1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF schließt Gebührenperiode mit "schwarzer Null" ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.745
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mainz - Das ZDF hat das Haushaltsjahr 2008 mit einem operativen Gesamtergebnis von minus 72,1 Millionen Euro abgeschlossen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Schwarze Null bei 72Mio. Verlust??? Dummschwätzer!!!

    Lese ich das richtig? Der Intendant bezeichnet einen Verlust von immerhin 72 Mio. Euros als schwarze Null?

    Wenn man 72 Mio. Miese als Peanuts sieht, also Null, dann wenigstens eine rote Null.

    Der zehnfache Betrag, also 720 Mio. Verlust wäre dann etwa "knapp am ausgeglichenen Haushalt vorbei"?

    Und bei 2 Milliarden Verlust ist dann die Rede von "struktureller Unterfinanzierung" und man schreit wieder nach Gebührenerhöhung?

    Wie nennt man in Intendantenkreisen eine derartige Betrachtungsweise? Kreative Finanzbuchhaltung? Elfenbeinturm-Schizophrenie? Oder hat der Gute eine Pille zuviel eingeworfen?
     
  3. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.047
    Zustimmungen:
    2.759
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Schwarze Null bei 72Mio. Verlust??? Dummschwätzer!!!

    wo ist das Problem? Wenn ich den Artikel lese, waren Verluste in Höhe von 80 Mio. geplant. (7,8 Mio. besseres Ergebnis) Für die in dem Jahr zu erwartenden Verluste, wahrscheinlich wegen diverser Investitionen, wurden vorher Rücklagen gebildet und dann verwendet. Das ist von der Planung des Budgets in Ordnung.
     
  4. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schwarze Null bei 72Mio. Verlust??? Dummschwätzer!!!

    Ich finde das eine sehr eigenwillige Interpretationsweise:

    Wenn ich plane, Verluste zu machen, und diese dann etwas geringer ausfallen, dann rede ich von einer schwarzen Null?

    Okay, ich nehme alles zurück, wenn Schächter letztes Jahr die 80Mio. Überschuss nicht als Plus verkauft hat. Aber jede Wette, er hat.

    So sind kreative Buchhalter, Beispiel:

    Unsere Politiker verkünden eben, daß die Bildungsausgaben gesteigert werden. Tun sie aber nicht. Steigen tut der prozentuale Anteil der Bildungsausgaben am Bruttosozialprodukt (wg. der Wirtschaftskrise dieses Jahr deutlich niedriger). De facto wird kein Euro mehr ausgegeben, es werden nicht mehr Lehrmittel angeschafft, nicht mehr Schulen renoviert,aber man verkündet, daß die Bildungsausgaben steigen. Daß dann noch das Kindergeld teilweise zu den Bildungsausgaben gerechnet wird, zeigt nur noch etwas deutlicher, wie verlogen die Denkweise solcher Finanztrickser ist.
     
  5. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.047
    Zustimmungen:
    2.759
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: ZDF schließt Gebührenperiode mit "schwarzer Null" ab

    Steht so drin. Also wars geplant.
     
  6. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.669
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Schwarze Null bei 72Mio. Verlust??? Dummschwätzer!!!

    Prinzipiell , dass das ZDF 'GRUNDVERSORGUNG' sein soll, das ist das Problem!!!

    Prinzipiell braucht man aber nur ARD und die Dritten..., das ZDF als Sport+Kulturkanal mit freiwilliger Gebühr für die jeweiligen Interessenten, ... das wäre der Weg.
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Schwarze Null bei 72Mio. Verlust??? Dummschwätzer!!!

    Nö, wäre es nicht. Weil ZDF nur für die Privilegierten, bringt weniger Einnahmen, ergo schlechteres Programm, Fehlen des ZDF generell schlechtere Grundversorgung. Das Prinzip ist die Solidargemeinschaft, ich habe kein Problem damit. Auch nicht mit dem Preis-/Leistungsverhältnis, und das ist OK!:love:
     
  8. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.047
    Zustimmungen:
    2.759
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Schwarze Null bei 72Mio. Verlust??? Dummschwätzer!!!

    warum muss eine kaufmännische Frage unbedingt gleich wieder eine Grundsatzdiskussion ÖRR auslösen. Das war doch nicht das Thema
     
  9. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schwarze Null bei 72Mio. Verlust??? Dummschwätzer!!!

    Du liest richtig, aber verstehst falsch.
    Die Gebühren werden nur alle vier Jahre angepasst, in denen es aber eine Inflation gibt. Daher wird zu Beginn der Periode etwas zurückgelegt (Überschuss) und am Ende Verlust gemacht. In der Summe schloss die letzte Periode mit einer schwarzen Null ab. Das war genau so geplant. Ein Verlust im letzten Jahr der Periode ist gewollt, geplant und ausgeführt.
     
  10. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schwarze Null bei 72Mio. Verlust??? Dummschwätzer!!!

    Wenn es freiwillig ist, gibt es keinen Auftrag mehr. Also auch keine Kultur.
     

Diese Seite empfehlen