1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF: "Huberbuam" in 3D ab 3. Oktober - Premiere mit LG

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.019
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die im Juni angekündigte erste 3D-Produktion des ZDF, die gemeinsam mit den Kletterexperten Alexander und Thomas Huber entstanden ist, wird ab dem 3. Oktober in der ZDFmediathek zum Abruf bereitstehen. Erste Eindrücke gewährte der Sender mit dem TV-Hersteller LG.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.891
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: ZDF: "Huberbuam" in 3D ab 3. Oktober - Premiere mit LG

    Na, da bin ich ja gespannt !
    Leider geht aus dieser News (noch) nicht hervor, in welchem Format das ZDF dies in der Mediathek anbieten wird.
    Doch wohl nicht in der Polfilter-Variante ?????? Dies sollte man lieber dem Billiganbieter LG überlassen.
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.733
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ZDF: "Huberbuam" in 3D ab 3. Oktober - Premiere mit LG

    FKT · Aktuell - News aus dem Fachgebiet

     
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.891
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: ZDF: "Huberbuam" in 3D ab 3. Oktober - Premiere mit LG

    Vielen Dank für diesen schnellen Service. Aus dem Link konnte ich sehr interessante Infos zur Produktion entnehmen. Zur Ausstrahlung sind für mich aber immer noch einige Fragen offen. Aus Deinem zitierten Beitrag ist zu entnehmen, dass der Beitrag im Top-and-Botton-Format (2 Bilder übereinander) in der Mediathek zur Verfügung stehen wird. An anderer Stelle wird von SideBySide geredet. Auf alle Fälle kann man beide Formate an jedem derzeitigem 3DTV manuell einstellen.
    Eines kann man aber mit Sicherheit schon mal ernüchternd vorausschicken:
    Von den überschwänglichen Qualitätsprognosen, mit denen sich das ZDF im Vorfeld der Ausstrahlung schmückt, bekommt bei diesem Angebot erst mal niemand was zu sehen. Es ist zwar beruhigend zu wissen, dass "zwei vollwertige Bilder", wie es so schön heißt, produziert werden. Um diese Qualität aber einem Betrachter auch sichtbar zu machen, müsste man zumindest das Frame-Packing-Format (wie es z.B.Sony im Netz anbietet) in der Mediathek nutzen.
    O.k. das soll kein voreiliges Meckern sein. Warten wir ab.
     
  5. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ZDF: "Huberbuam" in 3D ab 3. Oktober - Premiere mit LG

    Wahrscheinlich hast du irgendwo mal was von "billige 3D-Brillen" gelesen. Nur, teuer ist nicht gleich besser. So sind die teuren Active Shutter 3D-Brillen klobig, batterie-/akkubetrieben und kostenintensiv. Die billigen Polfilter 3D Brillen hingegen stromlos, leicht und günstig. Außerdem hat die Polfiltertechnik deutlich weniger Ghosting und flimmert nicht.

    Das ZDF wird garantiert nicht mit Polfiltertechnik 3D-Sendungen zeigen. Das geht nämlich gar nicht. Die werden wohl eher in Side-by-Side oder Top-Bottom ausstrahlen. Noch dazu ist die Polfiltertechnik deutlich besser vom 3D-Effekt und dem Komfort. Das ständig propagierte "Nur halbe HD-Auflösung" merkt man als Normalnutzer gar nicht. Und die 2D-zu-3D Umrechnung ist sehr gut gelungen. Ich habe die 3D-Konvertierung bei Samsung-, Panasonic- und auch LG-Fernsehern getestet. Bei LG ist es wirklich brauchbar, bei den anderen Herstellern nur Spielzeug.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2011
  6. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.891
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: ZDF: "Huberbuam" in 3D ab 3. Oktober - Premiere mit LG

    Auf eines kannst Du Dich verlassen. Ich habe hier noch nie eine Wertung über Dinge der Heimelektronikabgegeben wenn ich sie nicht selbst ausgiebig in den eigenen 4 Wänden getestet habe.
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.317
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ZDF: "Huberbuam" in 3D ab 3. Oktober - Premiere mit LG

    Und wie kann ich jetzt konkret den Film auf meinem 3D-TV von LG angucken?
    Schließlich ist bei meinem 3D-Bluray-Player von LG die ZDF-Mediathek nicht vorhanden. Wie soll ich also auf den Film zugreifen?
    Oder gibt es etwa 3D-LG-TVs, die die Mediathekals App anbieten?
     

Diese Seite empfehlen