1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Woher kommt der Begriff "Turboabitur"?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Worringer, 23. September 2010.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Gerade habe ich auf dem WDR2 die "Arena" gehört, welche heute mal wieder ein gutes Thema hatte: Schulpolitik in NRW.
    Dabei fiel mehrfach der Begriff "Turboabitur". Woher kommt der Begriff? Es kann doch nicht daran liegen, daß man in NRW vor einigen Jahren endlich das Abitur nach der 12. Klasse eingeführt hat? Immerhin gibt es mind. fünf Bundesländer, in denen es schon immer das Abitur nach der 12. Klasse gab und gibt. Weshalb tut man sich in NRW damit so schwer?

    Schön fand ich, wie alle Schulpolitiker rumgeeiert sind, als ein Hörer fragte, weshalb man nicht ein bundesweit einheitliches Schulsystem unter Bundesführung einführen würde (was im Übrigen auch meine Meinung ist). Er brachte auch direkt ein Beispiel, um die Absurdität von 16 Schulsystemen vor Augen zu führen: Umzug von einem Bundesland ins andere.
    Ein Gast antwortete darauf tatsächlich, daß das Kind doch davon profitieren würde, wenn es soviele Schulsysteme geben würde.
    Naja, die Politiker haben anscheinend Angst, daß denen die Felle davonschwimmen.
     
  2. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Woher kommt der Begriff "Turboabitur"?

    Nachdem was ich über Bayern gehört habe, hat man das 13. Jahr nicht "gestrichen", sondern in den nun 12 Jahren untergebracht. Also gleiches Pensum in weniger Zeit. Was das aber in der Praxis bedeutet kann ich nicht beurteilen.

    Ich habe in 12 Jahren Abi gemacht (1 Jahr vor der Wende), aber wir hatten auch Samstag noch Unterricht bis 11:00.
     
  3. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Woher kommt der Begriff "Turboabitur"?

    Staatsbürgerkundedoppelstunde?!:winken:
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Woher kommt der Begriff "Turboabitur"?

    So ein Quatsch. Im Osten gabs das Abi nach 12 Jahren.
    Im Westen erst nach 13, wegen dem Jahr Schauspielerunterricht.

    :winken:
     
  5. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Woher kommt der Begriff "Turboabitur"?

    Ging jetzt nur um den Samstagunterricht für ehemalige Staatsbürger.

    Im Westen war es unterschiedlich, anfänglich gab es nur ein halbes Jahr Einführung, nannte sich E-Phase, das war dann zwölf und ein halbes Jahr fürs Abi.:D
    Kannst du natürlich nicht wissen.;)
     
  6. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Woher kommt der Begriff "Turboabitur"?

    Einfach ignorieren. Er postet meist immer zwischen 22:00 und 01:00 in einer Art und Weise, die einen gewissen Alkoholspiegel vermuten lassen. Don't feed the Trolls.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Woher kommt der Begriff "Turboabitur"?

    Das ist recht einfach: Da die Stunden auf die verbleibenden Jahrgänge "umverteilt" werden, führt das zu Stundenplänen mit 36 Wochenstunden in den letzten Jahren.

    Ob das sinnvoll ist, lasse ich mal dahin gestellt sein. Ich halte das vorhandene Schulsystem ohnehin für überholt.
     
  8. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Woher kommt der Begriff "Turboabitur"?

    Wobei es halt einen Unterschied macht, ob man die Stunden auf 5 oder 6 (bzw. 5,5) Tage verteilt...
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Woher kommt der Begriff "Turboabitur"?

    Da es keinen Samstagsunterricht mehr gibt, erübrigt sich die Frage.
     
  10. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Woher kommt der Begriff "Turboabitur"?

    Schön wärs. ;)

    Deine Verleumdungen zeigen deinen beschränkten Horizont. Du, es gibt
    wirklich Leute, die sich nach einem halben Tag Lehre und Ausbildung noch
    bis ca. 20 Uhr um Büro und Werkstatt kümmern müssen.

    Das unterscheidet uns, du kannst den lieben langen Tag hier im Forum
    deinen Schwachsinn zum Besten geben.

    Wahrscheinlich hast du auch die "13 Jahre" und doch gerade nur den
    erweiterten Hauptschulabschluss geschafft. Glückwunsch!

    Sorry, aber für die Antwort musste ich mich mal auf den Niveau begeben.
    Ansonsten hättest du sie wahrscheinlich nicht begriffen.

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen