1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wohin mit dem Multischalter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Borkenkäfer, 28. Februar 2005.

  1. Borkenkäfer

    Borkenkäfer Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Brandenburg
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich plane, mir einen Topfield anzuschaffen und muß dazu meine SAT-Anlage umrüsten. Da ich mehrere Endgeräte betreiben will und ggf auch noch SAT-DSL für später plane, ist ein Multischalter angesagt. Für eine optimale Kabelführung böten sich zwei Varianten, ihn zu platzieren.
    Da wäre erstens das Schlafzimmer. Dabei stellt sich aber die Frage, ob mit 'Elektrosmog' oder anderen Beeinträchtigungen zu rechnen ist, ich also schön fernsehen aber schlecht schlafen kann.
    Die zweite Möglichkeit besteht darin, ihn auf dem Dachboden anzubringen. Da es sich aber um ein Kaltdach handelt, müßte das Teil Temperaturschwankungen von -20°C bis 40°C aushalten. Habe im Forum ausser Problemen durch Eigenerwärmung nichts dazu gefunden.

    Könnt Ihr mir zu den beiden Varianten etwas sagen?

    Vielen Dank im Voraus

    Borkenkäfer :rolleyes:
     
  2. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: Wohin mit dem Multischalter?

    Ich würd ihn aufs Dach setzen
    -kein Kabelsalat im Schlafzimmer (vor allem bei Erweiterungen)
    -Unauffällige Montage

    Bei meiner Anlage funktioniert das schon ein paar Jahre einwandfrei
     
  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Wohin mit dem Multischalter?

    Gegen die Montage des MS auf dem Dachboden spricht nichts.
    Technische Daten(blätter) ansehen.

    Gruß Hajo
     
  4. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: Wohin mit dem Multischalter?

    ähh hab ich Dach geschrieben, ich meinte natürlich Dachboden:D
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Wohin mit dem Multischalter?

    Bei meinen Eltern ist der Multischalter auch im Dachboden installiert. Ist auch ein ungedämmter, ungeheizter Dachboden mit -20 bis + 50 Grad Schwankung und die Anlage funktioniert seit ewigen Jahren Problemlos.
     
  6. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Wohin mit dem Multischalter?

    Bei der Montage auf dem Dachboden koenntest du Probleme bekommen. Das kommt ganz auf den Multischalter an.

    Gerade im Sommer sterben viele Multischalter, Verstaerker usw.
    Ich habe gerade letzten Sommer den MS eines Nachbarn sowie den MBV eines Freundes erneuert (das dritte Mal schon). Dort hat er selbst Temperaturen von bis zu 61C gemessen.
    Das kommt allerdings ganz auf das Haus/ Dach an.

    Allerdings sollte man auch noch sagen, dass es bei vielen keine Probleme damit gibt.

    Im Schlafzimmer ist eigentlich auch kein so guter Platz. Kommt ganz drauf an, wo du den MS installieren kannst.
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Wohin mit dem Multischalter?

    Zumal die Multischalter im Betrieb gerne mal bissel pfeifen oder klacken können. Unschön im Schlafzimmer.
     
  8. Borkenkäfer

    Borkenkäfer Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Wohin mit dem Multischalter?

    Hallo Ihr,
    Vielen Dank für Eure Anregungen. Das mit dem Schlafzimmer werde ich wohl bleiben lassen und wie Hajo sagt, einfach mal das Datenblatt des konkreten Multischalters über die Temperaturbereiche befragen.
    Bin heute sogar noch auf die Einkabellösung von Astro gestossen. Vielleicht kann ich ja sogar meine alte Verkabelung benutzen. Ehe ich Euch damit behellige, recherchiere ich erst noch eine Weile :eek: .

    Bis dann

    Borkenkäfer
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Wohin mit dem Multischalter?

    Wenn du die Möglichkeit hast, eine Multischalteranlage zu installieren, lass die Finger von einer Einkabelanlage. Du ärgerst dich hinterher schwarz.
     
  10. Borkenkäfer

    Borkenkäfer Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Wohin mit dem Multischalter?


    Hallo Hans2,

    meinst Du, ich schränke mich zu sehr ein, wenn ich nur mit zwei Kabeln von meinem analogen LNB in den Verteiler gehe und hast Du schon Erfahrungen gesammelt?

    Gruß Borkenkäfer
     

Diese Seite empfehlen