1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Woran liegt es

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von manuelzwack, 30. Mai 2005.

  1. manuelzwack

    manuelzwack Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi erst mal an alle

    ich ganz neu hier im forum und muss ganz erlich sagen das ich mich mit dem tema dvb t noch nicht beschäftigt habe

    ich habe heute früh alles an geschlossen mit einem skymaster dt 500 über hausantenne und habe jetzt folgendes problem!

    bei schnellen bildwechseln wird das bil kurz ganz pixelig
    ist das normal oder liegt das an meinem gerät oder wird die empfangsqualität noch besser

    laut der ganzen werbungen sol das dvbt das non plus ultra sein

    vielen dank schon mal für eure hilfe

    Manuel
     
  2. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: Woran liegt es

    um es kurz zu machen:
    damit wirst du leben müssen, das liegt am Sender - die packen lieber 4 Programme auf einen Kanal als 3 und nehmen in Kauf, dass der Datenkanal zu eng wird und diese unschönen Effekte entstehen.
    Alternativen: Sat oder Kabelanschluss
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Woran liegt es

    Das ist so - weil zu geringe Datenrate. Und wer sagt, daß DVB-T das non plus ultra sei, lügt....
     
  4. manuelzwack

    manuelzwack Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Woran liegt es

    mit non plus ultra meinte ich nur das es jeder so angepriesen zb es stören keine blechdächer mehr sondern im gegenteil sie verstärken das signal man kriegt mehr sender und man kann filme sogar dolby digital ausstralen usw usw

    das meinte ich

    was meint ihr wird sich das früher oder später wieder ausgleichen lassen so ala dsl 1000 2000 3000. ich mein is ne neue errungenschaft auf dem weg die 4 sender pro kanal verkraftet?

    Manuel
     
  5. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Woran liegt es

    Natürlich.
    MPEG4 und dergleichen werden dann 10+ Kanäle zulassen in brillantem Bild.
    Die Technik steckt immer noch in den Kinderschuhen.

    Heisst aber auch-neuer Receiver notwendig.
     

Diese Seite empfehlen