1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zensur? Fox kritisiert "Walking-Dead"-Cut

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Oktober 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Cut bei "The Walking Dead" stieß nicht nur bei Fans, sondern auch beim Sender Fox auf Unverständnis. Im Interview mit DIGITAL FERNSEHEN kritisiert der Sender die Entscheidung der FSF. Der Schnitt sei eine inhaltliche Einmischung. Die Rolle von FSF und FSK müsse überdacht werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martin1979

    Martin1979 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zensur? Fox kritisiert "Walking-Dead"-Cut

    Ausgerechnet mit diesem de Ruiter wird das Interview geführt. Das ist der, dem wir zu verdanken haben, dass seit anfang des Jahres auch auf Fox die Abspänne für schnellere und mehr Werbung abgeschnitten werden!
     
  3. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Zensur? Fox kritisiert "Walking-Dead"-Cut

    Man kann durchaus die Argumentation von Herrn de Ruiter nachvollziehen. Im Großen und Ganzen stimme ich ihm auch zu.
    Aber der Vergleich mit dem Internet , Zitat: ...ist zumindest sehr fraglich, warum eine Behörde darüber urteilen kann, was ein erwachsener Mensch hinter einer Jugendschutz-PIN im Pay-TV sieht, während der gleiche Mensch im Internet[​IMG] weiter freien Zugriff auf jugendgefährdende Inhalte aller Art hat."

    Er kann die FSF nicht im Bezug auf das Internet kritisieren.
    a) ist so etwas ziemlich billig und
    b) ist die FSF dafür nicht zuständig.

    Internet ist eine völlig andere Baustelle und im Allgemeinen sehr schlecht zu kontrollieren. Da verbietet sich ein Vergleich eigentlich.
     
  4. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Zensur? Fox kritisiert "Walking-Dead"-Cut

    Wow, der argumentiert ja bar jeder Ahnung.

    Wenn er nicht will, dass die FSF entscheidet, muss er einfach den Vertrag mit denen beenden. Die FSF ist eine freiwillige Organisation der Privatsender. Die Vorlage bei der FSF ist komplett freiwillig, sie ist wohl auf Anraten des bei Fox beschäftigten Jugendschützers erfolgt.

    Der FSF ist Fox beigetreten, damit sie nicht heftigen Bußgeldern ausgesetzt sind, wenn sie jugendgefährdende Sendungen machen. Die Entscheidung führt dazu, dass das Ermessen der KJM (und nur das ist quasi eine "Behörde") reduziert wird. Wenn die FSF entscheidet, dass etwas nicht jugendgefährdend ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich mit hyperaktiven Jugendschützern bei der KJM aussetzen muss, die tatsächlich keine Ahnung haben, sehr reduziert. Die FSF ist also der Freund von FOX, nicht der Feind.

    Im Übrigen sollte er mal aufpassen, dass er sich nicht auch persönlich nach § 131 StGB strafbar macht, wenn er solche Gewaltorgien sendet und das als Geschäftsführer nicht verhindert.

    Die FSF entscheidet auch nicht über Vorsperren, die stehen im Rundfunkstaatsvertrag. Damit hat die FSF überhaupt nix zu tun.

    Näheres zur FSF findet man hier:

    http://fsf.de/jugendmedienschutz/grundlagen/#c1930


    Da hätte man aber auch von Seiten von DF mal ein bisschen kritischer nachfragen können...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2014
  5. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zensur? Fox kritisiert "Walking-Dead"-Cut

    Da muss man nichts überdenken!
    Die sollen sich raushalten aus allem was ab 18 ist.
    Gerne dürfen sie hohe Strafen aussprechen wenn eine FSK18er Version vor 23 Uhr, oder ohne Pinfreigabe gesendet wird.

    Auf mich als 40 Jahre alten Mitbürger müsst ihr nicht aufpassen, oder seid iohr jetzt durch die Sichtung des unzensierten 1. Teils von Staffel 5 straffällig , oder ein Fall für die Psychiatrie geworden?
     
  6. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Zensur? Fox kritisiert "Walking-Dead"-Cut

    Wenn die FSF tatsächlich gesagt hat, es geht tendenziell in Richtung Entmenschlichung,, dann ist das alles noch gar nicht so klar abgesteckt. Sieht eher wie Prävention aus. In diesem Zusammenhang würde mich eigentlich auch noch interessieren, wer über den Einspruch von FOX gegen die Entscheidung der FSF urteilt?
    Die KJM eventuell?
    Oder geht das direkt vor ein Gericht. Wenn ja bloß nicht vor Gericht Berlin Tiergarten. Dann kann FOX gleich die ganze Serie einstampfen. :D
    Ich hab' da jetzt echt keine Ahnung.



    Das fehlt bei Interviews von DF leider oft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2014
  7. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Zensur? Fox kritisiert "Walking-Dead"-Cut

    Bei der FSF geht es um den Jugendschutz, nicht um Dich. Leider sieht die FSF die Serienepisode nicht einmal als "FSK 18"-fähig, sondern als schwer jugendgefärdend. Sowas darf nach geltender Rechtslage auch nicht nach 23 Uhr oder mit Vorsperre gesendet werden.
     
  8. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zensur? Fox kritisiert "Walking-Dead"-Cut

    Och in China und Saudi Arabien klappt das recht gut, auch bei Youtube gibts Sondersperren ausschliesslich für Deutsche.
    U.v.d.Leyen hat doch schon einen Zensurversuch gewagt, nur halt mit leicht zu umgehender Ausweichmöglichkeit.
    Bei uns hier in NRW ist das Internet eh seit langem zensiert und auch Google.de steht bei jedem Zensurwunsch von deutschen Stellen immer Gewehr bei Fuss und setzt das willig um.
     
  9. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Zensur? Fox kritisiert "Walking-Dead"-Cut

    Ne, das ist alles freiwillige Selbstkontrolle, geht vor den Berufungsausschuss der FSF. Genaueres kannst Du in der Prüfordnung nachsehen.

    FSF: PrO-FSF - Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
     
  10. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zensur? Fox kritisiert "Walking-Dead"-Cut

    Dann sollten sie ein weitere Stufe einführen FSK21, oder wie auch immer.
    Bei mir haben sie sich rauszuhalten, ich werde zensiert, da führt kein Weg dran vorbei!

    Bei diesen Entscheidungen treffen ein paar wenige Entscheidungen, die Millionen in ihrem Recht aus Artikel 5 GG einschränken.
    Was auch immer geändert werden müsste speilt dabei keine Rolle, so wie es hier aber seit dem Ende meiner Kindheit läuft ist es nicht richtig und sollte schnellstens geändert werden!!!
    Wie man generell Zensur befürworten kann erschliesst sich mir auch nicht, aber es beinhaltet immer die Angst des Staates vor seiner Bevölkerung.
     

Diese Seite empfehlen