1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WLAN problem MIT Entertain

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von filament, 13. Oktober 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. filament

    filament Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Ich habe Entertain bereits eine Weile. Da ich aber umgezogen bin und Dort nicht die Möglichkeit habe, ein LAN Kabel zu verlegen mich das aber nervt, wollte ich über eine bridge entertain empfangen.

    Ich habe Mir nun zwei tp-link WLAN access points gekauft. Nun habe ich ein netzwerk aufgebaut. Der speed port w920v bleibt router und wurde MIT einem access point per LAN Kabel im flur verbunden. Die ip habe ich fest auf 192.168.1.30 festgelegt und dhcp ausgeschalten. Den tp-link1 gab ich selbige ip nur am ende die 31. Der dritte erhielt die 32. Die verbindung ist hergestellt und die router können MIT 300mbs übertragen wie arch der router. Den dritten access point musste ich allerdings I'm gegensatz zum zweiten MIT dhcp ausstatten, da mein media receiver 300 die ip 127.0.0.1 hatte, welche nicht verändert werden konnte.

    Nun habe ich Internet am receiver. Aber das Bild bricht Jede minute zusammen. Auch die Anhaltefunktion geht nicht.

    Weiss jemand warum das so ist und wie ich abhilfe schaffen Kann? Die beiden access points habe ich etwa drei meter nebeneinander Stehen. Den MIT dem router verbundenen habe ich ALS access point eingestellt. Den der vor dem receiver geschaltet ist, habe ich ALS client konfiguriert.

    Was mâché ich falsch?

    System:
    Media receiver 300
    Speedport w920v
    2xtp-link wa801nd
    Wpa/wpa2 verschlüsselt
    Dsl 16000

    P.s. Ich gucke Kein hd fernsehen, sondern normal.

    Mfg ronny
     
  2. KarlOtto

    KarlOtto Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: WLAN problem MIT Entertain

    Sind die denn Multicast fähig über WLAN? Sonst geht das natürlich nicht.
     
  3. filament

    filament Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: WLAN problem MIT Entertain

    Was heißt Multicast genau und wie kann ich rausfinden ob die das können?
     
  4. KarlOtto

    KarlOtto Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: WLAN problem MIT Entertain

    Das ist ein Übertragungsprotokoll. Und es sollte irgendwo in der Beschreibung stehen. Es gibt extrem wenige Geräte, die das über WLAN können, weil man sich damit die WLAN-Verbindung quasi für normales Internet unbrauchbar macht.
     
  5. filament

    filament Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: WLAN problem MIT Entertain

    Laut Hersteller heißt es, man kann verschiedene Netzwerkgruppen aufbauen und mit Rechten versehen. Ist das Multicast? Helfen vielleicht bessere WLAN Antennen bereits? (Im Moment sind es 5dBi / 2,4Ghz Antennen jeweils 2 pro WPA; es gäbe noch bis zu 9dBi zu kaufen)

    Hier mal Link zum Produkt: TL-WA801ND
     
  6. filament

    filament Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: WLAN problem MIT Entertain

    Nochmal etwas genauer zu den Einstellungen:

    Netzwerk:

    192.168.1.30 -> Speedport
    192.168.1.31 -> TP-Link der mit Speedport via LAN verbunden ist
    192.168.1.32 -> TP-Link vorm Receiver der mit diesem via LAN verbunden ist, die TPs sind via WLAN verbunden

    Den 192.168.1.32 musste ich mit dhcp ausstatten, da mein Receiver die IP nicht festlegen will. (Ich kann diese nicht statisch machen) Darum habe ich am TP dann Ziel und Endwert auf 192.168.1.200 - 210 gesetzt.

    Als Gateway habe ich überall den 192.168.1.30 eingegeben. Mein Laptop hat die 192.168.1.33 bekommen. Weiterhin habe ich im Netzwerk noch eine Playstation und ein iPad. Die WLAN Funktion am Router selbst habe ich deaktiviert, da diese nicht gebraucht wird und ich mit allen Geräten auf den aktiven TP zugreifen. Allerdings habe ich bei beiden Geräten den selben WLAN-Schlüssel eingegeben, damit ich mir das besser merken kann.
    Habe ich bei den Einstellungen vielleicht was falsch gemacht?
     
  7. KarlOtto

    KarlOtto Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: WLAN problem MIT Entertain

    Nein. Die TP unterstützen ganz einfach kein Multicast. Am Anfang wird das Fernsehbild noch im Broadcast-Mode empfangen und nach ca. 1 Min. folgt dann der Wechsel zu Multicast und dann geht es nicht mehr. Da brauchst Du andere Geräte. z.B. LAN über die Stromleitung.
     
  8. filament

    filament Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: WLAN problem MIT Entertain

    Welche geräte unterstützen das denn zum beispiel? Kannst du ein paar nennen Oder wonach sollte ich googeln?
     
  9. moosehead

    moosehead Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Entertain Comfort @VDSL25
    Speedport W920V
    MR 303A via LAN an Panasonic TX26LX70F
    303B via Powerline Duo (Qualität rot) an SONY KDL-32EX302
    AW: WLAN problem MIT Entertain

    Da Du bereits einen W920V hast wäre die Speedport W101 Bridge die beste Empfehlung, die gibt es sogar zu mieten - also sollte es aus WLAN-technischen Gründen bei Dir nicht funktionieren kannst Du sie einfach zurückgeben - und fertig.

    Mehrere DHCP Server sind bei Entertain absolut tödlich, da sie nicht untereinander komunizieren und der MR sehr empfindlich in dieser Hinsicht ist.

    Leider sind sie im Moment nicht lieferbar, aber der Nachfolger wird schon bald kommen - und der hat den gleichen Aufbau wie Deine TP-Links - nur halt für IP-TV geeignet.:winken:

    Zum Schluss empfehle ich Dir direkt im T-Home Forum zu posten, da dort alle Themen zum Thema Entertain besprochen werden.
     
  10. hestblau

    hestblau Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: WLAN problem MIT Entertain

    Hallo, habe ein ähnliches Problem!
    Betreibe in einem Zimmer ohne Internetzugang einen den 300er. Über die Steckdose funktioniert nicht (hauselektrik zu alt undd zu verzweigt) das ich mit den TL-W701 ND zugelegt habe. Nach dem Konfiguieren habe ich am benutzten PC eine "super Empfangsleistung". Das ganze umgestöpselt auf den Receiver und ..... wunderbar, alles funktioniert für 10 sek., dann bleibt das Bild stehen. Schalte ich um das gleiche Problem. Das Program läuft für etwa 10 sek und bleibt dann stehen!
    Woran kann das liegen?
    Danke für die Antworten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen