1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Februar 2010.

  1. Baldur2

    Baldur2 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Die KDG-Leute haben wahrscheinlich dieses Interview gesehen und daraufhin den Börsengang im Frühjahr in den Wind geschrieben. :winken:

    Celente: Crash im Frühling 2010 | Infokrieger-News


     
  2. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf


    Mündig wirst du erst sein, wenn du selbst was gegen deine Probleme mit dem KNB unternimmst. Hier im Forum die Luft abzulassen ist nett, aber damit änderst du nicht das geringste.

    Anwalt fragen und nicht drauf hoffen wir machen das für dich.

    Gruß
    b+b
     
  3. Premier4All

    Premier4All DigiLiga BR Vorsitzender Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    43.101
    Zustimmungen:
    4.880
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Telekom MR 401
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    WWE Network
    Magenta TV
    Magenta Sport
    Telekom Big TV
    Kodi TV
    Amazon Prime
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Ich wünsche den neuen Mehrheitseignern viel Glück und Erfolg :winken:
     
  4. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Nee, damit beutet die "Heuschrecke" ja nur den eigenen Besitz aus. Damit ist noch nichts verdient, eher im Gegenteil, es wird das eigene Kapital vernichtet. Verdient wird einzig mit dem Verkauf des "ausgesaugten" Unternehmens, ansonsten gibt's nur Verlust.

    Das ist so, also ob Du Dir von Deinem Bankkonto Geld holst, bis es am Dispo-Limit ist - und dann einen Deppen findest, der Dir Dein Konto abkauft...

    Und weil der Verkauf so wichtig ist, sorgt man für "positive Presse". Handelsblatt, DF & Co lassen sich da schön vor den Karren spannen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2010
  5. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Providence, die Eigentümer der KDG, fahren zweigleisig. Es wird aktuell am Börsengang gearbeitet und darüber werden zu Sondierungsgesprächen auch potentielle Käufer eingeladen. Der Verkaufsprozess an potentielle Erwerber hat noch nicht begonnen, weder haben Verhandlungen begonnen noch sonst etwas.
    Der Start des Verkaufsprozesses wird aber sehr zeitnah erwartet, so dass die Gebote der potentiellen Käufer noch vor der Ermittlung des Unternehmenswertes für den Börsengang eintreffen werden.
     
  6. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Operativer Cash Flow ist positiv, der letzte Cash Flow zum Halbjahr war -50 Mio. Die bisherigen gesamten Cash Flows waren dann positiv, als die KDG weiteres Fremdkapital aufgenommen hat, um u.a. die Akquisition der Orion Gesellschaften und den Ausbau zu finanzieren.

    Wenn Providence Anleihen an KDG gegeben hat, so haben die in der Regel einen Rangrücktritt gegenüber den Bankverbindlichkeiten.
    Es ist aber relativ selten, dass der Eigentümer auch noch eine Anleihe oder einen Mezzaninanteil zeichnet. Das wird anderen, insbesonderen MezzFonds überlassen. Die kassieren für das Risiko des Mezzaninanteils natürlich einen höheren Zinssatz, hat ja auch ein höheres Risiko. Dazu wird dies zumeist als Bullet ausgegeben, sprich, Rückzahlung am Ende der Laufzeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2010
  7. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    52.960
    Zustimmungen:
    13.575
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Dann geht dieses Unternehmen von einer Heuschrecke zur nächsten, für den Kunden ändert sich nichts (zum Positiven).
     
  8. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    In so einen Fall wird das Kartellamt ein Wörtchen mit reden wollen, also glaube ich nicht daran.
     
  9. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.605
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Ich glaube auch nicht daran das die Liberty auch noch Kabel Deutschland kauft.

    Auch wenn ich das bezweifel währe das aber immer noch die beste Lösung.
    Da hätte man ein Eigentümer der im Kabelgeschäft tätig ist und das auch ernsthaft betreiben will.

    Sowas braucht Kabel Deutschland.
     
  10. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Zeitung: Kabel Deutschland steht kurz vor Verkauf

    Da gebe ich dir Recht, aber wollte Liberty nicht damals schon das komplette Netzt von der Telekom kaufen, und das Kartellamt hat es nicht erlaubt? Da war doch was.
     

Diese Seite empfehlen