1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zitat: "Premiere verschafft sich mit Verschlüsselungswechsel nur kleinen Vorsprung"

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von PowerVu, 26. August 2003.

  1. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Was sollte diese Meldung heute im Satelli-Line Newsletter ?

    * Premiere verschafft sich mit Verschlüsselungswechsel nur kleinen Vorsprung

    Da ich den Faxabruf nicht machen wollte, kenne ich nur die Schlagzeile. Ist Nagra+ (oder wie auch immer) schon wieder gehackt, bevor die neuen Karten überhaupt komplett verschickt wurden ??? Was steckt hinter dieser Meldung ?
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Ich habe zwar auch nur die Schlagzeile gelesen, schätze aber, daß die Meldung dahinter mehr Desinformation darstellt. Schon auch gegenüber den Hackern. Das neue System ist sicher ebenso sicher wie alle aktuellen 2er Systeme. Und logischerweise dürfen die Entwickler eines Cryptsystems nicht das Schlafen beginnen , sondern das System pflegen.. sonst verlieren sie. Aber auch das wird der Markt regeln...

    viele Grüße,

    Patrick

    <small>[ 26. August 2003, 19:54: Beitrag editiert von: Patrick S ]</small>
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Wenn man sich bei Premiere so sicher ist, kann man sich schon fragen, warum sie noch so intensiv die Vertreiber von Smartcards und passenden Schreib/Lesegeäten verfolgen.
    Die wären doch in kurzer Zeit nutzlos...

    http://www.chip.de/news/c_news_10864615.html?tid1=9226&tid2=0

    <small>[ 26. August 2003, 20:08: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Die haben völlig recht, das zu tun! Völlig unabhängig von der Codierung, daß diese ,,Zeiterfassungssysteme" eine Farce sind bestreitet ja wohl niemand. Es geht hier schon rein um das Prinzip... sch&uuml

    viele Grüße,

    Patrick

    <small>[ 27. August 2003, 00:45: Beitrag editiert von: Patrick S ]</small>
     
  5. togl

    togl Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Attendorn
    Ich hab mal das Geld geopfert und das Fax abgerufen (die neugier kann auch ein Geschäftsmodell sein). In dem Mini-Artikel, den man eher als notiz bezeichnen kann, steht lediglich, dass ein c't Redaktuer die Vermutung geäußert hat, dass sich das Verschlüsselungssystem auch wieder knacken lässt, da es nun mal kein sicheres Verschlüsselungssystem gäben würde. Also auch wieder nur reine Spekulation (wenn auch einige c't Redaktuere für Götter halten). Für mich ist das eine reine Abzockmeldung um die Leute zum Abruf zu bewegen.
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Ein c't-Redakteur breites_ na denn winken
    Na, ganz unrecht hat er wohl nicht, langfristig könnte das schon mal passieren.... ich habe es heute schon mehrfach gesagt, wenn ein CAS-Anbieter sein System permanent pflegt, dann ist es auch einigermaßen sicher, im härtesten Falle wird es eben wieder neue Karten geben. So funzte es auch bei Sky, Canal+ und Co. winken

    Aber danke, daß Du Dich geopfert hast, war sehr aufschlußreich, wie Schlagzeilen so zustandekommen winken breites_

    viele Grüße,

    Patrick
     
  7. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
     
  8. Thorsten Schneider

    Thorsten Schneider Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Siegen
    Die Dienste von Satelli-Line sind doch die reinste Abzocke... und die Schlagzeilen sind immer so "geil" gemacht, dass man als Sat-Freak immer in Versuchung gerät, dort anzurufen oder das Fax abzurufen...

    Habe dies vor ein paar Jahren manchmal auch noch gemacht, aber seitdem ich bei mir die kostenpflichtigen Rufnummern gesperrt habe, komme ich glücklicherweise nicht mehr in Versuchung...

    Nun gut, aber dass ist eigentlich ja ein anderes Thema...
     
  9. Garfield

    Garfield Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    nochmal: Es ist gar nicht wichtig, ob man das System knacken kann, oder nicht. Es ist auch nicht wichtig, ob es überhaupt möglich ist ein Pay-TV System zu etablieren, das man nicht knacken kann. Wichtig ist lediglich, dass der Aufwand für das umgehen/knacken des Kopierschutzes so hoch ist, dass es sich nicht mehr lohnt dies zu tun. Das Problem für Premiere sind nicht die Leute die sich, aus welchen Gründen auch immer, wochen- und monatelang damit beschäftigen das System auszuhebeln. Das Problem sind diejenigen, die sich illegaler Mittel bedienen um sich einen finanziellen Vorteil zu beschaffen.
    Wenn es mit dem neuen System mittelfristig gelingt, dass die geknackte Karte bei Ali am Werkstor genausoviel, oder sogar mehr kostet als das Original, dann hat sich die Aktion für Premiere gelohnt.

    Gruß
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Dieser Faxabruf habe ich einmal aus neugiere gemacht, 98% emphangen nur Astra, und dann habe ich mal die Sat News abgerufen, da waren die Astra-news schön über alle 30 Seiten verteilt, zwischen Satposisionen, bei denen ich nicht wusste um welchen Planet die sich drehen, und immer schön den Kopf oben drauf, eine Seite dauert immer 1 Minute, nach der 21 Seite habe ich abgebrochen, das waren, so habe ich es ausgerechnet fast 21,- DM.
    Die Überschrieften sind schon etwas aufreisserich geschrieben !!

    Aber im Grunde ist es sowieso, das ewige Katz und Maus Spiel !

    digiface
     

Diese Seite empfehlen