1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitweiser Ausfall der horizontalen Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fradi, 19. Juni 2006.

  1. fradi

    fradi Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Anzeige
    Hallo !

    Ich hab ein Problem und hab mich mittels Forensuche auch schon etwas umgeguckt, hab aber nichts konkretes gefunden... sollte das Problem also schon irgendwo behandelt worden sein bitte einfach verlinken... ;)

    Problem: zeitweise hab ich zuhause einen Ausfall der Sender die horizontal "empfangen" werden. Die vertikalen machen keine Probleme.

    Zuerst dachte ich das das am Wetter liegt weil's meistens bei Regen auftrat. Allerdings wars gestern abend bei der Fußballübertragung auf RTL auch zu beobachten und da war hier strahlende Sonne...

    Das betrifft auch nur den digitalen Empfang, mit einem analogen Receiver klappts. Fehler in der Kabelverbindung würd ich jetzt auch mal ausschließen da das bei zwei getrennten Receivern (D-Box-1 und einer von Medion) zeitgleich zu beobachten war. Die Receiver sind direkt an den LNB angeschlossen. Die Schüssel selbst sitzt seit einigen Jahren schon auf dem Dach und wurde auch von einem Techniker ausgerichtet (was ja nicht ausschließt das die sich evtl. im Laufe der Zeit verstellt). LNB ist 4-5 Jahre alt.
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Zeitweiser Ausfall der horizontalen Sender

    ... dann liegt sicher ein defekt des LNB für das horizontale highband vor und vermutlich handelt es sich um ein quadro-LNB.

    zum vergleich ein ganz ähnlicher fall - allerdings ist dort das vertikale highband ausgefallen.
     
  3. doku

    doku Guest

    AW: Zeitweiser Ausfall der horizontalen Sender

    Hi. :)

    Gestern gabs Probleme bei RTL. Hatte nichts mit unseren Satanlagen zu tun.
     
  4. Angeloo

    Angeloo Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Dresden
    AW: Zeitweiser Ausfall der horizontalen Sender

    Hallo!

    Hab hier in Dresden auch das Problem! Seit gestern, da hatte ich Ausfälle bei Vox und heute bei RTL. An der Anlage liegt es nicht, habe das überprüft. Heute mittag erschien dann auch auf einmal bei RTL die Meldung "das Programm ist verschlüsselt". Vermutlich werkelt Astra an der Umstellung auf ihr "Bezahlfernsehen" Das ist eine riesge Sauerei!!!



    Angeloo
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2006
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Zeitweiser Ausfall der horizontalen Sender

    Bitte unterlasse mehrfache Postings mit schwachsinnige Vermutungen!
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
  7. fradi

    fradi Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    AW: Zeitweiser Ausfall der horizontalen Sender

    Danke schonmal !

    Korrekt.

    Also hier tipp ich zu 99,9% auf die Satanlage ;)

    Hab ich gelesen, aber da gehts nur um die "reinen" RTL-Sender, oder ? Bei mir sind dann alle horizontalen betroffen.

    Läßt sich denn so'n LNB irgendwie durchmessen das man feststellen kann ob der irgendwie defekt ist ? Im Moment erscheint mir das auch das logischste... (und das das bei analog nicht auftritt ist egal ?)
     
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Zeitweiser Ausfall der horizontalen Sender

    antwort aus #2
    also ist sozusagen ein viertel des LNB defekt - da hilft vermutlich auch kein durchmessen mehr ...

    der link sollte nur auf den RTL-thread verweisen, damit dein thema bestehen bleibt.
     
  9. goolem

    goolem Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Zeitweiser Ausfall der horizontalen Sender

    mein nachbar und auch ich hatten diesen ausfall auf den rtl sendern. glaube kaum, das unsere beiden lnb gleichzeitig defekt sind. das muss an den transpondern liegen.
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Zeitweiser Ausfall der horizontalen Sender

    ... und genau darum geht es im link von #6
     

Diese Seite empfehlen