1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitung: DFL plant Bundesliga-Sendung im Digital-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.146
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Die Deutsche Fußball-Liga plant offenbar die Ausstrahlung einer Bundesliga-Sendung im Digitalfernsehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.240
    AW: Zeitung: DFL plant Bundesliga-Sendung im Digital-TV

    Ich bezweifle, dass man damit beim KA durchkommt.

    Aber mal am Rande, "im Digital TV" klingt schon wieder ziemlich schwammig und erinnert doch ein bisschen an der damaligen Vorstellung von IP-TV Rechten in Briefmarkengröße... :rolleyes:
     
  3. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Zeitung: DFL plant Bundesliga-Sendung im Digital-TV

    Die DFL als Monopolist ist offensichtlich nicht daran interessiert, Ihre durch das Monopol begünstigte Stellung dem Zuschauer bzw. Kunden zugute kommen zu lassen. Ferner ist noch die Abgrenzung interssant, "ab 2009 im Free-TV nur eine kurze Zusammenfassung der Spiele zu zeigen, ausführliche Berichte über die Spiele sollen nur im Digitalfernsehen zu sehen sein" - tja, da war wohl ein Freudcher Versprecher im Sinne von UM, entavio, RTL etc. drin... wird doch das analoge TV als Free-TV betrachtet, Digital-TV aber eben im Gegensatz dazu.... ganz im Sinne von z.B. UM, die ja selbst für Übertragung von RTL je Empfangsmöglichkeit extra Kohle sehen wollen. Übrigens, die ARD wäre ja beknackt, darauf zu bieten... bliebe nur RTL, SAT1 etc.
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Zeitung: DFL plant Bundesliga-Sendung im Digital-TV

    Ja wo denn sonst? Mittels Rauchzeichen?
     
  5. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Zeitung: DFL plant Bundesliga-Sendung im Digital-TV

    Wie soll ich das verstehen. Nur eine Mini-Sportschau im analogen Free-TV? Wie ist genau "Digitalfernsehen" zu verstehen?
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.559
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Zeitung: DFL plant Bundesliga-Sendung im Digital-TV

    wenn ich das Erste digital schaue...
    Merkwürdiger Beitrag:confused:
     
  7. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Zeitung: DFL plant Bundesliga-Sendung im Digital-TV

    Hier ein etwas ausführlicherer Bericht:

    http://dwdl.de/article/story_17209,00.html

    Ob mit dieser neuen und dubiosen Variante 500 Millionen € von TV erpresst werden können, wage ich zu bezweifeln.

    Unabhängig davon: Spätestens nach der Propaganda-Show bei der Olympia-Eröffnungsfeier durch China sollte der mündige Bürger ahnen, was uns mit einer von der DFL produzierten "Sportschau" vorgesetzt wird: Lug, Trug und stupide Lobhudeleien. Das kann und darf nicht akzeptiert werden.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.835
    Ort:
    Ostzone
    AW: Zeitung: DFL plant Bundesliga-Sendung im Digital-TV

    Ich habs schon im anderen Thread geschrieben...das mit der "Ausstrahlung im Digital-TV" klingt irgendwie abstrus.

    Naheliegend der Gedanke, dass PREMIERE auch die DFL ASAT Sendung kauft und die ab 19.30 Uhr am Samstag unverschlüsselt ausstrahlt. Fragt sich nur, was die Analog-und DVB-T Kunden dann machen. Also eine Ausstrahlung dieser DFL-ASAT Sendung ausschließlich im Digital-TV dürfte wohl eher nicht funktionieren, da damit Millionen Zuschauer ausgeschlossen werden.

    Es wird dann wohl diese DFL ASAT Sendung auf vielleicht 20-30min komprimiert und am Samstag nicht vor 19.30 Uhr irgendwo im FreeTV (analog + digital) ausgestrahlt. ARD und ZDF werden diese DFL Wurst wohl eher nicht ausstrahlen, die Privaten wiederum keine Riesenbeträge dafür ausgeben.

    Man kann also das KA eventuell beruhigen, für die 500 Mille pro Jahr wirds aber damit erst recht nicht reichen.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Zeitung: DFL plant Bundesliga-Sendung im Digital-TV

    ... nein, die DFL veranstaltet ein eigenes Programm oder bietet entsprechende Programme an, die von einem Drittsender digital über Sat und Kabel verbreitet werden können. Analog wird es diese Zusammenfassung nicht geben, womit die von der Politik geforderte Digitalisierung etwas mehr forciert werden würde. Das Vorhaben der DFL würde auch Pay-TV-Anbietern und vor allem den Kabelnetzbetreiber sehr entgegen kommen ...
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.559
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Zeitung: DFL plant Bundesliga-Sendung im Digital-TV

    500 Mio. Euro pro Saison für die BL.:confused:
    Sollen sie den Mist doch vorproduziert an Premiere, Arena und sonstige Pay TV/Kabelfernseh Platformen verkaufen und untergehen*kopfschüttel*
     

Diese Seite empfehlen