1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF, 3Sat und Kika gestört - warum ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Netzer32, 21. März 2006.

  1. Netzer32

    Netzer32 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,bin neu hier, und habe seit etwa 1 Jahr DVB-S ohne Probleme. Seit ein paar Tagen ist aber das Signal auf den genannten Sendern äußerst schwach (Klötzchenbildung, Aussetzer). Alle drei senden auf 11,9535 horizontal. Ich habe schon alle gelöscht und neu suchen lassen bzw. manuell eingestellt - ohne Erfolg. Was kann das Problem sein ? (alle anderen Sender sind völlig o.k.)MfGPeter
     
  2. sge500

    sge500 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    148
    Hi
    hast du oder einer deiner Nachbarn neuerdings ein neues
    DECT Telefon??
    Das stört gelegentlich!

    grüße:)
     
  3. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: ZDF, 3Sat und Kika gestört - warum ?

    Schon, aber nicht den ZDF-Transponder, sondern den Pro Sieben / Sat 1.
    Das liest sich eher nach einer leicht verdrehten Schüssel oder einen LNB-Defekt. Kommt denn XXP einwandfrei rein? Wenn da auch die Aussetzer sind: Schüssel neu ausrichten.
    Gruß Andreas
     
  4. sge500

    sge500 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    148
    Hi
    Bei mir waren mit dem DECT telefon die Sender
    Kabel eins und ERT-sat gestört.

    Sonnst tipp ich auch auf einen Lnb oder Disque Fehler.

    ;)
     
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Re: ZDF, 3Sat und Kika gestört - warum?

    schlecht eingestellte Antenne. [​IMG]

    Nach meiner Erfahrung ist der ZDF-Transponder besonders anspruchsvoll und gehört zu den ersten, die bei schlecht eingestellter Antenne Rabbatz machen. [​IMG]

    Ähnlich vulnerabel ist nach meiner Erfahrung 12574 H, wo BVN läuft.

    Mit DECT hat das nichts zu tun.

    Sqe 500 ist da leider auf einer falschen Fährte. Ich bin da eher der Meinung von Andreas 42. Wenn's lange Zeit gut ging: Vielleicht ein Sturmschaden? Spinnweben auf dem LNB?

    Und nochmal: Zum Einmessen einer Astra-Antenne empfehle ich einen analogen Receiver.
     
  6. Netzer32

    Netzer32 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    3
    AW: ZDF, 3Sat und Kika gestört - warum ?

    Danke für eure Tipps. Antenne ausgerichtet : jetzt höhere Signalstärke, Prg. immer noch gestört.Dann habe ich einfach mal einen anderen Receiver angeschlossen - alle Prg. da. Alten Receiver wieder angeschlossen - funktioniert auch wieder. Also entweder hat der Receiver eine Macke oder er brauchte einfach mal einen Reset (Gerät lief seit einem Jahr anstandslos ohne Reset). Fazit : Reboot tut gut. Hoffe, dass es so bleibt und ich jetzt nicht jeden Tag rebooten muss.Entschuldigt, das ich eure wertvolle Zeit in Anspruch genommen habe für diesen dusseligen Fehler ...Gruß Peter
     
  7. Netzer32

    Netzer32 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    3
    AW: ZDF, 3Sat und Kika gestört - warum ?

    irgendetwas klappt mit meinem Zeilenubruch nicht. Was mache ich denn jetzt schon wieder falsch ?
     

Diese Seite empfehlen