1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zehnder Digitalreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Worldwide, 5. Mai 2004.

  1. Worldwide

    Worldwide Guest

    Anzeige
    Hallo,
    die Frage wurde bereits von anderen Users im Zehnder Forum gestellt, jedoch noch nicht beantwortet. Deshalb stelle ich sie mal hierein und hoffe, dass jemand Auskünfte geben kann.
    Bei Promarkt gibt es derzeit für 60 Euro einen Digitalreceiver von Zehnder. Meine Frage: Was taugt der bzw. SetTopBoxen im Allgemeinen von Zehnder?
     
  2. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Welches Modell ?
     
  3. Worldwide

    Worldwide Guest

    Gibt meines Wissens nur ein Modell von Zehnder bei ProMarkt für 60 Euro; ist laut Thread im Zehnder Forum: Zehnder ZX 1100
    Aber auch wenn Du mit einem anderen Modell Erfahrungen gemacht hast, bitte posten.
     
  4. Ashes To Ashes

    Ashes To Ashes Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lübeck
    Bei Penny gibt es next week einen ZX-900, der steht aber nichtmal auf der homepage von Zehnder.

    Labeln die alte Geräte um, oder wird da ein special gemacht und drin ist nen ZX1100 (So sieht der zumindest im Prospekt aus) ?
     
  5. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    finger weg von dem müll
    mein cousin hat einen zehnder, und dieser stürzt andauernd ab. als verbraucherfreundlich kan man das menü und den manuellen suchlauf des receivers auch nicht bezeichnen.
     
  6. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
  7. Worldwide

    Worldwide Guest

    Hat denn jemand einen Zehnder Receiver und kann diesen mit anderen Boxen vergleichen?
     
  8. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    Also ich habe einen Zehnder DX 2000 SL Digi-Receiver, hat vor 2 1/2 Jahren 449 DM gekostet, und ich bin absolut begeistert von dem Teil.

    Symbolraten von 1 bis 45 MSym/s (getestet z. B. 1.250 (MSNBC Feed)hat er problemlos geschluckt), NTSC-Empfang (automatisch oder manuell), Feeds sowieso kein Problem, und ein absolut intuitives Menu.

    (Und nein, ich arbeite nicht bei Zehnder, aber ich bin halt sehr zufrieden breites_ )

    Insofern widerspreche ich hier dem sat-freak; gerade Menu und Suchlauf incl. PID-Eingabe stellen mich zufrieden. Bei dem ZX 1100 wird das ja kaum schlechter sein.

    EDIT: Übrigens sind Zehnder-Geräte, was ich so gesehen habe, oft günstig, aber sehr gut ausgestattet. Ich habe eben gezielt nach einem Gerät für Feed-Empfang gesucht, das niedrige Symbolraten und vor allem NTSC kann, dabei ist mir zunächst der DX 400 C aufgefallen, den hätte ich mir beinahe gekauft, dann ist's aber der DX 2000 SL geworden, weil mir gefällt, daß der sehr klein ist (wird deshalb aber gut warm, braucht also genug Abstand wg. Belüftung).

    <small>[ 06. Mai 2004, 19:36: Beitrag editiert von: Bertel ]</small>
     
  9. mkon

    mkon Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Burgenland (Österreich)
    Technisches Equipment:
    3.7m Mesh Antenne
    Echostar AD 3600
    FortecStar Lifetime Ultra
    Ich war mit meinem DX 2000 SL auch sehr zufrieden. Leider ist er vor kurzem (nach 3 Jahren) einfach abgeraucht :-(

    An seine Stelle im Regal ist jetzt ein DX 4000 D-CI getreten. Von der Software her ist dieses Modell dem 2000er ähnlich (dürfte auch von DMT sein).

    Von der Software her gefallen mir beide um einiges besser als der Humax BTCI 5900 (was aber nicht sonderbar schwer ist).
     
  10. Ashes To Ashes

    Ashes To Ashes Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lübeck
    Wow !

    Ist ja doch wieder einiges an Infos rüber gekommen !

    Merci an alle, zumindest für mich war es eine gewisse Hilfe.

    *Die andere Typenbezeichnung bei Penny soll vermutlich nur ablenken*

    MfG Ashes
     

Diese Seite empfehlen