1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zentralrat der Juden: Brauchen kein "Jüdische Woche TV"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.042
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das auf RTL geplante jüdische Wochenmagazin "Jüdische Woche TV" ist umstritten. Selbst beim Zentralrat der Juden in Deutschland ist man der Meinung, dass ein solche Sendung nicht gebraucht wird. Auch der Produzent ist umstritten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zentralrat der Juden: Brauchen kein "Jüdische Woche TV"

    RTL würde wohl zeigen wie Jugendliche in TelAviv Purim feiern :)
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.817
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Zentralrat der Juden: Brauchen kein "Jüdische Woche TV"

    ich wette, spätestens nach 1 Jahr wird er das Ding Mangels Interesse wieder einstampfen.
     
  4. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.766
    Zustimmungen:
    916
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Zentralrat der Juden: Brauchen kein "Jüdische Woche TV"

    Sicherlich nicht, denn es handelt sich um das ungeliebte Sendefenster, das RTL Television an Drittanbieter geben muss.
    Sofern hat RTL Television keinerlei Einfluss auf die Sendeinhalte und somit entfallen die typischen RTL-Stilmittel wie Dudelmusik und dümmliche Sprüche eines Off-Air Kommentators, die deren eigene Fernsehbeiträge wie "Unser erstes Baby", "Unsere erste Hochzeit" u.s.w. immer so gruselig einlullen. Täglich grausam zu bewundern auf RTL Living.
    Bei den Drittsendungen hat jedenfalls RTL Television keine Möglichkeit die igendwie inhaltlich zu beschneiden.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Zentralrat der Juden: Brauchen kein "Jüdische Woche TV"

    Sag das nicht ;).

    auch strenTV wird in einem Drittfenster gesendet und da ist ja durchaus einiges an RTL drinne.
     

Diese Seite empfehlen