1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

woran merkt man, ob das kabel ausgebaut ist oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von drmasc, 23. Februar 2003.

  1. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Anzeige
    ich war gestern bei meiner oma in münchen und habe mal im "kabel" durchgezappt.
    zunächst muss ich mal sagen, dass analoge angebot ist gar nicht so schrecklich.
    aber woran merkt man, ob das kabel ausgebaut worden ist? ich habe 34 analoge programme gezählt:
    Bay. Fernsehen - Altbayern+Schwaben
    ORF 2 – Salzburg
    ARD (BR)
    ZDF
    ProSieben
    SAT.1 Bayern
    KABEL 1
    arte / Kinderkanal
    DSF
    n-tv
    TRT-Intern.
    TELE 5
    City Info
    TV München
    RTL 2
    Home Shopping Europe
    RTL München
    MTV CENTRAL
    VOX
    TV 5 (franz.) / TV-Polonia
    EUROSPORT / VIVA PLUS
    VIVA
    3sat
    WDR
    Super RTL
    NBC (engl.) / MTV2
    Euronews
    BR-alpha
    NDR
    CNN D (engl./deutsch)
    N24
    Phoenix
    QVC

    eigentlich nicht schlecht oder?
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Grins....das haben wir in Berlin auch, aber bis zu 43 analoge im Ausbaugebiet. Wenn mich nicht alles täuscht hat man doch nur einen Teil in Berlin ausgebaut, sonst nix weiter in Dtl.(bis auf das angekündigte von ish und so) oder irre ich ich da sch&uuml
     
  3. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    Bayern wird nicht ausgebaut. "Es besteht ausser in den Ballungsräumen kein Bedarf" und in den Ballungsräumen hängen nurnoch unter 40% dran = Schicht im Schacht winken
     
  4. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    Das mit Kabel Bayern ist auf dem Lande ja auch klar.
    Ich sehe es doch in meiner Nachbarschaft:
    Jeder hat Kabel.
    Lauter alte Leute die sich bestimmt nie einen Digitalreceiver zulegen werden.
    Denen sind die 32 analogen Programme mehr als genug.
    Ich bin der einzige weit und breit mit einer Sat-Schüssel (sieht man von dem Tamilen und ein paar Türken ab).
    Das war ja DIE Atraktion.
    Eine Schüssel in unserer Strasse.
    Und dann auch noch für digitalen Empfang.
    Da kam dann offt der Satz:"Premiere ist doch auch im Kabel, wozu eine Schüssel?"

    breites_ breites_ breites_
     
  5. grmbl

    grmbl Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    Raum FR
    43 analoge Programme in einer Stadt wie Berlin sind allerdings ziemlich wenig. In einer Gemeinde im Hochschwarzwald mit etwa 5.000 Einwohnern speist die Primacom folgende analogen Programme ein:
    Südwest 3 (B-W) - K02
    Bayern 3 - K03
    SF1 - K04
    ARD - K05
    ZDF - K06
    M6 (franz.) - K07
    TF1 (franz.) - K08
    France 2 - K09
    3sat - K10
    WDR-Fernsehen - K11
    DSF - K12
    Infokanal - K21
    Tele 5 - K22
    TV Travel Shop - K23
    N3 - K24
    arte - K25
    RTP internacional (port.) - K26
    MTV - K27
    ORF1 - K28
    ORF2 (Vorarlberg) - K29
    Kabel1 - K30
    Phoenix - K31
    RTLII - K32
    Eurosport (dt./engl.) - K33
    Mosaikkanal - K34
    Meteosat - K35
    n-tv - K36
    KI.KA - K37
    Bloomberg D - S03
    MTV2 - S04
    Super RTL - S05
    9Live - S06
    Sat.1 - S07
    RTL - S08
    Pro7 - S09
    TV5 (franz.) - S10
    mdr-Fernsehen - S11
    QVC - S12
    HSE - S13
    RAI1 (ital.) - S14
    RAI2 (ital.) - S15
    VIVA - S16
    BBC World (engl.) - S17
    CNN (engl.) - S18
    vox - S19
    Hessen 3 - S20
    ORB-Fernsehen S24
    B.TV - S39
    Onyx.tv - S40

    Insgesamt also 49 analoge Kanäle, jeder Sender hat einen Kanal für sich allein. Das Netz wurde 1992 bereits auf 606 MHz errichtet.
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.686
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    34 Programme - im Grunde nicht schlecht - stimmt kann man eigentlich so sagen. Kann man aber nicht so sagen wenn dafür der Hammerpreis von 15 € pro Monat verlangt wird. Dafür sind es deutlich zu wenig.
    MfG
    Terranus
     
  7. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    34 Sender für 15€ sind ok, aber WAS wird schon eingespeist? 2 Ausländersender die keine Sau braucht (TRT, tv.polonia) TV5 seh ich ja noch ein. Darüberhinaus einige HomeShoppingsender und:

    cityinfo *grml* Dafür fehlt z.b. der Schweizer oder ein SWR ver&auml
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    ... wenn Du auf K21 oder höher ein Programm empfängst, dann kannst Du davon ausgehen, dass das Kabel 'ausgebaut' ist.
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.686
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    14€ sind zuviel, wenn man das gleiche +mehr per Sat umsonst zu haben ist. Da stimmt das Preis / Leistungsverhältnis einfach nicht.
     
  10. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Und wie teuer...?
     

Diese Seite empfehlen