1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wo ist Fussball-Pay-TV nicht bankrott?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Deivelsche, 10. April 2002.

  1. Deivelsche

    Deivelsche Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Kaiserslautern
    Anzeige
    Hi

    Ich habe jetzt so manche Artikel ueber Zusammenbrueche in Spanien, England und jetzt in Deutschland gelesen.

    Mich interessiert jetzt mal, was in den Topligen(Spanien, England, Italien, Frankreich, Deutschland) an Fernsehgeldern fliesst und wieviel davon im Pay-TV haengt.

    Welche dieser Pay-Tv-Sender haben definitiv Probleme und sind am abstuerzen?

    Falls sich da jemand auskennt, waere ich fuer eine kleine Belehrung dankbar ;-)

    Alla donn
     
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Frankreich:

    Canal+ ist etabliert, aber es fließt auch nicht so viel Geld. Die Folge ist das mäßige Abschneiden der französischen Klubs in den europ. Wettbewerben.

    Spanien:

    Dezentrale Vermarktung, die großen Vereine bekommen viel Geld vonh regionalen Sendern und der staatlichen TVE, die restlichen Vereine bekommen einen Bruchteil dessen aus einem Vertrag mit Canal Satelite.
    Auch hier keinerlei Insolvenzgefahr. Aber viele Vereine haben einen enormen Schuldenberg angehäuft, da kein vergleichbares Lizensierungsverfahren existiert.

    Italien:

    Vetrag mit (glaube ich) Stream/Tele+ - Nachfolger. Noch nicht sehr erfolgreich, daher auch (zum Teil) die enormen Finanzprobleme.

    England:

    Premier League hat einen milliardendeal mit Sky, keinerlei Probleme. Probleme hat nur die Football League, die Ligen 2 - 4 nach "deutschem Verständnis. Deren Pay TV-Partner ITV Digital (terrestrisches Digital Pay TV) ist kollabiert.
     
  3. Deivelsche

    Deivelsche Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Kaiserslautern
    Danke, das waren die Infos die ich wollte.

    Weisst Du auch, welche Dotierung die Vertraege in etwa haben?

    Alla donn
     

Diese Seite empfehlen