1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

YouTube sperrt „Ken FM“ dauerhaft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Januar 2021.

  1. Insomnium

    Insomnium Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    2.748
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Yamaha RX-V573 AV Receiver
    Passives 7.1 System von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    Schweiger 85cm Spiegel mit MonoBlock Astra 19° und Eutelsat 16°
    Anzeige
    Hast Du mal versucht mit Querdenker und Co zu diskutieren? Aufklärung zu betreiben? Pro und Contra Debatten zu führen? Keine Chance! Das ist eine never-ending story.
     
    -Loki- gefällt das.
  2. atomino63

    atomino63 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    23.136
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, hifiman, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Dann ist das eben so. Man muss nicht mit jedem diskutieren können. Deshalb lass ich denen ihre Meinung und erwarte im Gegenzug, dass ich meine äußern darf.
     
    skykunde, körper und Schnellfuß gefällt das.
  3. atomino63

    atomino63 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    23.136
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, hifiman, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Da siehst du mal wie blöd Zensur ist. Wie ein Küchenmesser, kannste Kartoffeln mit schälen oder Blödsinn machen.

    Meine Meinung bleibt bestehen.
    Wer nimmt sich raus zu bestimmen was man sagen darf, ich kenne Zensur zur Genüge. Brauch ich nicht mehr, ich kann selber denken. Anderen sollte man es beibringen. Das ist eine gesamtgesellschaftliche und schwierige Aufgabe, Zensur ist es nicht.
     
  4. Redfield

    Redfield Talk-König

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    5.214
    Zustimmungen:
    11.615
    Punkte für Erfolge:
    273
    Auf den Punkt gebracht. (y) Wie man in diesem Thread sehr gut nachlesen kann.
    Dass bestimmte Meldungen als Fakenews gebrandmarkt werden, weil sie mit politischen oder wirtschaftlichen Interessen kollidieren, das ist völlig ausgeschlossen. Sozusagen eine Fakenews.
    Unabhängige und neutrale Portale wie ARD-Faktenfinder oder CORRECTIV sind die Verkünder der Wahrheit und gehören niemals infrage gestellt.
    Wer heutzutage noch selbst denkt und hinterfragt, dem sollte man nicht trauen.
     
    skykunde, grummelzack, körper und 2 anderen gefällt das.
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Talk-König

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    5.377
    Zustimmungen:
    16.286
    Punkte für Erfolge:
    273
    KenFM ist vielleicht nur ein Anfang, zur Schaffung von Akzeptanz dafür, dass private Konzerne bestimmen, was richtig oder falsch ist, wer was veröffentlichen darf oder wer nicht.
    Funktioniert offenbar ganz gut.
    Irgendwie muss ich bei solchen Aktionen an Martin Niemöller denken,
    aber ich bin ja nur ein alter weißer Mann...
     
    grummelzack, atomino63 und Redfield gefällt das.
  6. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Du willst es nicht verstehen! Es gibt keinen Anspruch auf die ungehinderte Verbreitung eigener Meinungen und schon gar nicht von alternativen Fakten.
    Schon früher haben die Zeitungen ihre Leserbriefe gefiltert. Zensur war das aber keineswegs.
    Wenn du z.B behaupten möchtest die Erde sei flach, kannst du das ungestraft tun aber du kannst nicht erwarten, dass ein seriöses Unternehmen das verbreitet.
     
    LucaBrasil, simonsagt und -Loki- gefällt das.
  7. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    was ist daran neu?
     
  8. grummelzack

    grummelzack Platin Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    4.575
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und wenn auf youtube veröffentlichte Fakten, die tatsächlich der Wahrheit entsprechen, veröffentlicht werden und dadurch einer Partei Wählerstimmen verloren gehen, dann gehört das selbstverständlich genau so verboten.
     
  9. grummelzack

    grummelzack Platin Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    4.575
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das man Desinfektionsmittel nicht trinken darf, steht auf jeder Flasche. Da braucht man im Internet keine Arbeit zur Aufklärung leisten.
    Edit/Nachtrag
    mimikama leiste gute Arbeit.
     
  10. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    4.642
    Zustimmungen:
    1.316
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich habe heute zum ersten Mal KenFM gehört, zum Thema FFP2-Masken. Ging ziemlich gut und kritisch los, endete dann aber in unerträglichen Lügen und Verschwörungstheorien. Leider so gut gemacht, dass das garantiert welche glauben.
     
    LucaBrasil, -Loki-, Wolfman563 und 2 anderen gefällt das.