1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WWE PPV Wiederholungen

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von David, 8. Februar 2004.

  1. David

    David Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Glauchau
    Anzeige
    Gerne würde ich mir mal einen PPV Event bestellen. Da aber sämtliche Wiederholungen Montags laufen, lohnt es sich für mich nicht. Ich bin die ganze Woche außer Haus und aufnehmen kann man das ja nicht! Was sagt ihr dazu? Sollte Premiere die Wiederholungen flexibler gestalten? (z.B. eine Samstags, eine Montags und eine Mittwochs). Da die PPV´s zensiert und nicht live ausgestrahlt werden, wäre ein Preis von 7€ angemessen. Oder das ganze sollte wieder im Sportpaket inklusive sein. Wie wäre es mit einem Wrestlingkanal, wie er im März in GB startet. Außerdem vermisse ich die PPV Classics, die doch schon mal auf Premiere liefen.
    Was meint ihr?
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Da muss ich dir voll zustimmen. Die Wiederholungszeiten sind echt total daneben. Ich hab Montags beruflich bedingt auch keine Lust mir abends um 20 Uhr eine Wdh anzusehen. Ich frage mich warum man nicht auch mal am Samstag oder Sonntag Mittag die PPVs wiederholt. Naja zum Glück kann man die PPVs aufnehmen.

    Zum Preis. Ich würde gernen 15 € bezahlen für einen wirklichen Live und Uncut PPV. Aber da stellt sich die WWE quer und der Vertragspartner Premiere macht wohl auch zu wenig Druck um da eine Änderung zu erreichen.

    Zum Wrestlingkanal. Glaub ich nicht das nochmal einer kommt. Ist auch nicht nötig IMHO. Was mich stört ist das Wrestling auf 45 min tgl. zusammengestrichen wurde. Mir würde es reichen wenn tgl. 2-3 Stunden kämen mit Montags einem Classic PPV und die anderen Tage mal ECW, SMW und Lucha Libre. Japanisches Wrestling wäre auch mal ne feine Sache. Von NWA-TNA ganz zu schweigen. Aber das Sportpäckchen wird ja momentan total vernachlässigt dank Koflers Sparwahn.

    wüt
     
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    1) Also ich finde nicht, dass €15,- total überteuert sind. Jedoch hätte ich die PPVs auch lieber "richtig" live, jedoch geht dies - wie von solid2000 gesagt - von Seiten der WWE nicht (genauso übrigens wie die komplette 2h RAW Version oder SD!).
    Wenn die WWE wirklich wollte, dann wären auch die Live PPVs möglich, genauso wie komplett RAW und SD! bis spätestens Sonntags Abends (dann müsste man nicht diesen Mist mit "aktuelle RAW und Velocity Ausgabe am Samstag vor PPVs" machen - was ein programmplanerischer Selbstmord ist).
    Dann würden auch weitaus weniger Kunden das Preis/Leistungs-Verhältnis anzweifeln.

    2) NWA-TNA kannst du komplett vergessen, von jetzt bis weit in die Zukunft - solange es die WWE bei PREMIERE gibt, wird es dort keine NWA-TNA geben. Die WWE "erlaubt" keine Konkurrenz. Und da sind die WWE-Rechte in Deutschland weitaus attraktiver als NWA-TNA.

    3) Ja, die Wiederholungszeiten sind etwas unglücklich. Jedoch liegt dies - wie so häufig läc - an der Bandbreite.
    Wochenendsübertragungen fallen genauso flach wie Dienstags oder Mittwochs - denn dort läuft Bundesliga (mit 8 Sportfeeds!) oder Champions League.
    Da wird DIREKT runtergefahren auf Sparflamme, da ist kein Platz mehr für WWE PPV.
    Das Problem ließe sich nur mit einem Transponderzuwachs lösen.
     
  4. metalhead1976

    metalhead1976 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Emden
    Technisches Equipment:
    Sagem d-box 2 mit dem jeweils aktuellstem JtG-Team-Image
    Technisat PR-S an 85cm Gibertini-Antenne mit Motor
    wünschenswert wäre meiner Meinung nach eine Wiederholung aller PPV's der letzten Jahre, sagen wir mal ab 2000 aufwärts, im Rahmen der WWF respektive WWE Classics, so wie sie vor ein paar Jahren immer regelmäßig gezeigt wurden.
    Denn mir sind die 15 Euro jeden Monat zu schade für die aktuellen PPV's.
    Aber was würde Premiere dran hindern die Großveranstaltungen 1 oder mehr Jahre später auf Sport 2 zu wiederholen. Sonst wird doch auch jeder Film und jede Serie zig-mal gezeigt.
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Lizenrechtliche Gründe seitens der WWE. Die erlauben das nicht das sie ja auch ihre Classic DVDs verkaufen wollen. Aus lizenrechtlichen Gründen ist ja auch der WWE-Marathon mit allen PPVs von 2003 ausgefallen. Liegt ganz eindeutig wie immer an der WWE
     
  6. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Und warum schaffen es dann andere pay-tv's das die meisten PPVs im normalen Sportprogramm kommen? Das würde doch eher darauf hindeuten das einfach Premiere schlechte Verträge ausgehandelt hat.
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Die WWE und ihre Lizenzpolitik in _Deutschland_ sind ein Buch mit sieben Siegeln. Glaub mir in diesem Fall kann Premiere da nix aber auch gar nix machen wenn die WWE auf stur stellt. Das ist das selbe wie mit dem 1h Tape delay oder 45 min Raw. Die WWE macht da warum auch immer sofort dicht.
     
  8. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Ja aber genau aus diesem Grunde kann ich das nicht verstehen, wenn es zB. Sky sogar hinkriegt das die amerikanischen Moderatoren live zu Beginn die Briten begrüßen, dann müssen die zwangsläufig besser Veträge ausgehandelt haben.
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Mann kann die Lizenz-Politik der WWE nicht rational erklären.
     
  10. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    WWE hat wahrscheinlich Angst vor deutschen Medienwächtern!!!! breites_
     

Diese Seite empfehlen