1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

XP-Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk"

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Omega51, 16. Februar 2006.

  1. Omega51

    Omega51 Guest

    Anzeige
    Seit kurzem erscheint nach dem Start von XP eine Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk". Drei Möglichkeiten werden angeboten "Abbrechen", die ist erfolgreich, "Wiederholen" und Ignorieren".
    Es ist mir nicht klar, in welchem Laufwerk und welches Programm die Meldung verursacht. Schon einiges probiert, Autostartprogramme abgeschaltet, in alle LW Datenträger eingelegt usw.
    Wie bekomme ich bloß raus, welcher Datenträger es ist und wer ihn verursacht. Danke für Hinweise, die zum Ergreifen des "Täters" führen.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: XP-Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk"

    Schau mal bei sysinternals.com, da gibt es Monitoring-Tools, die Dateizugriffe anzeigen. Vielleicht kommst Du dem Täter damit auf die Spur.

    Gag
     
  3. Omega51

    Omega51 Guest

    AW: XP-Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk"

    Danke erstmal. Da muss ich mich durch die angebotenen Programme durchkämpfen, um das Passende zu finden, aber vielleicht habe ich Glück und finde das Richtige.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: XP-Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk"

    filemon heißt es
     
  5. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: XP-Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk"

    Moin,

    Versuche doch mal folgende Vorgehensweise:

    Unter C:/Dokumente und Einstellungen/dein Benutzername/Lokale Einstellungen/ Temp (zuvor unter Start - Systemsteuerung - Ordneroptionen den Haken vor "Alle Dateien und Ordner anzeigen" setzen), den gesamten Inhalt löschen.

    Dann den Papierkorb leeren und anschließend unter C:/Windows/Prefetch den gesamten Inhalt markieren und löschen (auch wieder Papierkorb leeren nicht vergessen).

    Anschließend Windows neu starten.

    Viel Erfolg.
     
  6. Omega51

    Omega51 Guest

    AW: XP-Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk"

    Dann müsste ich filemon in die autostart nehmen, damit es früh genug gestartet wird. Die Meldung kommt ja nur einmal nach dem Start.
    Verzeichnis Temp ist leer, Papierkorb auch. Prefetch ist noch eine Idee.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: XP-Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk"

    AntiVirus Tool? Könnte auch ein Tool sein, dass auf das DVD Laufwerk am Anfang zugreift, ohne dass ein Medium drin ist.
     
  8. Omega51

    Omega51 Guest

    AW: XP-Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk"

    Denke eher nicht. Bei mir läuft AntiVirus und das schon lange. Dann sollte doch bei eingelegter CD/DVD aber der Fehler nicht kommen, oder? Ich habe auch schon in alle Laufwerke Datenträger eingelegt, ausser bei den Kartenlesern zu denen ich keine Karte habe. Vielleicht ist es auch gar kein Laufwerk, sonder ein Pfad. Ist das denkbar?

    Ich habe natürlich überlegt, was habe ich gemacht als dann die Meldung kam. Leider achtet man ja im Detail nicht auf alles. Als einzige Installation war die Einrichtung eines Kartenlesers "CyberJack" von Reiner SCT für HBCI in dem Zeitraum.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: XP-Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk"

    Nein. Es ist ein als Wechselmedium markiertes Laufwerk, z.B. auch die Kartenleser.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: XP-Meldung "Kein Datenträger im Laufwerk"

    Eine HBCI Karte ist aber in diesem Fall kein Wechselmedium. ;)

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen