1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZU wenig HDMI Eingänge

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von wosik, 16. Juli 2008.

  1. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.018
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    Anzeige
    Ich habe einen Panasonic Plasma mit 2 HDMI Eingängen. Ich bräuchte aber 3 HDMI Eingänge, da ich 3 HDMI Geräte anschliessen muss ( DVD Player, Technisat HD Receiver, Sky Box).

    Gibt es eine Möglichkeit das umstöpseln zu verhindern?
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    AW: ZU wenig HDMI Eingänge

    gibts dafür nicht solche HDMI Switcher oder Hubs ?
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: ZU wenig HDMI Eingänge

    Jup, mittlerweile keine Seltenheit mehr. Je nach Geldbeutel manuell, automatisch oder mit Fernbedienung.

    cu
    usul
     
  4. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.018
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    AW: ZU wenig HDMI Eingänge

    Die Preise liegen ja zwischen 20-130€. Ich bräuchte ja im Prinzip nur einen Switch mit 2 Eingängen. Gute Fernbedienung wäre wichtig...jemand einen Tip?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
  6. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: ZU wenig HDMI Eingänge

    Ich würde nicht zu knapp kalkulieren mit den Eingängen. Plötzlich hast du wieder einen zu wenig...
    Ich hab den "grossen Bruder" von dem hier:
    http://www.amazon.de/4-port-HDMI-Sw...r_1_15?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1216242575&sr=8-15
    Bin sehr zufrieden.

    Besonders stylish wäre der hier:
    http://www.amazon.de/4-port-HDMI-Sw...r_1_15?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1216242575&sr=8-15
     
  7. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.018
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    AW: ZU wenig HDMI Eingänge


    Danke, Du hast allerdings versehentlich zwei gleiche links eingefügt..;)
     
  8. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
  9. ameise999

    ameise999 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    98
    Technisches Equipment:
    Topfield Pvr 5000 und 7700
    Pana-TH42PV60EH
    Yamaha YSP-1100
    OCTHDS4V13 Switch
    POPCORN HOUR A100
    Panasonic DMP60EG K
    AC CL 3.16/AC TC 3.18

Diese Seite empfehlen