1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Yamaha DSP-A1 statt Teufel DS-3

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von narrendoktor, 15. Januar 2008.

  1. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Ich möchte gerne meine SAT Anlage (der Receiver kann AC3 über die SP-DIF) mit Digitalton/DolbyDigital nachrüsten. Bisher dachte ich an die Teufel Decoderstation 3 (ca 130 Euronen). Wäre ein gebrauchter Yamaha DSP-A1 eine Alternative dazu? Ich kenne mich in der Materie noch überhaupt nicht aus.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Yamaha DSP-A1 statt Teufel DS-3

    Der Yamaha DSP-A1 ist eine Hammermaschine, ein Bolide, ein Sahnestück, die Decoderstation ist das was der Name sagt, wenn man hier Äpfel mit Birnen vergleichen sagen würde, dann läge man ganz schön daneben. ;)

    ne alternative? nee wa? Die Frage warn Joke? Gibs zu. ;)
     

Diese Seite empfehlen