1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wohnungswirtschaft wechselt auf KDG, was nun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ritti, 13. August 2013.

  1. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo,

    Bisher schaue ich über Satellit und Kabel parallel, Kabelanbieter ist die primacom.
    Dazu habe ich das Paket Familie mit den Spartensendern (die tlw auch in HD sind).
    Nun wird hier in Sömmerda seitens der Wohnungswirtschaft das Signal von primacom auf KDG umgestellt.
    Bei der primacom war das schön einfach, nach Buchung des Pakets habe ich meine Smartcard ohne weitere Probleme erhalten (ist Conax).
    Mir wurde weder ein Kabelreceiver angedreht, noch wurde nach einer Seriennummer gefragt.

    Nun kann ich mich damals noch an das Theater mit den Smartcards seitens Premiere und auch bei der KDG (bei nem Kumpel in Halle) erinnern, da ist das ja alles nicht so einfach.
    Was muss ich in der Hinsicht beachten. Ich habe hier eine dbox2 und eine AZbox stehen (diese hat einen DVB-2 und einen DVB-C Tuner), die das Signal über einen lokalen Cardserver abgreifen.
    Die dbox2 ist eine Sagem, ich habe gehört die supported KDG nicht mehr?
    Ich hätte auch noch eine Nokia rumstehen (beides natürlich Kabelboxen).
    Ich möchte lediglich die SD Spartensender (wie zB 13th Street und Syfy) abonnieren.
    Was muss ich wie abonnieren? Kann man überhaupt noch mit einer dbox2-Seriennummer etwas abonnieren?
    Muss man noch auf eine Nagrakarte bestehen, oder laufen die NDS Karten mit oscam?
    D02? D09? V-irgendwas? Welche Karte?
    (Wiegesagt an HD bin ich nicht interessiert, zumindest nicht an Privatsendern)
    Ich bin nach mehreren Jahren Premiere/Sky-Abwesenheit da leider etwas überfragt, wie die Situation aktuell ist.
    Vielen Dank im vorraus.

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wohnungswirtschaft wechselt auf KDG, was nun?

    Wen Du eine D 09 möchtest. ( Läuft nicht in der D- Box II)= musst Du nur einen Humax HD 1000 C angeben. Seriennummer für das gerät müsste im Seriennummer Generator zu finden sein.

    Schwer wird es eine D 02 für die D-Box II zu bekommen. Eigentlich akzepttieren die das Gerät nicht mehr. Hier würde ich sagen trozzdem mal versuchen. Fragen kostet nix.
     
  3. Andy.Seydel

    Andy.Seydel Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DVB-S Satreceifer
    DVB-C Kabelreceifer
    DVB-C/-T/-T2/-S2 Fernseher
    DVB-T-Receifer
    DAB+-Radio
    UKW-Radio
    MW-Radio
    LW-Radio
    Internet WLAN-Radio
    AW: Wohnungswirtschaft wechselt auf KDG, was nun?

    Deine Wohnungswirtschaft hat sich das mit dem Wechsel aber bestimmt nicht reichlich überlegt. Die nehmen euch damit ja die ganzen ÖR HD-Programme weg sowie die weiteren Regionalversionen von MDR, NDR & Co.

    Mein Beileid. Darfst du wenigstens deine Satschüssel weiter benutzen? Wenn ja, dann wäre das ja egal und du könntest per Sat schauen.
     
  4. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.589
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Wohnungswirtschaft wechselt auf KDG, was nun?

    Du willst wissen was jetzt ist?

    Jetzt bist du gefickt!!! :(:eek:
     
  5. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wohnungswirtschaft wechselt auf KDG, was nun?

    Ist das mittlerweile wirklich so schwer geworden, an eine 02er Karte zu kommen?
    Direkt laufen in der dbox2 muss die Karte ja nicht (wiegesagt oscam aufm Server im Flur).
    Schön währ es natürlich aber, die Karte auch in der dbox betreiben zu können (ohne Multicam)
    Hauptsächlich habe ich Kabel im Schlafzimmer geschaut (auf der dbox2), währe schade drum, das Teil läuft noch verdammt gut.
    (Nichtmal das Display hat Streifen, alles i.O.)

    Ich finde die Entscheidung genauso behämmert, aber ich kann ja nichts dagegen tun.
    Wenn die paar ÖR da weg sind, stört das erstmal nicht. Schade drum ists natürlich dann.
    Die privaten sind (im gegensatz zur Primacom hier) soviel ich weiss jedoch alle offen. (naja, soviel privat guck aber nich)..

    Ja natürlich behalte ich die Schüssel weiterhin. Ich hatte Kabel auch lediglich als zweiten Signalweg abonniert.

    So kann ich weiterhin das nahezu volle dt. Programm sehen, ohne die Schüssel wieder zurückdrehen zu müssen.
    Ausserdem habe ich die Spartensender ja abonniert, ich hatte damals keine Lust mehr auf Sky.

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wohnungswirtschaft wechselt auf KDG, was nun?

    sein Problem ist wohl falls er ein HD Abo hat ... tcja ?
    das andere wieso das denn 3 oder 4 Sender der ÖR sind in HD die anderen in SD Digital
     
  7. Andy.Seydel

    Andy.Seydel Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DVB-S Satreceifer
    DVB-C Kabelreceifer
    DVB-C/-T/-T2/-S2 Fernseher
    DVB-T-Receifer
    DAB+-Radio
    UKW-Radio
    MW-Radio
    LW-Radio
    Internet WLAN-Radio
    AW: Wohnungswirtschaft wechselt auf KDG, was nun?

    Das stimmt schon, aber es ist immer nur eine Version aufgeschaltet bei KDG. Wegen diesen blöden Streit.
     
  8. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wohnungswirtschaft wechselt auf KDG, was nun?

    da sind aber die ÖR schult nicht KDG weil die sich vor dem Bezahlen drücken meiner Meinung sind die Richter alle Befangen gewesen ,die ÖR Sender haben Einnahmen und Gewinne und müssen genau so Zahlen wie Privat Sender, die ÖR Sender das ist ja kein Umsonst Verein e.V die keine Gewinne machen dürfen KDG sollt die ÖR ganz raus schmeißen, was das KDG Angebot an Free und ABO Sendern angeht das ist eigentlich ok und nicht viel anderen als bei den anderen Großen Anbietern.

    was ein Bestehens ABO angeht alter Kabel Anbieter müßte man eigentlich ein Senderkündigungs Recht haben ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2013
  9. Andy.Seydel

    Andy.Seydel Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DVB-S Satreceifer
    DVB-C Kabelreceifer
    DVB-C/-T/-T2/-S2 Fernseher
    DVB-T-Receifer
    DAB+-Radio
    UKW-Radio
    MW-Radio
    LW-Radio
    Internet WLAN-Radio
    AW: Wohnungswirtschaft wechselt auf KDG, was nun?

    Das stimmt bei den Regionalfenstern. Die HD-Programme haben KDG-Kunden von Anfang an vorenthalten bekommen.

    Du kannst aber auch nur so reden, weil du bestimmt SAT hast. Sag so etwas mal einen Zwangsverkabelten. Der kann nämlich nicht selbst entscheiden, ob er KDG nimmt oder nicht. Es sei denn die Telekom kann an der Adresse Entertain anbieten. Und dieser Zwansverkabelte zahlt genau die selbe GEZ-Gebühr wie jemand der das VOLLE Angebot über Sat hat.

    Das Angebot ist OK. Der Zankapfel sind nur die ÖRs.
     
  10. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wohnungswirtschaft wechselt auf KDG, was nun?

    nein ich habe kein Sat z.z. nutze noch dieses DVB-T wo ich langsam einen Kackreizt bekomme
    hatte Testhalber meinen Neuen HDD an das kaputt Kabel an geklemmt um zu kucken was geht und was nicht geht , ob es für mich Sinn macht hier von DVB-T um zustellen und den Kabel Anschluß zu reparieren was arbeit macht ,
    glaube um die 3 HD Sender waren es ARD-HD,ZDF-HD, Arte-HD = > HD Lite SD 750 Format 750 statt 1080p/i, der Rest u.a. free SD Digital sixx,Sky Selekt, FRF,rbb berlin, rtl nitro, sat1 gold, sh fernsehn, vivia usw...
    wir haben einen Alten Anschluß Vertrag .
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2013

Diese Seite empfehlen