1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitung: Gerd Ruge bedauert das Fehlen eines deutschen "CNN"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Dortmund - Gerd Ruge nimmt das Älterwerden gelassen. In einem Gespräch erklärte der ehemalige Auslandskorrespondent der ARD, der am 9. August 80 Jahre alt wird: "Man wird nicht frischer."

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Zeitung: Gerd Ruge bedauert das Fehlen eines deutschen "CNN"

    Warum hat denn CNND nicht funktioniert?
    Liegt das an der Sparte "Nachrichten"?
    Bei anderen Sparten konnten sich ja deutsche Ableger durchsetzen.
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Zeitung: Gerd Ruge bedauert das Fehlen eines deutschen "CNN"

    Da bin ich von Gerd Ruge aber enttäuscht. Oder vom Forenteam. Jedenfalls lt. DF Forennews bedauert Gerd Ruge, das die Politik nicht dafür gesorgt habe, das es in Deutschland keinen öffentlich-rechtlichen Sender wie CNN gäbe. CNN ist aber ein Privatsender aus dem Hause Ted Turners. Das sollte dieser ansonsten kompetente und äusserst seriöse Mensch schon wissen.
    Also ... Versprecher von seiner Seite oder Flüchtigkeitsfehler vom Redakteur?:eek:
     
  4. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Zeitung: Gerd Ruge bedauert das Fehlen eines deutschen "CNN"

    Vieleicht weil er weiß das so was nur die ÖR machen könten,schau dir doch die Privaten an,die haben ihre Chance gehabt, die können ja nicht mal mit der Qualität Privater Nachrichtenkanäle im Europäischen Ausland mithalten!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Juli 2008
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Zeitung: Gerd Ruge bedauert das Fehlen eines deutschen "CNN"


    Wie was?
     
  6. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Zeitung: Gerd Ruge bedauert das Fehlen eines deutschen "CNN"

    Habs schon geändert,hab was Falsch gedruckt!
     
  7. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Zeitung: Gerd Ruge bedauert das Fehlen eines deutschen "CNN"

    Ich glaube er wurde falsch zitiert. Ich habe eine hohe Meinung von Gerd Ruge, seine Berichte waren immer gut in der Tagesschau
     
  8. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    xxx
    AW: Zeitung: Gerd Ruge bedauert das Fehlen eines deutschen "CNN"

    Was die deutsche Sprache angeht, sind viele Schreiberlinge von DF überfordert. Ich glaube wohl auch eher an einen Fehler beim zitieren. Ruge jedenfalls dürfte wohl der deutschen Sprache so mächtig sein, dass sowas - wenn überhaupt - ein Versehen war.

    Im Übrigen glaube ich schon, dass CNN D wieder kommen dürfte. Schade, man hatte die Chance, n-tv umzubauen.
     

Diese Seite empfehlen