1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitung: RTL-2-News bestehen aus Videoclips

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.162
  2. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.343
    Ort:
    7020 Dreamland S2
    AW: Zeitung: RTL-2-News bestehen aus Videoclips

    Keine Marktanalyse kann davon ablenken, dass die sogenannten RTL2 NEWS wie der Name uns suggerieren will jedoch keine Nachrichten bringen.
    In 15 Minuten sind über 90% der Meldungen unterste Boulevardschublade von Paris Hilton bis zu den neuesten Skandalmeldungen von irgendwelchen Gangsterrappern. Da ist es nicht verwunderlich, dass diese RTL2-MTVIVA Zielgruppe das Flagschiff nicht sehen will, wo solch hochbrisante Meldungen (gottlob) nicht laufen.
     
  3. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    AW: Zeitung: RTL-2-News bestehen aus Videoclips

    Ich kann da leider nicht mitreden, da ich diese Clip-Sendung noch nie gesehen habe.

    "Wir sagen den Leuten: Es ist kein Verbrechen, nicht genau zu wissen, wo das Westjordanland liegt."

    Schlimm, dass es solchen Sendern überhaupt erlaubt ist, Sendungen unter dem Deckmäntelchen "Nachrichten/News" auszustrahlen.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: Zeitung: RTL-2-News bestehen aus Videoclips

    So ein Schwachsinn. Man kann sich die Quoten hinbiegen wie man will und dann plötzlich irgendwo riesen Marktanteile haben. Das ZDF wird bei den 72jährigen mit Zucker, offenen Beinen und Inkontinenz auch 98,72% Marktanteil haben und alles wegownen.

    Allein schon dass RTL2 die Sendung "Nachrichten" nennt, ist schon Zuschauertäuschung, die unbeleckt erwarten, in ähnlicher Weise wie bei der Tagesschau informiert zu werden.
     
  5. Funkhaus

    Funkhaus Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    Humax PVR-C
    AW: Zeitung: RTL-2-News bestehen aus Videoclips

    Ich weiß gar nicht, was man um die RTL2-News so ein Wirbel macht? Jedem sein Programm! Die RTL2-News sind keine klassischen Nachrichten wie sie bei ARD, ZDF, Dritten oder RTL zu finden sind, aber das nicht erst seit gestern. Seit Sendestart von RTL2 hat sich der Inhalt der Sendung kaum geändert und wird jetzt nach knapp 15 Jahren arg kritisch beäugt. Na ja, etwas spät!!! Da sollte man lieber einen Blick auf unsere Pseudo-Nachrichtensender n-tv, oder auch N24 werfen. Beide Programme sind in meinen Augen nur noch Abspielkanäle für Dokus, Teleshopping und trashigen Infotaiment. Mit ihren 5 Minuten Nachrichtenblöclen zu jeweiligen Stunde ist damit das Spartenprogramm n-tv oder N24 sicherlich kein klassischer Nachrichtensender mehr.
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Zeitung: RTL-2-News bestehen aus Videoclips

    immer diese bekloppten vorurteile ! :rolleyes:
     
  7. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    AW: Zeitung: RTL-2-News bestehen aus Videoclips

    Jepp, hast recht, aber nicht immer. Meine Frau hat sehr viel mit alten Menschen zu tun.
    Alter zwischen 68 bis "open End". Ich musste in letzter Zeit öfters die
    Programme wieder richten (Programmumbelegung ARD Transponder).
    Musste leider zu meinem Bedauern feststellen das viele "alte Omis" wert
    auf RTL, Sat1, Kabel1 und !!! RTL2 !!! legten. Eine verstörte Nachfrage
    meinerseits brachte folgende Veralgemeinerung zu Tage:
    "naja, der Sender ist sooo schön unkompliziert und die Nachrichten so einfach" ...
    Ob sich der Kreis irgendwann wieder schließt?
    ... ich habe Angst ...
     
  8. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    AW: Zeitung: RTL-2-News bestehen aus Videoclips

    Edit
     
  9. ukroell

    ukroell Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    661
    Ort:
    -
    AW: Zeitung: RTL-2-News bestehen aus Videoclips

    Zum Thema ältere Menschen und Privatsender:
    Hier ist der SAT.1-Wahnsinn von Kalwassen und ehemaligen Mitstreiterinnen auch sehr beliebt.
    "Die armen Leute"
     
  10. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Zeitung: RTL-2-News bestehen aus Videoclips

    Wegen n-tv/n24: Vormittags senden die recht oft Nachrichten und Börsen-Infos. Ob die jetzt nennenswert mehr oder weniger infos enthalten als z.B. nbc/cnn/... bezweifle ich. Manche Zeit-Slots sind wohl schlecht zu befüllen und werden dann als schlechtes Beispiel hingestellt obwohl der Rest nicht perfekt aber ok ist. Mir sind diese Luxus/Jacht/...-Sendungen bei n-tv z.B. lieber als die Kriegsdokus bei N24. Leider gibts die weniger und dafür doch mehr Kriegs-Dokus bei n-tv oder teleshopping.

    WerbeSender müssen ihr Geld jeden Tag verdienen. Niemand wird gezwungen, RTL2 einzuschalten. Der DJV(JournalistenVerband,...) sollte allerdings der mainstreamisierung (sex+crime, promis,...) entgegensetzen und sinnvolle Nachrichten fördern. 10 Minuten irgendwelches Gelaber mit möglichst vielen Leuten die irgendwas dazu sagen wollen, was Merkel als nächstes macht ist idiotisch aber sehr beliebt. Dasselbe für z.B. Fußball-Diskussionssendungen (KrombacherRunde bei DSF) wo teilweise herumfabuliert wird. Sowas ist inzwischen sowas von blöd und oft hergeholt das man es als "Fiktion" einstufen sollte (Erfundenes Beispiel: "Die letzte Krombacher Runde enthielt 15 Minuten Analysen und Erklärungen, 5 Minuten Unterhaltung/Witze/SmallTalk... und 5 Minuten Fiktion und 5 Minuten Werbung=zusammen 30 Minuten").

    Wenn es nur Gammelfleisch gibt, muss man Gammelfleisch essen. Dasselbe gilt für News-Anbieter (Manche wenige Blogs liefern inzwischen teilweise die "wahren News" und authentischsten Infos) und der DJV sollte überkommene und inzwischen unbrauchbare Konzepte und Vorstellungen mal bitte überdenken und Qualität fördern und seine Aufgabe wahrnehmen um Qualität zu fördern statt immer nur herumzujammern.

    Die Zuschauer wollen die "Ergebnisse" sehen statt aufgeblähte Themen. Das finde ich auch. Achtet doch mal genauer darauf: "Wir stehen vor dem Gerichtsgebäude und füllen 10 Minuten mit Gelaber was und wie usw." Alle 30 Minuten in den Nachrichten: "Clement will eine Pressekonferenz machen, wir labern jetzt 1-2 Minuten darüber und wenns geht noch eine Schalte irgendwo hin. Wird er sich entschuldigen. Wird er austreten und in die FDP eintreten. Wird er austreten und in die Linke eintreten,blablablabalbal", "Wir warten auf die Clement-Pressekonferenz und füllen 10 Minuten mit Gelaber was und wie und vielleicht und sowieso und wird er sich entschuldigen oder doch nicht". Und das gleichermaßen bei ÖR+WerbeTV.
    Da finde ich Beschränkung auf "Ergebnisse" und sinnvollere Meldungen irgendwie sinnvoller als die überall gegenwärtige Aufblähung mit Unfug und Fiktion. Vielleicht motivieren euch die WiederholungsMeldungen bei df dazu. Seit letztem Jahr gehen mit die dpa/reuters-CopyCat-Meldungen in den gängigeren/meinstreamthemigeren NewsTickern auf den Keks, so das es mich das Problem mehr interessiert. Diese QualitätsMangelJournalismus-Probleme sind im Prinzip bekannt, werden aber eher in Journalismus-Blogs behandelt.
     

Diese Seite empfehlen