1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wollen duo element aber verstärkeranlag liegt im keller

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von serkan_84, 10. Juli 2006.

  1. serkan_84

    serkan_84 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Ich wohne in einem mehrfamilienhaus und auf dem dach haben wir eine sat - schüssel wobei dann jeder mieter mit einem receiver kabelfensehen über astra 1 gucken kann.
    da wir zu hause über premiere und einem premiere tauglichen sat receiver astra 3 empfangen wollen ( türkisches fensehen) habe ich den hausmeister gefragt ob wir nicht ein duo element einsetzen können. jedoch meinte er, dass das grundsätzlich ginge jedoch hat der bauherr damals die verstärkeranlage im keller installiert und es wäre wohl nicht möglich die kabel in den keller zu speisen.
    welchen rat würdet ihr mir geben oder ist es sinnlos hier ein duo element einzusetzen weil die verstärkeranlage im keller ist.
    wenn ja könnte man die schüssel auf dem dach auf astra 3 einstellen und so alle gängigen deutschen kanäle weiterhin beziehen?...oder sind diese gar nicht über astra 3 empfangbar.
    wenn auch alles nicht klappt werden wir uns wohl eine sat schüssel auf die terrasse stellen...
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: wollen duo element aber verstärkeranlag liegt im keller

    Mit deinem Wunsch solltest du zu einem Antennenbauer vor Ort gehen, der sich die Anlage anschaut und dann entscheidet, was machbar ist.

    Gruß Hajo
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: wollen duo element aber verstärkeranlag liegt im keller

    Mit einem Duo-LNB funktioniert das bei einer Gemeinschaftsanlage garantiert nicht. Da ist schon ein zweites LNB erforderlich. Ob das machbar ist, hängt wiederum vom Spiegel ab. Zusätzlich sind die entsprechenden Kabel zu ziehen. Und das hängt von der Art der Verteilung ab und was gewünscht wird.
    Und nicht zu vergessen, du benötigst noch einen Kabelvertrag, damit du in den Genuss einer entsprechenden Smartcard kommst.
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: wollen duo element aber verstärkeranlag liegt im keller

    Hallo Serkan,

    Astra3 ist als "add-on" für Astra 1 zu sehen, von daher wird der Empfang beider Satelliten von Nöten sein.

    Ein Duo-LNB macht in Mehrteilnehmeranlagen keinen Sinn, da hier i.d.R. mit Multischaltern gearbeitet wird.

    Will heissen: Zwei Quattro-LNBs mit einer entsprechenden Multifeed-Schiene werden benötigt und ein Multiswitch mit 8-Eingängen. Jeder Disecq-fähige Receiver kann dann zwischen Astra1 und 3 umschalten.

    Also bei euch wären konkret folgende Arbeiten zu erledigen:
    - Multifeed-Halterung für Astra1 und 3 an die bestehende Schüssel montieren
    - zweites Quattro-LNB installieren
    - 4 neue Leitungen bis in den Keller ziehen
    - Bestehenden Multischalter mit x Ausgängen gegen einen mit 8 Eingängen und x Ausgängen tauschen


    Die "kleine" Lösung wäre nur das Anbringen eines zweiten LNBs (Twin, Single, Quad) und die Kabel direkt in eure Wohnung ziehen.

    Sei mir mit Arbeiten an Gemeinschaftsanlagen immer vorsichtig, wenn mal 20 Leute einen Abend lang kein TV haben ist das was anderes, wie wenn du an deiner eigenen Schüssel bastelst und den Verlust in Kauf nimmst :D
     
  5. serkan_84

    serkan_84 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    AW: wollen duo element aber verstärkeranlag liegt im keller

    erstmal vielen dank für das informative feedback

    hab ich mir schon fast gedacht, dass man nicht drum rum kommt das kabel bis unten in den keller zu ziehen. ist aber viel zu aufwendig und wir müssten dann die ganzen wände aufbrechen.
    naja müssen wir uns wohl ne schüssel holen.


    ....zu der smartcard muss ich sagen, dass ich sie schon bestellt habe zusammen mit nem phillips sat receiver (premiere fähig). jetzt stellt sich bei mir aber eine neue frage:

    uns war hab ich dann auf der terasse eine schüssel die ich auf astra 3 einstelle von dort ziehe ich dann das kabel in die wohnung. nur wenn ich dann auch premiere habe kann ich dann überhaupt 2 kabel an den receiver anschliessen. weil ich doch premiere über das "hauptkabel" gucke.
    oder ist es auch möglich die schüssel auf der terasse auf diese beiden frequenzen, also astra 1 & 3 einzustellen?
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: wollen duo element aber verstärkeranlag liegt im keller

    Du holst dir einen kleinen Disecq-Optionsschalter mit 2 Eingängen und 1 Ausgang. Da schließt du das "Hauptkabel" und das Kabel deiner eigenen Schüssel an und schon geht beides.

    Würd nochmal mit dem Vermieter reden, ob er sich an der Erweiterung beteiligt. Kannst ja auch was von HDTV und dem Fernsehen der Zukunft schwafeln....daß die Nachbarn sich alle Plasmas holen wollen und wie das denn aussieht, wenn jeder seine eigene Schüssel hat...

    Viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen