1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Xoro hrs 8500 erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von vertuel, 17. Februar 2010.

  1. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.068
    Zustimmungen:
    600
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Anzeige
    AW: Xoro hrs 8500 erfahrungen?

    Manche denken auch die Pause-Taste drücken zum anhalten des Filmes und später weiterschauen ist alles was Timeshift bietet.
     
  2. DragonRune

    DragonRune Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Xoro hrs 8500 erfahrungen?

    Nein kann man nicht.
    Sobald man aufnimmt, kann man nichts anderes mehr tun als das Programm zu gucken was er aufnimmt.

    Hat hier noch einer Probleme mit HD aufnahmen und 1080p mkv's?
     
  3. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Xoro hrs 8500 erfahrungen?

    In der halbwegs vergleichbaren Preisklasse gibt es seit Februar den Faval Mercury HS 100, der mit FAT, FAT32 und NTFS klar kommt.

    Hat den jemand schon getestet? Der Receiver hat einen Multimedia Player, der sehr viele Formate beherrscht.


    Golphi
     
  4. mttg

    mttg Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Xoro hrs 8500 erfahrungen?

    Hm naja ok, kostet auch 30 Euro mehr das Gerät laut idealo.

    Hat jemand Erfahrungen im Hinblick auf Abstürtze des Receivers? Mir ist die Kiste gestern 2 mal abgestürtzt. Eingefrohen. Konnte man nichts mehr machen, außer neustarten. Mal schauen ich werd das mal beobachten. Hatte die Kiste aber heute noch nicht groß an. Mal schauen.
     
  5. stefan1024

    stefan1024 Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Xoro hrs 8500 erfahrungen?

    Hallo,

    hier mein Testergebnis Teil 1

    Bildqualität über HDMI -> gut (allerdings Habe ich "nur" HD-Ready und teste mit 720p -> die meisten FTA's geben eh nicht mehr her)
    Ton über Audio out an AV-Receiver

    Timeshift gibt es nicht -> eigentlich schon KO Kriterium

    Aufnahme mit externer USB2.0 Platte (Samsung 1TB SATA) in SD und HD ->ruckelfrei -> jedoch dauert der Start der Aufnamhe mal locker 5sek.

    Auch fehlt eine Anzeige, das gerade aufgenommen wird (z.B könnte die grüne Pwr Led blinken oder im Display ein Punkt blinken)

    Mediaplayer

    Wiedergabe von VOB-Dateien sehr merkwürdig -> der Stream springt alle paar sekunden für 1 bis 2 sekunden zurück (wie ein Sprung in der Platte) und läuft dann weiter , das ganze wiederholt sich fortlaufend.
    (nicht bei allen VOB's) <- volles KO Kriterium

    Leider kann keine Playlist erstellt werden, also man kann nicht ohne Unterbrechung eine DVD gucken)

    Der Rest von Mediplayer interessiert mich nicht so sehr...

    Ich glaube ich werde auch keinen 2.Teil an Tests machen.

    Bisher recht ernüchternd -> Als reiner FTA DVB-S2 Receiver OK -> als PVR OK (hab auch keinen Timer geteset)

    für schlappe 60.-EUR akzeptabel

    Die Mediaplayerfunktion hätte man getros lassen können, diese verärgert mehr als das sie Freude macht.

    Wer mehr möchte , muss auch mehr ausgeben...eventuell bringt das eine oder andere Firmware-Update Verbesserung, wenn es welche geben wird.

    Also mein Receiver wandert wieder in die Schachtel zurück, und dann zum Händler.

    (Werd mich dann erts einmal ohne HD weitervergnügen, und meine DBOX wieder anklemmen (ich hoffe die verzeiht mir den Seitensprung.)

    Gruß
    Stefan1024
     
  6. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Xoro hrs 8500 erfahrungen?

    Wie groß werden denn da die PVR Dateien? Oder anders gefragt, wie weit komm ich mit einen 8GB USB Stick?
     
  7. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Xoro hrs 8500 erfahrungen?

    Dein Test für den Xoro war ja sehr ausführlich. Kennst Du auch den FaVal HS 100 ? Hast Du den mal getestet ?
     
  8. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Xoro hrs 8500 erfahrungen?

    Hatte den auch in der engeren Wahl, bis ich die Bedienungsanleitung gelesen habe: Kann nur "Single, Stereo, Joint Stereo, Zweikanal" als Audiomodus.

    Ich habe mir jetzt für Ostern "zum Spielen" den Mede8er MED500X bestellt. Sat-Receiver und mkv habe ich erstmal abgehakt.


    Golphi
     
  9. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Xoro hrs 8500 erfahrungen?

    Das glaub´ ich nicht so ganz. Der FaVal Mercury HS 100 hat doch sogar einen Digitalen Audio Ausgang. Dann kann auch ganz sicher mehr als nur Stereo.
     
  10. ph47112

    ph47112 Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Xoro hrs 8500 erfahrungen?

    Vorweg: Bin kein Videofreak und betrachte nicht jedes Bit und Byte bzw. jeden Pixel am Bildschirm mit der Lupe sondern ich will einfach nur in einer geilen Qualität fernsehen!:D

    Habe den 8500 seit einigen Tagen in Gebrauch und bin begeistert vom Preis-/ Leistungsverhältnis! Das Bild (sowohl bei HD Empfang als auch die Darstellung anderer Sendungen, die scheinbar -wollte mir ein Freund nicht glauben, der im November noch schlappe 200€ für eine Kiste ausgegeben hat die das kann- auf 1080 hochgerechnet werden) ist klasse - damit sind 90% meiner Anforderungen an das Teil schonmal erfüllt!! Werde heute mit ner externen HD experimentieren und ggf. weiter berichten:winken:
     

Diese Seite empfehlen