1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Worauf achten beim Antennen-Kauf??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Dada86, 9. April 2007.

  1. Dada86

    Dada86 Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi Leute...
    Ich wollte mir in naher Zukunft DVB-T-Fernsehen anschaffen.
    Jetzt habe ich mich in das Thema bisschen eingelesen und blicke eigentlich ganz gut durch....
    Jetzt würde ich gerne wissen, worauf ich genau beim Kauf einer Zimmerantenne achten muss, also welche Verstärkung die Antenne haben sollte oder andere wichtig Sachen.
    Meine Wohnung habe ich in Mainz (Rhein-Mein Gebiet)...da habe ich gelesen, das der Empfang kein Problem sein sollte.

    Die Antenne sollte schon gut sein, muss aber kein High-End Produkt sein...

    Wenn mir einer einen passenden Receiver dazu sagen könnte wäre ich natürlich hoch zufrieden :D

    Ich hoffe mir kann einer helfen...

    DANKE!!
     
  2. RaHo

    RaHo Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Harthausen
    AW: Worauf achten beim Antennen-Kauf??

    Ich würde Dir eine Antenne Typ "Nudelsieb" empfehlen, sowas wie das hier:
    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=279013
    Verwandte empfangen damit in Grünstadt die RheinMain-Programme!
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Worauf achten beim Antennen-Kauf??

    Wer nahe bei Sendestation oder im Zentrum wohnt, dann reicht eine passive oder aktive Stabantenne!

    "Nudelsieb"-Antenne ist kein tolles Produkt (eher Ramschprodukt) und sieht auch hässlich aus.
     
  4. RaHo

    RaHo Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Harthausen
    AW: Worauf achten beim Antennen-Kauf??

    ...aber die Empfangsleistung spricht für sich!
     
  5. Dada86

    Dada86 Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Worauf achten beim Antennen-Kauf??

    Also: "Nudelsieb"-Antennen haben den besten Empfang...sehen aber häßlich aus...
    Wo jetzt genau der nächste Sender ist weiß ich nicht genau...da müsste ich mich mal erkundigen!

    Hab mir jetzt von Hama verschiedene Antennen angeguckt und auch die "Designerantennen", die eigentlich ziemlich schick und unauffällig sind.
    Taugen die auch was, oder sehen die nur gut aus??
     
  6. RaHo

    RaHo Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Harthausen
    AW: Worauf achten beim Antennen-Kauf??

    Zu den Designer-Antennen kann ich leider nichts sagen, da hab ich keine Erfahrung mit. Wir selbst haben eine Dachantenne nach RheinMain, ich kenne die Nudelsiebantenne auch nur, weil die Bekannten in Grünstadt eine nutzten.
    Vielleicht solltest Du beim Antennenkauf ein Rückgaberecht vereinbaren (wie beim bekannten roten Markt).
     
  7. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Worauf achten beim Antennen-Kauf??

    Die Nudelsieb-Antenne ist sehr wohl ein sehr brauchbares Produkt. Nur leider bleibt einem das verborgen, wenn man von Antennentechnik nicht das geringste versteht.

    Bei Antennen zählt nicht das "Design" (im Sinne von Aussehen), sondern, ob die Antennenelemente in einer sinnvollen Länge zur Empfangsfrequenz stehen. Ohne hier besonders weit ausholen zu wollen, lässt sich sagen, dass z.B. Stabantennen ein ganz kläglicher Kompromiss sind. Das funktioniert zwar in Sendernähe gut, aber schon in wenigen Kilometern Entfernung gibt es damit nur Probleme. Grundsätzlich hat das Nudelsieb den Vorteil, dass es über zwei getrennte Antennen für VHF (Teleskopstäbe) und UHF (Schmetterlingsdipol mit Reflektor) verfügt. Dadurch sind die Empfangswerte auf beiden Bändern viel besser, als nur mit einem Stab, der nie so breitbandig sein kann. Zudem hat das Nudelsieb auf UHF etwa 2-3dB Antennengewinn, der durch nichts zu ersetzen ist, auch keine noch so tollen Verstärker mit 40dB Verstärkung. Nur Antennengewinn verbessert das Signal-Rauschverhältnis und hilft so, in schlechten Empfangslagen, ein Signal über die Schwelle zu heben.

    Klar wird man in Wohnräumen Kompromisse machen (müssen), aber wenn man sich mit dem Nudelsieb anfreunden kann, dann ist das eine Antennenlösung, die vielen, auch sehr teuren (Design-)Produkten überlegen ist.
     
  8. Dada86

    Dada86 Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Worauf achten beim Antennen-Kauf??

    Ok...
    Ihr habt mich davon überzeugt, dass ich mir wohl eine "Nudelsieb"-Antenne zulegen werde...

    Jetzt gehen wir mal mehr ins Detail...:D
    Welche könnt ihr mir da empfehlen???

    Ist diese hier http://www.amazon.de/Hama-Zimmerant...4658906?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1176302369&sr=8-5 empfehlenswert??

    Weil das was ich so gefunden habe sind die sich eigentlich alle ähnlich....und diese hier hat bis zu 40dB Verstärkung...andere haben manchmal nur 20dB...
     
  9. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Worauf achten beim Antennen-Kauf??

    wie Schlosser schon erklärte die Verstärkung ist nicht massgebend. Wichtig ist das der Verstärker rauscharm ist.
    M:W. sind die Technisat Nudelsiebe für 14nochwas recht passabel.
     
  10. digimaster

    digimaster Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T²
    Clixxun Vube Alpha
    AW: Worauf achten beim Antennen-Kauf??


    Das mit dem Rauscharmen Verstärker kann ich nur unterstreichen. Antennenhersteller die mit z.T 43 dB protzen verkaufen die Kunden für dumm. So ein starker Verstärker bringt zwangsweise ein hohes Eigenrauschen mit sich und verschlechtert damit das eigentlich Signal. Meine Antenne hat nur 18dB ist aber wohl sehr rauscharm und hat dementsprechend eine sehr gute Empfangsleistung.
     

Diese Seite empfehlen