1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Februar 2010.

  1. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.605
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    Anzeige
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Richtig.
    Das Kartellamt hat damals nein gesagt.
    Das Kartellamt sagt immer noch nein, im moment.

    Wenn der Markt sich weiter vermischt könnte es bald kein grund mehr für ein nein geben.

    Ich weis nur nichr wie das Kartellamt das sieht wenn die Liberty Kabel Deutschland kauft und das als eigenständiges Unternehmen weiter führt.

    Keine Fusion der Firnmen anstrebt.

    Es sind immer dann immer noch zwei Unternehmen die unabhängig voneinander agieren dürfen.
     
  2. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Bisher ist Liberty Global nicht im Prozess.
     
  3. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Ich glaube nicht, dass das Europäische Kartellamt einem Kauf zustimmen würde. Die Marktmacht wäre dann für Liberty Global zu hoch.
     
  4. scuzz

    scuzz Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Welcher auch nur halbwegs bei Verstand seiender Investor kauft denn "Deutschlands größten" und zeitgleich auch Deutschlands rückständigsten, schwerfälligsten und Kunden unfreundlichsten Kabelnetzbetreiber?
     
  5. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR401, MR201, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Also sollte der Verkauf auswirkungen auf die sendervielfalt haben sprich HD etc und nicht soviele ausländische oder unnütze verkaufssender dann hab ich absolut nix gegen den verkauf
     
  6. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.605
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Ich auch nicht.
    Kabel Deutschland hat ein einzugsgebiet wo 50 Millionen Mitbürger leben.
    Das ist schon eine Markt macht.
    Wenn man sich das so überlegt.

    Dagegen sehen ja Niederlande, Belgien, Österreich, Schweiz wie kleine Dörfer aus.

    Wir werden wahrscheinlich auch noch darüber Diskutieren an wen wohl Kabel BW verkauft wird. Ein Bundesland mit 10 Millionen Mitbürgern.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.235
    Zustimmungen:
    770
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    ... Unitymedia wurde kurz vor dem geplanten Börsengang von Liberty Global / UPC gekauft.
    Das die bei der KDG einsteigen halte ich für unwahrscheinlich, denn das dürfte letztendlich am Bundeskartellamt scheitern.
    Realistischer ist die Übernahme von Kabel BW durch Liberty Global / UPC, was allerdings frühestens Anfang nächsten Jahres ein Thema sein dürfte.
     
  8. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.605
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Liberty würde KD bestimmt schon gerne haben wollen.
    Die UPC ist aktiv auf den Europäischen Markt involviert und somit kennen die ihre Kongurenz.

    Die kennen ganz genau den Zustand von Kabel Deutschland.
    Die wissen ganz genau das der Anbieter noch einiges an Geld verschlingen wird um den Laden auf Vordermann zubringen.

    Was natürlich ein dickes gegen Argument zum Kauf darstellt.

    Auch wenn jetzt irgendwelche Heuschrecken den Laden übernehmen es ist dennoch nie ausgeschlossen das irgendwann mal die Liberty den Laden übernimmt.
     
  9. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf


    Ja , aber die Gründe für die Ablehnung sind nun hinfällig, Liberty hat große Chancen und ich denke auch die werden das machen, haben ja gerade erst Unitymedia gekauft , bzw UM mußte den Kauf durch Neuverschuldung sozusagen selbst bezahlen .


    Das war Liberty, das haben sie gerade mit dem Kauf des rückständigsten Kabeleanbieters namens Unitymedia gemacht, daß ist der wo es insgesamt nur 3 HDTV Sender gibt.

    UM ist aber nicht der größte Kabelanbieter in Deutschland sondern nur der Zweitgrößte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2010
  10. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.605
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Unitymedia und rückständig.
    Nee, das kann man nicht behaupten.
    Die Technik ist bei Unitymedia erste Sahne.
    Das Netz is sogut wie ausgebaut, der Backbone ring existiert, jetzt rüsten die langsam alle netze auf Docsis 3.0 aus.

    Das ist der aktuellste stand der Technik, das was im Kabel eben geht.
    Daran scheitert es nicht das die keine weiteren HD Sender vermarkten.

    UM hat einfach ein paar Manager die eben sehr vorsichtig in den HD bereich vorgehen. Kann man die Manager auch Rückstandig bezeichnen.
    ich nenne das einfach mal vorsichtig. Schließlich will man ja nichts falsch machen.

    Welcher Manager will schon den falschen Codec kaufen und festellen das der einfach nur schlecht ist. Das kann ein Unternehmen ruinieren, nur weil man auf den falschen Standart setzt.

    Philips Receiver die jetzt erst ein Update bekommen um Ruckelfrei die HD Programme ARD und ZDF darstellen zukönnen.

    Dafür kann die Technik aber nichts für.
     

Diese Seite empfehlen