1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wo muß mein LCD mehr "arbeiten"?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Melibocus, 19. Oktober 2006.

  1. Melibocus

    Melibocus Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Da mein FS-Bild mit oder ohne DVB-C receiver praktisch gleich ist, frage ich mich bei welcher Betriebsart muß mein FS weniger "rechnen" muss? Davon hängt ja auch sicher der Stromverbrauch und die Wärmeentwicklung des Endgerätes ab.
     
  2. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Wo muß mein LCD mehr "arbeiten"?

    Das wird sich wohl nicht viel tun.

    Wenn der FS aus ist, verbraucht er am wenigsten Strom.
    Warum kaufen sich die Leute solche High Tech Geräte, wenn sie Strom sparen wollen ????? Das will mir nicht in den Kopf. Und wieviel Strom kann man schon sparen ???? 10-50 Euro pro Jahr ??? Die hat man doch an einem Wochenende verpraßt !!!!

    BLÖDSINN KOSTET GELD !!!! :rolleyes:
     
  3. geWAPpnet

    geWAPpnet Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: Wo muß mein LCD mehr "arbeiten"?

    Der entscheidende Faktor ist der DVB-C-Receiver, der ja zusätzlich läuft und je nach Marke ordentlich Strom zieht. Beim Fernseher selbst wird der Stromverbrauch bei externer Zuspielung und interner Receivernutzung (analog) kaum unterschiedlich sein (wenn überhaupt messbar).
     
  4. b.theobald

    b.theobald Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Wo muß mein LCD mehr "arbeiten"?

    Kann man jemand nachrechnen welche Stromkosten durch diesen Beitrag verursacht werden?
    Die Server CPU wird doch sicherlich sehr heiß dadurch und die Kabel glühen...
     
  5. Melibocus

    Melibocus Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    31
    AW: Wo muß mein LCD mehr "arbeiten"?

    Habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt? Siehe Titel, wo ich nach der Arbeitsleistung und nicht nach dem Stromverbrauch gefragt habe. Mir gings primär nicht um den Stromverbrauch, sondern um die Belastung der einzelnen Komponenten des LCD!
    Oberlehrerhafte Antworten können sich die Besserwisser hier im Forum sparen. Zumindest in meinem thread!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wo muß mein LCD mehr "arbeiten"?

    Meinst Du wegen "Verschleiß"? Da mach Dir mal keine Sorgen. Das bleibt sich total egal wie Du ihn nutzt.

    Gruß Gorcon
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wo muß mein LCD mehr "arbeiten"?

    Und ich würde vorschlagen Du stellst vernünftige Fragen dann kommen auch brauchbare und keine "oberlehrerhafte" Antworten.
    Warum ein LCD bei digitalen Quellen mehr oder weniger "arbeiten" soll als bei analogen, ist eben für viele ein Rätsel. Fakt ist das bei analogen Quellen auch Rauschen digitalisiert werden muss. Einen Schaden oder höhere Verbräuche stehen nicht an.

    Und bitte: "Deins" ist hier gar nichts. Du darfst Fragen stellen und gut gemeinte Antworten freundlich zur Kenntniss nehmen.
     
  8. Melibocus

    Melibocus Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    31
    AW: Wo muß mein LCD mehr "arbeiten"?

    @ Eike
    Das sehe ich anders. Erstmal ist ein thread den ich eröffne "mein" thread und solche (s.o.) Antworten sehe ich nicht als "gut gemeinte Antworten" an. Aber das mag ein "Wasserfall" anders sehen und schön das du dich mit solchen usern solidarisierst.
     
  9. betziman

    betziman Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    655
    Technisches Equipment:
    KDG - Komplett:
    47er Panasonic ASM (2014)
    Technisat HD K2;
    Samsung 32B450 mit internem Receiver
    AW: Wo muß mein LCD mehr "arbeiten"?

    oh dieu, du armer mebilokus,

    nimm deinen innig geliebten fred und häng ihn dir aufs xxx. was ein gespräch von dir.
     
  10. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Wo muß mein LCD mehr "arbeiten"?

    Ich würde Dir den Conrad "Energy Check 3000" oder ein ähnliches Gerät empfehlen. Mit dem kannst Du den Stromverbrauch Deines LCD genau messen. Alles andere sind sowieso nur Vermutungen.
     

Diese Seite empfehlen