1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Xoro HRS 8500 + Comag SL40HD Doppelbetrieb

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von janogla, 18. März 2011.

  1. janogla

    janogla Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Zusätzlich zu meiner 80er Schüssel für 13°/19,2° auf dem Dach habe ich eine 100er auf dem Balkon montiert und auf 28° ausgerichtet . Habe auch alle Astra-Sender und sogar ein paar Badr4-Sender empfangen. An der 80er hängt ein Xoro HRS8500 und an der 100er ein Comag SL40HD. Da ich noch in die Röhre gucke habe ich den Xoro an Scart TV und den Comag an Scart VCR gehängt. Hat prima funktioniert bis beim Umschalten auf einmal beim Comag KEIN SIGNAL kam. Ich habe dann einen Digital 800 von Skyplus drangehängt und siehe da die Sender von Eurobird wurden alle gefunden. Also liegt es nicht an der Antenne sondern am Comag. USB funzt allerdings noch.

    Was kann da beim umschalten von Scart TV an Scart SCR passiert sein?
     
  2. janogla

    janogla Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Xoro HRS 8500 + Comag SL40HD Doppelbetrieb

    Hat denn keiner ne Idee?:confused:
     
  3. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Xoro HRS 8500 + Comag SL40HD Doppelbetrieb

    Ich vermute, beim "Umschalten" von Scart ist gar nichts passiert, sondern der Receiver (wenn es wirklich an ihm liegt) ist "einfach so" kaputt gegangen, was nun mal vorkommen kann. :)
     

Diese Seite empfehlen