ansteigen)
     
  9. Met-Mann

    Met-Mann Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    DM 8000, Quadbox HD 2400
    Seit mindestens 20 Jahren hat es nur einen einzigen Bildausfall bei einer Liveübertragung eines Spiels der Fußball EM und WM über Satellit und im Kabel-TV gegeben (2008 durch Blitzschlag).
    Bei Streams sind Ausfälle und Ruckeln, sowie miese Bild- und Tonqualität der Normalfall.
    Ich habe Donnerstagabend mal versucht, den Stream über die DKB Seite auf einem Tablet zu starten. Das Bild blieb schwarz.
    Dazn und Sky Go funktionieren weitgehend, aber mit einer Verzögerung, die bei einem Live-Event unakzeptabel ist.
    Die Medienaufsicht sollte mal genau definieren, was live ist. Bei den Olympiaübertragungen wurde bisher auch immer weggeschaut, wenn eine Aufzeichnung als live deklariert wurde.
    Im Ausland gibt es diese Probleme nicht. Dort laufen noch immer alle großen Sportwettbewerbe im linearen TV.
    Der deutsche Zuschauer lässt halt alles mit sich machen: Zwangsgebühren, Privatfernsehen gegen Gebühr, Ruckelstreams, Splitscreen-Werbung und Unterbrecherwerbung im Pay TV und im ÖR (z.B. Skispringen), ...
     
  10. hausboot

    hausboot Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Wenn das HD sein soll dann brauch ich mich nicht wundern, das meine Augen immer schlechter werden.
     
    Sky Beobachter gefällt das.

Diese Seite empfehlen