1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zahlreiche neue Hinweise zum Fall Michelle nach Fernseh-Fahndung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.197
    Anzeige
    Leipzig - Nach der Fernsehsendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" sind bei der Polizei in Leipzig zahlreiche neue Hinweise zum Mordfall Michelle eingegangen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. olvenstedter

    olvenstedter Platin Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    2.518
    Ort:
    Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Sat+Kabel+Antenne digital Empfang
    AW: Zahlreiche neue Hinweise zum Fall Michelle nach Fernseh-Fahndung

    gestern wurde der täter endlich festgenommen, ein 18-jähriger aus der nachbarschaft.

    tja, welche strafe wird der kriegen, therapie und nach 3 jahren wieder auf freiem fuß? :wüt: :wüt: :eek:

    ich würde den, 50 jahre in eine zelle sperren, die komplett mit bildern der toten michelle zugehängt ist! nach 10 jahren würde ich einen haken an die decke der zelle anbringen lassen und einen schönen stabilen strick dazu legen! ;)
     
  3. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.102
    Ort:
    Sachsen
    AW: Zahlreiche neue Hinweise zum Fall Michelle nach Fernseh-Fahndung

    Laut Nachrichten hat der sich ja selbst gestellt und gestanden. Ich hoffe doch nicht, dass sich das noch strafmildernd auswirkt.
     
  4. olvenstedter

    olvenstedter Platin Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    2.518
    Ort:
    Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Sat+Kabel+Antenne digital Empfang
    AW: Zahlreiche neue Hinweise zum Fall Michelle nach Fernseh-Fahndung

    die polizei wollte dem aber einen besuch abstatten am selben tag, also gekriegt hätten die den so oder so. aber wie gesagt, der wird bald wieder frei sein! :wüt::eek::wüt:
     
  5. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    ... aus dem Mecklenburger Land
    AW: Zahlreiche neue Hinweise zum Fall Michelle nach Fernseh-Fahndung

    Ja,so ist es!
    Das Leid des getöteten Menschen und derer Familie wird nicht im geringsten mit solchen Haftstrafen abgegolten.
     
  6. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Zahlreiche neue Hinweise zum Fall Michelle nach Fernseh-Fahndung

    Solche Typen gehören auf den elektrischen Stuhl oder die sollte man kastrieren. Und dann ab in den Knast. Allzulange wird der das eh nicht durchhalten. Wenn das dort die Runde macht dann hilft nur noch ein selbstgedrehter Strick.
     
  7. ms0705

    ms0705 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Duisburg
    AW: Zahlreiche neue Hinweise zum Fall Michelle nach Fernseh-Fahndung


    Der kriegt doch eh nur maximal
    10 Jahre Jugendstrafe.
    Für solche Verbrechen muss die Todesstrafe
    wieder her.

    Off Topic:
    Dass was in Heinsberg läuft finde ich
    Richtig.Dass man öffentlich vor solche Menschen
    warnt.
     
  8. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Zahlreiche neue Hinweise zum Fall Michelle nach Fernseh-Fahndung

    Ja, jetzt kommen wieder die tollen Gutachter und bescheinigen ihm, dass er nichts dafür kann, weil er ja krank ist. Nach ein paar Jährchen im Knast wird dann bescheinigt, dass er keine Gefahr mehr darstellt und er kann sich dass nächste wehrlose Mädchen schnappen. So ist es halt in diesem Land.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Zahlreiche neue Hinweise zum Fall Michelle nach Fernseh-Fahndung

    Mal abgesehen, dass es wirklich eine Krankheit ist und man in einem Rechtsstaat der ja immer so gefordert ist mit solchen staamtischparolen nicht weit kommen sollte. (Bestes Beispiel ist der eine Mann der aktuell vom einen dorf verfolgt wird. Obwohl er sich in Behandlung begeben hat und sie wegen Geldmangel abbrechen musste)

    Sehe ich das ähnlich wie ihr.

    Aber bevor man urteilt sollte man vielleicht mal abwarten.
    Er wäre nicht der erste der zwar nach 4 Jahren oder so aus dem Knast gekommen ist aber dann z.B. lebenslang in die psychatrie kommt.
     
  10. olvenstedter

    olvenstedter Platin Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    2.518
    Ort:
    Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Sat+Kabel+Antenne digital Empfang
    AW: Zahlreiche neue Hinweise zum Fall Michelle nach Fernseh-Fahndung

    wenn bei solchen schwerverbrechern immer von krankheit geredet wird, ist das ein witz! :wüt::wüt::wüt:

    denn komischerweise ist dieser täter nicht so krank, dass er sich nicht direkt nach der tat freiwillig gestellt hat - das machte der erst als die polizei praktisch schon vor seiner tür stand! und auch dass der die tote michelle erst 2 tage in einer kammer versteckt hat und dann entsorgt hat in einem müllsack, spricht total dafür, dass wir es hier mit einem ganz kranken, armen menschen zu tun haben, der seinen zwängen ausgesetzt war und nichts dagegen machen konnte! :wüt::wüt::wüt:


    man sollte richtig mitleid mit ihm haben, dem armen kleinen kindermörder, der das kind auch noch vergewaltigen wollte! :wüt::wüt::wüt:
     

Diese Seite empfehlen