1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Woher kommen die Bildstörungen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Philontour, 12. Februar 2012.

  1. Philontour

    Philontour Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Neuerdings habe ich immer wieder kleinere Bildstörungen, besonders wenn ich im Ersten (HD) schaue... So haben sich grad beim Tatort eine leichte Bildverschiebung (Tearing oder wie sich das nennt) und auch ein Flimmern (große Pixel) eingeschlichen.

    Mich würde sehr interessieren ob diese Störungen vom Kabelanbieter (Unitymedia), vom Sender oder von meiner Elektronik ausgehen.

    Meine Technik:
    TV: Sony KDL-HX905,
    Kabel-Receiver: Technisat Digicorder HD K2
    AV-Receiver: Denon AVR-2311, hierüber wird das Signal zum Fernseher weitergeleitet

    Danke für Eure Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2012
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.070
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    Was sagt denn Signalstärke und Qualität?
     
  3. Philontour

    Philontour Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Woher kommen die Bildstörungen?

    Ich weiß leider nicht wo ich das finde bei Kabelfernsehen?:confused:
     
  4. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.070
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Woher kommen die Bildstörungen?

    Drück die OK Taste und die "Status" Taste, dann kannst Du bei jedem den Pegel sehen.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Woher kommen die Bildstörungen?

    Dazu gab es hier einst einen langen Beschwerde - Thread über UM.

    Kurze Verpixelungen / Sekunden-Bildstillstände gibt es via UM auch bei uns,
    wenn Frau Volterra in der Küche via Sony 24EX325 über UM einen beliebigen Kanal wählt.

    Liegt nicht an SQ und SIG.

    Über ein Testkabel direkt vom ÜP kommend, ergaben sich die gleichen Probleme. Auch ein Dämpfungsregler brachte nix.
     
  6. Libuda

    Libuda Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Woher kommen die Bildstörungen?

    Ich darf mich da mal einklinken. Hast du dieses Problem auf sich beruhen lassen oder UM komen lassen?
    Ich habe morgen den 8. Termin innerhalb von 4 Mnaten mit UM-Technikern, d.h. diesmal kommen angeblich ein Techniker von UM sowie einer des ansonsten immer angerückten Subunternehmens gemeinsam. Ich habe -nachdem ich 5 Jahre keine Probleme hatte- ebenfalls kurze Verpixelungen, was mich ungemein stört, da ich via Receiver (Topfield) sowie TV-Karte recht viel aufnehme. Während der TOPFIELD weitgehend sauber aufnimmt, hat die TV-Karte so jede Stunde ein bis zwei Fehler.
    UM hat den verstärker ausgewechselt, diverse Neueinpegelungen vorgenommen sowie zwei Antennenbuchsen ausgetauscht. Alles erfolglos.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Woher kommen die Bildstörungen?

    Kurze verpixelungen weisen aber auf andere Ursachen als den Verstärker hin. Da ist wohl irgendwo ein Schirmungsleck.

    Gern stören zB. Funkthermometer eine bestimmte Frequenz (meist bei 434MHz) Irgendwelche großverbraucher die eingeschaltet werden können auch zu solchen Störungen führen.
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Woher kommen die Bildstörungen?

    Ich habe nix unternommen - weil via Kabel/UM in der Regel nur in der Küche von Frau Volterra ferngesehen wird.
    Beim kochen und bügeln, ect
    und da sind dann 2 Störungen in der Stunde kein Problem.

    Oder auch im Esszimmer, wenn im WZ Fußball oder Tennis von mir in HD eingeschaltet wird.
    Im EZ findet nur analoger UM-Empfang statt.
    Hier gibt es keinerlei Störungen.

    Die Störungen bei Digitalwahl zeigen sich auch im Wohnzimmer beim großen Sonyflachmann mit 3 Tunern.

    Wo allerdings normalerweise Satempfang stattfindet
    und nur mal gelegentlich auf Kabelempfang umgeschaltet wird,
    wenn an wenigen Tagen im Jahr via Sat bei Weltuntergangs-Wetter nix ging.

    Allerdings - wenns heftig wurde, ging auch via UM nix mehr.
    Auch im WZ ist der Analogempfang nicht gestört.
    Die Flachmänner mit 3 Tunern habe ich erst seit 2 Jahren.

    Davor wurde gegentlich mit einer Kabel-Dbox2 via UM im Sommer auf der Terrasse ferngesehen -
    da es dort für die Sat-Dbox2 keinen Satanschluss gab, was ich inzwischen geändert habe.

    Kann mich nicht erinnern, dass da jemals Störungen des Digital-Empfangs via UM gegeben waren.

    Würde das ja mal für Dich mit der ausrangierten Kabel - Dbox2 testen.
    Das interessiert mich ja ebenfalls.
    Die Box verweigert aber leider inzwischen die Arbeit.

    Fazit:
    Aufgrund dessen, dass hier so wenige gleichgelagerte UM - Problemberichte erfolgen, müssen wir davon ausgehen,
    dass unsere Feststellungen ev. geräteabhängig sind.

    Ach da fällt mir ein.
    Beim Amigo werkelt noch eine wenig benutze Kabel-Dbox2.
    Die werde ich mir ausleihen und dann das Ergebnis hier posten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2012
  9. Libuda

    Libuda Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Woher kommen die Bildstörungen?

    Danke für die Antworten und die damit verbundene Mühe.

    An ein Schirmungsleck dachte ich auch bereits. Aber weder die UM-Techniker noch ein Elektriker haben irgendwas finden können.
     
  10. Philontour

    Philontour Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Woher kommen die Bildstörungen?

    Vielen Dank für die Antworten! Was den Pegel angeht der beträgt 65 und die Qualität liegt bei 100... Ich bin auch davon ausgegangen, dass UM nix auf die Kette kriegt - da zahlt man monatlich ne Menge Kohle und kriegt Bildstörungen geboten :(
     

Diese Seite empfehlen