1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF verrät heute „Die Tricks von Ferrero“

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. April 2021.

  1. Pietro Fresa

    Pietro Fresa Talk-König

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Duplo ist in Italien auch was anderes als in Deutschland
     
  2. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    1.020
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das ist wie mit dem Schwarzwälder Schinken: die Schweine stammen oft aus dem Münsterland, der Schinken wird aber im Schwarzwald hergestellt. Ich möchte auch nicht wissen, wieviele Bauteile aus China in 'deutschen Autos' verbaut werden...
     
  3. EinNutzer

    EinNutzer Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2019
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    73
    Auf dem Prinzip bauen viele Produkte beim Prinzip Made in EU auf.

    Solange der letzte Arbeitsschritt innerhalb der EU erfolgt, darf das ganze Produkt mit dem Prädikat versehen werden. Unabhängig davon, ob 80 % der Gesamtarbeit ggf. außerhalb der EU erfolgte.

    Und bei jeglichen verarbeiteten Produkten gilt per Gesetz: Es muss nicht angegeben werden, woher oder in welcher Art (z.B. Genmanipulation) die Zutaten stammen. Lediglich das Ergebnis muss "lückenlos" deklariert werden. Obwohl selbst hier bestimmte Zusatzstoffe per Gesetz nicht angegeben werden brauchen.

    Das ist Verbraucherschutz in der EU. :mad:

    Wenn dem tatsächlich so ist, dann wäre dies analog zu Amerika. Und umwelttechnisch gut.

    Ich für meinen Teil würde jedenfalls dem deutschen Leitungswasser mehr vertrauen als dem amerikanischen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2021
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    18.116
    Zustimmungen:
    2.101
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nicht Pulver sondern Sirup, mWn.
    Praktisch jeder Softdrink basiert auf einem solchen Sirup. Coca-Cola wird auch als solches Sirup an Getränkeabfüller ausgeliefert.
    Das Unternehmen stellt in den USA das Sirup her, aber transportiert keine fertigen Getränke über die Meere.
    Das Sirup wird an die Abfüller geliefert und dort wird in einem vom Hersteller vorgegebenen Mischungsverhältnis Leitungswasser sowie Kohlensäure zugesetzt.

    Das Sirup wird nicht direkt an Endkunden verkauft weil Leute Fehler beim Mischen machen können. Wenn der Sirup z.B. deutlich zu wenig Wasser gemischt wird entsteht eine klebrige, ätzende Flüssigkeit welche gefährlich für Haut und Schleimhäute ist.

    Vermutlich ist das eine Kombination aus Bequemlichkeit und Sicherheitsvorschriften in Deutschland.
    Die Frage ist zudem für welche Restaurants in Deutschland sich eine entsprechende Softdrink-Mischanlage finanziell rechnen würde.
     
    EinNutzer gefällt das.
  5. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    5.504
    Zustimmungen:
    4.151
    Punkte für Erfolge:
    213
    ich habe vor über 40 jahren bei coca cola in lindau gearbeitet.
    damals kam nur der grundstoff in metallbehälter an.
    zucker usw. wurde im werk zugesetzt.
     
    EinNutzer gefällt das.
  6. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    1.020
    Punkte für Erfolge:
    163
    Gesehen habe ich es in relativ vielen größeren Lokalitäten. Das Syrup wird in 'Bomben' angeliefert, da wird dann noch Wasser und CO2 (aus einer separaten Druckflasche) in der Zapfanlage zugemixt.
     
    TV_WW und EinNutzer gefällt das.
  7. EinNutzer

    EinNutzer Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2019
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    73
    Achso, dann wird der Coke-Grundstoff nicht einmal in Europa oder Deutschland hergestellt, sondern in den USA !?

    Hier auf unserem Kontinent sind die Coca-Cola-Werke lediglich dafür zuständig, den Sirup aus Amerika mit Wasser und Zucker zu vermischen und auszuliefern? o_O

    (n)(n)

    P.S.: Was ich ja besonders gerne getrunken habe, war die damals neue Variante mit Stevia. Selbstverständlich in Glasflaschen! Irgendwann war diese Variante nirgends wo mehr erwerbbar, weil für Händler nicht lieferbar. Monate später sah ich dann wieder die Stevia-Version, aber in Plastikflaschen. :mad:

    Eine Schande, die "grüne Variante" der Coke ausschließlich in Plastik-Flaschen anzubieten. :(
     
  8. Wolfman563

    Wolfman563 Board Ikone

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    16.803
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Leider gibt es den Sirup wohl nicht in der Originalrezeptur für Endverbraucher zur Verwendung mit Wassersprudlern.

    Was hier in der Richtung von Pepsi und Coke verkauft wird, ist mit Süßungsmitteln versaut.
     
    EinNutzer gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.586
    Zustimmungen:
    16.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das Zeug ist so oder so ungenießbar. Dann lieber Vitacola.
     
    Lakoma gefällt das.
  10. Wolfman563

    Wolfman563 Board Ikone

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    16.803
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Als gelernter Wessi und Zuckerjunkie brauch ich ab und zu meinen Schuss Coke Vanilla :D
     
    Olligator gefällt das.