1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

www.digitv.de (wieder) langsam. Grund: Die Banner

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von zahni, 30. Januar 2003.

  1. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Anzeige
    Also:

    Entweder ist das Banner-PHP-Script zu langsam, der Javascriptcode, der dort kommt, ist Muell oder die Art der Bannereinbindung ist.

    Was ich noch im Quelltext gesehen habe: Mann kann auch relative Pfade benutzen winken . Irgendwie versucht die Digitv-Homepage gleichzeitig mehr als 4 Verbindungen aufzubauen. Das macht der IE defaultmaessig nicht. Pro Session (also pro gestarteter IEexplore.exe) werfden die Verbindungen auf 4 begrenzt. Die Anderen muessen warten.

    Wenn ich hier einen Blocker auf
    *www1.digitalfernsehen.de/ad* setze, laedt die Seite einwandfrei. Tip: Versucht die Url mal als relativen Pfad. Also wenn die Ausgangsurl "/home/home/" ist, dann ../../ad/xyz.php" .

    Noch eine Variante:
    Das Banner-PHP-Javascript als Javascript-Funktion
    im <H*E*A*D>-Bereich einbauen und die Funktion dann an passender Stelle aufrufen.

    Eure Startseite ist sicher auch PHP. Baut den javascript-Kram doch gleich bei Aufruf der Startseite ein.

    -Zahni
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, zahni
    Also ich weiß nicht, was du willst. Eben nachdem ich deinen Eintrag gelesen hatte, klickte ich im IE auf die Bookmark von Digitalfernsehen.de und schwupps, war die HP da. Solltest mal deinen Browser Cache öfters mal leeren und ihn von Müll befreien, dann laden Sites auch schön schnell.
    Gruß, Reinhold
    PS: mit welcher Verbindung gehst du online?
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Gestern Abend war es mir von meinem Heimrechner über T-DSL schlichtweg unmöglich, irgend etwas von diesem Forum zu sehen. Die Ladezeiten für eine Seite betrugen z.T. fünf Minuten. Das habe ich auch nur deshalb so lange ausgehalten, weil ich auf eine PM antworten wollte.

    Gag
     
  4. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    Löbau
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    Ich habe auch extreme Probleme mit der Ladezeit einer
    Seite!Diese treten fast ausschließlich auf,wenn der
    Werbebanner von "TVnfo.de" geschalten ist!!! ver&auml
    Seit einer Stunde ist es fast gar nicht mehr möglich,eine
    Seite im Forum zu laden!Hat aber sicher wieder andere
    Ursachen(?).
    Ich nutze eine "Metabox50/ZUUM-Box",deren
    Speicherkapazität beträgt insgesamt(inkl.Soft) max. 4MB!!
    Diese Kiste hat KEINE Festplatte!!Wenn das Forum mit
    Speicherfressenden Werbebannern "überlastet" ist,muß
    ich passen! ver&auml
    Manchmal wünsch ich mir die guten alten Zeiten von
    DigiTV.de zurück,da hatte ich nie Probleme. sch&uuml
    Besonders die Kommentarfunktion bei den 7Tage-News
    war zu DigiTV-Zeiten sehr gut!!!Jetzt ist sie mangelhaft!!!!
    Aber FLORIAN sieht das leider anders. durchein
    Ich wünsche uns allen,das die Techniker/Programmierer
    diese Probleme bald in den Griff kriegen.Es hat nicht
    jeder User einen Supercomputer mit 60,80 oder mehr GB
    Festplatte mit DSL oder ISDN!!!
    MfG
    w.klink
     
  5. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    So, ich habe das Ganze nochmal von meinem privat-PC gescheckt:

    Das Problem ist (wohl):
    Der IE macht bei jeder URL, die mit "HTTP" beginnt (also nicht relativ ist) eine neue TCP-Verbindung auf. Beim Laden der Digittv-Startseite kommen so ca. 27 Zustande:

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Code:<hr /><pre style="font-size:x-small; font-family: monospace;"> TCP testpc1:2255 pt0.puretec.de:http WARTEND
    TCP testpc1:2256 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2257 pt0.puretec.de:http WARTEND
    TCP testpc1:2258 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2259 213.203.224.11:http SCHLIESSEN_WARTEN
    TCP testpc1:2260 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2262 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2263 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2264 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2265 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2268 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2269 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2270 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2271 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2272 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2273 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2275 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2276 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2277 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2278 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2279 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2280 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2281 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2282 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2283 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2284 213.203.224.10:http WARTEND
    TCP testpc1:2285 213.203.224.10:http WARTEND
    </pre><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Hier scheinen wohl manche (Firmen)-Proxies zu streiken. Die begrenzen einfach die TCP-Verbindungen pro User.

    Der Digittv-Server ist ja nun ueber zig' Adreesen zu erreichen. Auf dem Digitv-Server laeuft ein Script, das bei allen Image-URL's den HTTP-Hostheader einfuegt. Das ist schlicht ueberfluessig und macht nur Last auf Eurem Webserver ( ziemlich ungewoehnliches Produkt uebrigens winken )

    Schreibt einfach anstatt

    &lt;img src="http://www.digitv.de/bilder/bild1.gif"&gt;
    einfach
    &lt;img src="/bilder/bild1.gif"&gt;

    Das reicht voellig und funktioniert auch mit allen Serveradressen.

    Auch bei href'S , die auf den gleichen Server liegen, braucht man kein HTTP davor winken .

    -Zahni
     
  6. maob

    maob Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    DVB-T von TechniSat
    Schrecklich!
     
  7. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    was? Das hier?
    breites_ winken
     
  8. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Ich gebs mal an die Programmierer weiter...
     
  9. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Reinhold ... das nennt sich "Cache" ... langsam hab ich das Gefühl, dass Du überhaupt nichts weißt und nur dummes Zeug von Dir gibst, um schnellstmöglich Bordikone zu werden. Zeig mir mal bitte einen Deiner Beiträge, in dem Du echtes Fachwissen an den Tag legst.

    Zum Thema: Stimmt schon, dass die Seite langsam lädt. Auf jeden Fall liegt das an der zweiten URL, da diese extra connectiert werden muss. Zu jeder URL muss der Client erst seinen DNS abfragen. Also angenommen, man geht auf www.digitalfernsehen.de und dort gibt es irre viele iframes wie z.B. adserver.digitalfernsehen.de, dann muss der Client erst die IP herausfinden. Und wenn beide Seiten im selben DNS gelistet sind (was ja die Regel ist), dann gibt es pro User schon 2 Zugriffe allein auf den DNS. Dazu kommen noch die Abfragen nach der Aktualität der Seite. Ändert sich etwas, was hier ja fast sekündlich vorkommt, dann fragt der Client erstmal den gesammten Inhalt der Seite ab, checkt Cookies, Inhalte, Grafiken etc. Und passiert das wieder auf zwei verschiedenen URLs, dann passiert die Abfrage auch doppelt pro Client (Banner liegen ja nicht auf dem Forenserver).

    Und genau das sorgt für die vielen Ausfälle. Zuviel URL-Gemansche verträgt sich nicht mit zuvielen Usern. Da hilft auch kein Sun-Server winken

    <small>[ 05. Februar 2003, 22:30: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     

Diese Seite empfehlen