1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeit für Spekulationen: Olympia ab 2014 bei PREMIERE?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Gordon Gekko, 3. Dezember 2008.

  1. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    Anzeige
    EDIT 29.11.2010:

    SKY hat ein angebot für Olympia 2014 abgegeben!
    Siehe: #62

    EDIT Ende.





    Hab mich in der Überschrift vertan -k +l -b;)

    Ist zwar noch lange hin, aber immerhin!

    Vielleicht können wir uns schon Mal auf so eine geniale Olympia-Berichterstattung wie 2002 freuen...


    http://www.ftd.de/technik/medien_in...nd-ZDF-droht-Schlappe-bei-Olympia/446681.html





    Und hier auch was interessantes aus 2002:

    http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2002/0207/media/0006/index.html

    Die Situation ist aktuell doch sehr ähnlich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2010
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.666
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Zeit für Spekulationen: Olympia ab 2014 bei PREMIERE?

    Schon korrigiert! ;)
     
  3. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Zeit für Spekulationen: Olympia ab 2014 bei PREMIERE?

    Danke, wollte gerade ne PN schreiben :)

    Kannst Du auch was im IPTV-Forum machen, da reagiert trotz PN keiner :(
    PREMIERE Bundesliga üers Internet (ohne T-Home)
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.666
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Zeit für Spekulationen: Olympia ab 2014 bei PREMIERE?

    Nö, leider nicht!
     
  5. christoph2136

    christoph2136 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    577
    AW: Zeit für Spekulationen: Olympia ab 2014 bei PREMIERE?

    Dazu passend folgende dpa-Meldung:

    Hamburg (dpa) - ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz schließt Olympia-Übertragungen im Privat-TV nach den Spielen 2012 in London nicht aus. Nachdem das Internationale Olympische Komitee (IOC) das Angebot der Europäischen Rundfunkunion (EBU) für die Ausstrahlung der Olympischen Spiele 2014 und 2016 abgelehnt hat, könnte es ein Wettbieten für die beiden Großveranstaltungen geben.

    "Rein theoretisch besteht die Möglichkeit, dass Olympia ins Privat-TV abwandert, aber das IOC sollte bedenken, was die Öffentlich-Rechtlichen in den vergangenen Jahrzehnten für Olympia und vor allem auch zwischen den Spielen für die olympische Bewegung getan haben", sagte Gruschwitz am Mittwoch. Das IOC strebt an, für die Spiele 2014 und 2016 eine Milliarde US-Dollar aus dem Verkauf der TV-Rechte für Europa zu erlösen. IOC-Sprecherin Emmanuelle Moreau: "Das IOC verfolgt einen fairen und offenen Bieterprozess, der allen interessierten Parteien die Möglichkeit gibt, für die Olympischen Spiele 2014 bis 2016 die Rechte für Europa zu erwerben."

    "Wir bedauern die Entscheidung des IOC sehr", sagte EBU-Präsident Fritz Pleitgen. "Die EBU-Mitglieder waren überrascht von den hohen finanziellen Erwartungen des IOC." Wie hoch das EBU-Gebot war, wurde nicht mitgeteilt. Von 2014 an will das IOC nun Abkommen mit einzelnen Ländern schließen und so mehr Geld für Übertragungsrechte erlösen. 2014 finden die Winterspiele in Sotschi statt, der Austragungsort der Sommerspiele 2016 wird im kommenden Oktober zwischen Chicago, Tokio, Madrid und Rio de Janeiro ausgewählt.

    Die öffentlich-rechtlichen Sender Europas haben die Spiele seit 1956 übertragen. Die EBU zahlte 443,4 Millionen Dollar für die Spiele in Peking und 135 Millionen Dollar für die Winterspiele 2006 in Turin. Für Vancouver 2010 und London 2012 hält die EBU bereits die Rechte.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.836
    Ort:
    Ostzone
    AW: Zeit für Spekulationen: Olympia ab 2014 bei PREMIERE?

    Die EBU soll schon raus sein? :confused:

    Die werden doch sicher noch ne Nachfrist zum erhöhen des Angebotes bekommen? Alles andere wäre auch lächerlich. Wer zu wenig bietet fliegt einfach raus. Am Ende bleibt dann keiner übrig und Olympia gibt es dann nur in Italien und der Türkei oder wie? :eek:

    Dann scheint wohl Sky in Italien zugeschlagen zu haben. Allerdings..hier wurde ja immer von Synergieeffekten geredet...da hätte Sky doch auch gleich für Deutschland und England mitkaufen können, jetzt wo man hier auf dicke Hose machen möchte bzw. das gerüchtet wird?

    Sotschi ist zwar für deutsche Verhältnisse und damit auch PayTV zeitenmäßig noch halbwegs attraktiv (2 Stunden vor), aber für die Sommerspiele 2016 drohen wegen Tokio, Chicago und Rio wieder quotenbeeinträchtigende Übertragungszeiten, zumal mind. das US TV im Falle des Zuschlags für Chicago sicher wieder Primetime-Veranstaltungen vorschreiben wird, die dann hier morgens um 3 stattfinden :eek:. Tokio ist sowieso zeitenmäßig mies, egal wie man es dreht und auch Rio wird es nicht viel besser machen. Einzig die Hoffnung auf Madrid würde PayTV gerechte Übertragungszeiten in Europa sichern.

    Und mal ehrlich...die EBU will 1 Milliarde Euro für beide Spiele, da wird Rupert aber nicht mit kleinem Geld kommen können, wenn er auch für England und Deutschland zuschlagen will.
     
  7. Fragensteller

    Fragensteller Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.603
    AW: Zeit für Spekulationen: Olympia ab 2014 bei PREMIERE?


    Ich hebe mal das Entscheidende der Gruschwitz-Aussage hervor. Die Preise kann nur ein mit Zwangsgebühren finanzierter Sender aufbringen, für ein einmaliges, kurzes Ereignis wird weder Premiere noch die privaten Free TV Sender hohe Summen stemmen können.
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.569
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Zeit für Spekulationen: Olympia ab 2014 bei PREMIERE?

    Premiere kann die Rechte sowieso nicht exklusiv kaufen. Olympische Sommer- und Winterspiele müssen laut Rundfunkstaatsvertrag im Free-TV übertragen werden.
     
  9. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Zeit für Spekulationen: Olympia ab 2014 bei PREMIERE?

    Rein theoretisch...
    Blabliblub.

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_675007.html

     
  10. svg

    svg Gold Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Münsterland
    AW: Zeit für Spekulationen: Olympia ab 2014 bei PREMIERE?

    Wenn das IOC so geldgierig ist, sollen sie die Rechte doch nur an PayTV Sender verkaufen. Dann werden sie sehen, wie schön Olympia ohne ÖR ist.
     

Diese Seite empfehlen