1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Z.Z. noch vorhandene Fehler/Probleme beim UFS 821?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von jim1, 21. Februar 2006.

  1. jim1

    jim1 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    164
    Anzeige
    Erstmal ein freundliches Hallo in die Runde :)

    Nach rund 2 - 3 Wochen rumsuchen und lesen von allem was man so in irgendwelche Foren und auf Webseiten findet, bin ich jetzt kurz davor den UFS 821 zu kaufen.

    Punkte die mir wichtig sind:
    - USB-Uebertragung zum PC in einer akzeptablen Geschwindigkeit (~ 2 MB)
    - keine Aussetzer bzw. unsynchrone Aufnahme
    - relativ absturzsicher
    Ansonsten bin ich kein Technikfreak, sondern ich möchte nur ohne großartige Probleme Fernsehen schauen (was ich bisher mit meinem Nokia MediaMaster 9600S und dem Humax 5400 mache) und ab und an mal etwas aufzeichnen können.

    Von den rund rund 20 Receivern die überhaupt in Frage kamen, sind dann noch die folgenden übrig geblieben:
    1. Arion AF9300 ohne HDD ~ 340,00 EUR
    2. TechniSat Digicorder 2 mit 160 GB HDD ~ 350,00 EUR
    3. Inverto IDL 7000 mit 160 GB HDD ~ 340,00 EUR
    4. Elanvision 8000S ohne HDD ~ 460,00 EUR
    5. Relook 400S ohne HDD ~ 340,00 EUR
    6. Kathrein UFS 821 mit 160 GB HDD ~ 430,00 EUR

    Von diesen sechs tendiere ich jetzt zum UFS 821, da er m.E. z.Z. die wenigsten Fehler/Probleme hat/macht.

    Auch wenn der UFS 821 nur ein OEM-Produkt ist, so habe ich mit ihm immer noch das bessere Gefühl was den Support, bzw. die Zukunft anbelangt. Auch wenn der 580er von Kathrein wohl ein Bananenprodukt war.
    Beim TechniSat Digicorder 2 sagt mir mein Bauch zwar auch das das ggf. mal ein gutes Produkt wird, aber z.Z. hat er mir einfach noch zu viele Fehler.
    Naja - und die restlichen o.g. Koreaner, habe z.T. zwar auch nette und reizvolle Features (Arion = tolle USB-Geschwindigkeit, Invertor = viel Receiver für wenig Geld, Elanvision = Linux und Ethernet, Relook = Linux und Ethernet), aber halt auch noch 'ne Menge Probleme und mein Bauch sagt mir das ich lieber die Finger davon lassen soll. :eek:
    BTW: Die Reelbox und die Dreambox 7025 kommen wegen der Preise leider nicht in Frage. :(

    Nun aber zu dem eigentlichen Punkt: Bevor ich nun wirklich zuschlage wollte ich hier doch noch in die Rund fragen welche Probleme/Fehler dann z.Z. bei dem UFS 821 wirklich noch vorhanden sind. Ich habe inzwischen so viel gelesen das ich langsam aber sicher ins trudeln komme. :rolleyes:
    Es wäre also schön wenn hier ein paar User die Dinge aufzählen könnten, die an dem UFS 821 ihrer Meinung nach (noch) nicht ok sind.

    Danke und Gruß

    Jim


    PS: Falls jemand noch einen Nokia MediaMaster 9600S, oder einen Humax 5400 (ohne Z) mit ToH 3.2 gebrauchen könnte: Die sind demnächst "über". ;)
     
  2. a1b2

    a1b2 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Z.Z. noch vorhandene Fehler/Probleme beim UFS 821?

    hallo jim1,
    nur mal aus neugierde, warum hast du keinen topfield tf 5000 oder tf 5500 auf deiner liste?
     
  3. jim1

    jim1 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    164
    AW: Z.Z. noch vorhandene Fehler/Probleme beim UFS 821?

    Hi,
    klar habe ich mich auch sehr intensiv mit den Topfields beschäftigt - schliesslich gibt es ja eine große Fangemeinde dafür - aber ich bin zu dem Schluß gekommen das die Töpfe zwar jetzt (im Laufe der Jahre) nicht mehr so viele Kinderkrankheiten haben, aber dafür finde ich das irgendwie ein Stillstand bei Topfield herrscht. Die "Kisten" haben ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel und auf den neue 6000er will ich a) nicht mehr warten und b) dürfte der wohl auch erstmal jede Menge Fehler/Probleme haben.

    Bevor mich jetzt die Topfield-User hier zum Abschuss freigeben: :winken:Ja - die Topfields sind ja auch ok, aber ich pers. finde sie halt etwas "angestaubt". ;)

    Gruß Jim
     
  4. dubaweb

    dubaweb Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Z.Z. noch vorhandene Fehler/Probleme beim UFS 821?

    Also ich habe den 821 seit Anfang Januar und bereue nicht dass ich mich für den Receiver entschieden habe. Für mich war massgebend, dass die Aufnahmeprogrammierung einfach und schnell geht. Das EPG tvtv finde ich super.Ich hatte 2 Anfragen bis dato an den Support, die mir auch ordentlich beantwortet wurden.
    Der Receiver hat vielleicht noch den einen oder anderen kleinen Bug, aber aus meiner Sicht nichts was gravierend wäre, zumindest bin ich bis dato noch nicht drauf gestossen. Was immer zuverlässig funktioniert hat ist dass alle geplanten Aufnahmen durchgeführt wurden. Ich habe auch ein Alphacrypt light CA modul im Einsatz das Premiere Paket WM 64. Auch hier funktioniert alles soweit. Der Receiver zeichnet wenn man von Premiere Filme über Aufnahmeplan aufnimmt diese verschlüsselt auf. Man kann aber im Nachgang die dann entschlüsseln lassen. Finde ich auch soweit ok. Das Gerät kann 2 Filme gleichzeitig aufzeichnen und man kann dann noch einen aufgezeichneten Film anschaun oder einen Sender der zu dem Pool gehört anschaun. Hier merkt man aber beim Umschalten etc. Performanceeinbußen. Ich hatte mir vorab von den Kathrein Seiten das Handbuch runtergeladen und vorab durchgelesen und das war mir eine wertvolle Entscheidungshilfe. Kopieren von 2 Std Film auf PC dauert ca. 20 bis 30 Min. Hier kommt es bei mir manchmal zu Abbrüchen, liegt aber vielleicht daran dass ich ein 10 m USB Kabel verwende und der USB Standard sieht eigentlich nur max. Längen von 5 m vor, kann also auch daran liegen.
    Stand heute würde ich mich wieder für das Gerät entscheiden. Für mich sind die Hauptkriterien die einfache Programmierung und zuverlässiges Aufnehmen.
     
  5. faulwurf

    faulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    44
    AW: Z.Z. noch vorhandene Fehler/Probleme beim UFS 821?

    Hallo,
    ich konnte mich heute einfach nicht zurückhalten und habe mir den Kathrein UFS 821 bestellt.

    In 2 - 3 Tagen sollte das Gerät ankommen. Ich hoffe, dass ich viel Freude und wenig Ärger bekommen werde.

    Den Elanvision 8000S finde ich zwar auch hoch interessant (wegen Netzwerk) aber ich habe zu wenig Erfahrungsberichte gefunden und war/bin mir nicht sicher, ob das Gerät wirklich so gut ist.

    Wie auch immer, ich werde das Thema hier noch aufmerksam verfolgen *G*
     
  6. PhyshBourne

    PhyshBourne Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    38
    AW: Z.Z. noch vorhandene Fehler/Probleme beim UFS 821?

    Hast Du neben den Berichten hier im Phorum auch das HerstellerPhorum wahrgenommen, die Berichte von DrDish, Olbort und SatVision?
    Eine gute Anleitung findet sich hier.
    Ich persönlich jedenfalls bin mehr als nur zufrieden mit dem Gerät!
     
  7. jim1

    jim1 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    164
    AW: Z.Z. noch vorhandene Fehler/Probleme beim UFS 821?

    Moin,
    trotz der Probleme die die User (und auch Du) haben/hast? http://www.elanvision.com/phpBB2/viewtopic.php?t=629&postdays=0&postorder=asc&start=15 ;)

    Egal - mir geht es hier in diesem Beitrag ausschliesslich um die Fehler/Probleme die es ggf. noch mit dem UFS 821 gibt und nicht darum welche sonstigen Receiver welche Probleme haben!


    @ dubaweb
    Danke für Deine Erfahrungswerte. Ich hoffe das da von anderen Usern auch noch etwas kommt?

    Gruß Jim
     
  8. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: Z.Z. noch vorhandene Fehler/Probleme beim UFS 821?

    Hallo,

    ich hatte den 580er und habe den Kaufvertrag gewandelt.
    Der 580er ist meiner Meinung nach eine "Möhre".

    Seit ca. 2 Wochen habe ich den 821er.
    Bisher sind mir keine Probleme bekannt.
    Der 821 ist mindestens zwei Schritte besser als der 580er.
    Alle lästigen Kleinigkeiten des 580er kommen beim 821er nicht vor.

    Bisher ein tolles Gerät.
    Wenn er nicht noch mit Problemen anfängt,
    kaufe ich mir warscheinlich einen zweiten.
    Bisher ist es der einzige Sat-Receiver mit Festplatte, den ich empfehlen kann

    Vorteile zum 580er:
    - Aufnahmestart ohne Programmwechsel und ohne Wiedergabeunterbrechung
    - Dolby-Digital funktioniert
    - Rückwärtsspulen funktioniert
    - Videotext mit 500 Seiten-Speicher
    - Standby auch bei Aufnahme möglich
    - alle programmierten Aufnahmen wurden bisher durchgeführt
    - TVTV auch für doppelte Programme ( z. B. WDR Regional-Sender )
    - endlich ist schnelles Spulen möglich
    - einfaches Übertragen von Kanallisten
    usw. usw. usw.

    Ich bin zur Zeit bestens zufrieden mit dem Gerät !

    mfG

    newsreader
     
  9. Sateule

    Sateule Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    Technisches Equipment:
    UFS 821 Firmware 1.01
    Kathrein Sat Astra+Hotbird (Free to Air)
    Loewe Xelos
    AW: Z.Z. noch vorhandene Fehler/Probleme beim UFS 821?

    Also ich habe seit gestern einen UFS 821 und bin überhaupt nicht zufrieden.
    Auf dem Fernseher (via RGB verbunden) zeigt er ein sehr starkt grünstichiges und auch flaues Bild. Bisher habe ich einen UDF 515 angeschlossen gehabt, der ein um Welten besseres Bild hergibt.
    Ich werde versuchen den UFS 821 wieder zurückzugeben.
     
  10. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: Z.Z. noch vorhandene Fehler/Probleme beim UFS 821?

    Hallo,

    Kabel defekt ?
    Kathrein defekt ?

    Meiner ist an einem 106 cm Plasma-Bildschirm angeschlossen.
    Ich bin mit dem Bild sehr zufrieden.

    mfG

    newsreader
     

Diese Seite empfehlen