1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

X 300T Scart-In

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von atlan, 29. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. atlan

    atlan Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    letzte Woche kam mein X300T für das Entertain Comfort Paket. Ich hab schon eine 500Gb Platte eingebaut, und den Receiver an den Fernseher angeschlossen. Am Montag wird dann das Paket geschaltet.

    Nun zur Frage: Am Scart-In habe ich einen DVD Player angeschlossen. Ich finde nur nicht, wie ich das Gerät auf diesen Scart In Kanal schalten kann. (AV, Ext-1, was auch immer.) In der Anleitung steht auch nichts. Oder liegt es daran, dass ich momentan noch gar keine Sender habe und somit auch keine Kanalliste?

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß,
    Atlan
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: X 300T Scart-In

    Du musst den TV dann auch über SCART mit dem X300T verbinden. Wenn Du das bereits getan hast, dann probiere mal:

    1. X300T in den Standby-Modus zu versetzen
    2. X300T am Netzschalter auszuschalten

    Eins davon sollte den SCART-Ausgang mit dem SCART-Eingang verbinden.
     
  3. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: X 300T Scart-In

    Der XT schaltet automatisch um sobald Du eine DVD startest usw. Ich habe meine DD 5.1 -Anlage mit DVD auch an den Scart-in...und vom Scart-out ein kabel in den TV...und dann noch ein optisches Kabel vom XT in mein 5.1-Receiver..............läuft alles optimal.
     
  4. atlan

    atlan Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    AW: X 300T Scart-In

    Jetzt habe ich mal einen anderen DVD Player angeschlossen. Wenn ich diesen einschalte, dann schaltet der X300T automatisch um. Passt also. Nur dumm, dass es mit dem anderen nicht geht. Eine Art "jetzt-schalte-ich-mal-manuell-auf-scart" Funktion scheints im X300T ja nicht zu geben, oder? :confused:


    Gruß,
    Atlan
     
  5. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: X 300T Scart-In

    Vielleicht steckte vorher nur das Scartkabel nicht 100%? Oder der andere Player gibt kein Signal raus. Von so einer manuellen Funktion ist mir auch nichts bekannt.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.880
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: X 300T Scart-In


    Also ich habe einen DVD-VHS-Kombirecorder angeschlossen. Der Fernseher hat zwei Scarteingänge. Daran ist einmal an einer Scartbuchse direkt ein DVD-Player angeschlossen, das were ich später aber durch einen Scartverteiler (aus 1 mach 2) erweitern, so das ich mir hier die Playstation anschliessen kann. Die andere Scartbuchse ist direkt mit dem DVD-Rekorder verbunden. Also Fernseher und Scart-Out. Über Scart-In des DVD-Rekorders ist der Mediareceiver der Telekom "durchgeschleift". Der Scart-Out (für Fernseher) des Mediareceivers also mit dem Scart-In des DVD-Rekorders.
    Somit habe ich die Möglichkeit, T-Home direkt aufzuzeichnen, sowohl über VHS (aber wer macht das schon) als auch auf DVD. Die DVD-Rekorder-Kombi habe ich mir zugelegt um VHS-Kassetten zu digitalisieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen