1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF und Kirchen feiern 25 Jahre Fernsehgottesdienste

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von TV.Berlin, 24. November 2004.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    Am Vorabend des ersten Advent feiern das ZDF und die
    beiden christlichen Kirchen mit einer Live-Sendung aus dem ZDF-
    Hauptstadtstudio in Berlin das 25-jährige Jubiläum ihrer regelmäßigen
    Gottesdienstübertragungen. Die adventliche Feier "Mitten im Leben"
    greift mit Musik, Aktionen und Gesprächsrunden die Themen Advent und
    Gottesdienst im Fernsehen auf. Prominente Gäste sind der Vorsitzende
    der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Karl Lehmann, der
    Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland,
    Bischof Wolfgang Huber, und ZDF-Intendant Markus Schächter. Zur
    musikalischen Gestaltung tragen Florence Joy, Tenor Tobey Wilson und
    der Gospelchor "Colours of Gospel" bei. Der Akrobat Carismo zeigt am
    Vertikaltuch, wie man auch ohne Worte beten kann. Durch das Programm
    führt Babette Einstmann.

    ZDF-Intendant Markus Schächter würdigte die Zusammenarbeit mit den
    Kirchen und bezeichnete die wöchentliche Gottesdienstübertragung im
    ZDF als "Service für den Zuschauer" und als "Beitrag zu einer Kultur
    des Sonntags". Es gehe nicht darum, dem Staatsvertrag Genüge zu tun,
    sondern dem Gottesdienst als "unverzichtbarem Bestandteil unserer
    Kultur" angemessenen Senderaum zu gewähren. "Das ZDF ist der einzige
    deutsche Sender, der jeden Sonntag diesen Service bietet. Und darauf
    sind wir stolz."

    Seit 1979 überträgt das ZDF regelmäßig im Wechsel katholische und
    evangelische Gottesdienste, zunächst 14-tägig, seit 1986 jeden
    Sonntag. Insgesamt waren das mehr als 1100 Gottesdienstübertragungen
    aus ganz Deutschland und aus dem Ausland. Steigende Zuschauerzahlen
    und Marktanteile machen die Geschichte der Fernsehgottesdienste im
    ZDF zu einer Erfolgsgeschichte: Bis zu einer Million Zuschauer sind
    am Sonntagmorgen dabei, der durchschnittliche Marktanteil beträgt
    2004 11,8 Prozent. Damit sind die Gottesdienste das einzige
    Programmangebot im ZDF, das seit der Einführung des Privatfernsehens
    seine Zuschauerzahlen mehr als verdoppeln konnte.

    Am Sonntag, 28. November 2004, 9.30 Uhr, überträgt das ZDF live
    einen katholischen Gottesdienst aus der Gemeinde Heilige Familie in
    Berlin-Lichterfelde.
     
  2. StevenKing

    StevenKing Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Lustenau (A)
    AW: ZDF und Kirchen feiern 25 Jahre Fernsehgottesdienste

    Und weil die schon 25 Jahre zusammenarbeiten, werden als besonderen Leckerbissen alle Fernsehgottesdienste wiederholt *G*.
     
  3. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    AW: ZDF und Kirchen feiern 25 Jahre Fernsehgottesdienste

    Ich finde die Fernsehgottesdienste nicht schlecht.
    Gerade ältere Personen (wie in meinem Bekanntenkreis einige) nutzen die TV-Übertragungen, da sie nicht mehr gut laufen können um wenigstens am Bildschirm Gottesdienst zu feiern.

    Auch für die jüngere Generation wäre es manchmal angebracht, sich so etwas anzusehen, kriegt man auch mal ein bisschen soziales Denken.

    Aber egal:
    Wäre doch auch nicht schlecht, wenn das ZDF käme mit der
    "Großen Fernsehgottesdienst-Nacht", oder
    "Die größten: Predigten."

    :cool:
     
  4. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: ZDF und Kirchen feiern 25 Jahre Fernsehgottesdienste

    Gottesdienste gehören nicht ins Fernsehen.
    Viele Atheisten fühlen sich dadurch belästigt.
    Dann könnten die Moselms auch fordern, dass 5x am Tag ein Gebet aus der Moschee übertragen wird und für unsere jüdischen Mitbürger die Sabbatfeiern.
     
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: ZDF und Kirchen feiern 25 Jahre Fernsehgottesdienste

    Ja, jetzt, wo Du es sagst: Ich fühle mich belästigt!:D
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: ZDF und Kirchen feiern 25 Jahre Fernsehgottesdienste

    Wie wärs mit dem AUS-Knopf? Selbst im "Anti"-Kirschlichen Staat DDR gabs Gottesdienste in den Medien. Zumindest im Rundfunk. Na und?
     
  7. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    AW: ZDF und Kirchen feiern 25 Jahre Fernsehgottesdienste

    Na toll.
    Dann fühlst du dich wohl auch belästigt, wenn du an einem feiertag wie "Ostern", "Pfingsten", "Fronleichnam" etc. nicht zur Arbeit darfst wegen der kirchlichen Dominanz. :D
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ZDF und Kirchen feiern 25 Jahre Fernsehgottesdienste

    Da besonders :D

    Die meisten industriellen Umbaumaßnahmen finden in den Weihnachtsferien statt. Rat mal, wer dann arbeiten darf. Ich will auch nicht arbeiten müssen.
     
  9. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: ZDF und Kirchen feiern 25 Jahre Fernsehgottesdienste

    Ich bin selbständig, daher interessieren mich Feiertage wenig. Wenn ich viel zu tun habe, dann arbeite ich auch in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen :winken:
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ZDF und Kirchen feiern 25 Jahre Fernsehgottesdienste

    Dazu muss man aber nicht selbständig sein :winken:
     

Diese Seite empfehlen