1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wlan mit Android und Chrome OS

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Batman 63, 29. April 2015.

  1. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Mal eine Frage an die Profis. Ich war in den letzten 10 Jahren mit dem Mac unterwegs und da war Wlan eine einfache Sache. AirPortstation über das AirPort Dienstprogramm konfigurieren und fertig ist der Lack.

    Jetzt bin ich aber auf Android und Chrome OS umgestiegen und Wlan über die AirPort Extreme funktioniert auch noch, aber ich habe keinen Zugriff mehr auf diese. Wenn ich mich jetzt im Netz nach Wlanroutern umschaue lese ich dort immer was von Windows, OS X und Linux.

    Und jetzt meine Frage: Kann man einen Wlanrouter auch mit Android oder Chrome OS konfigurieren? Den 5 GHz-Bereich zum Beispiel muss ich hier auf einen bestimmten Kanal festlegen damit die Kommunikation mit dem TV, dem Smartphone und dem Nexustablet reibungslos funktioniert.

    Am besten vielleicht mit einem Dualbandrouter von Netgear. Mit Netgear habe ich schon mal gute Erfahrungen gemacht.
     
  2. mika_van_detta_

    mika_van_detta_ Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wlan mit Android und Chrome OS

    Und Zugriff über 10.0.1.1 oder 192.168.2.1 geht nicht?
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Wlan mit Android und Chrome OS

    Ich habe keine Ahnung wie das funktionieren soll. Mit den beiden Zahlenreihen finde ich im Browser nichts.

    Bis jetzt brauchte ich für die AirPort Extreme immer das AirPort Dienstprogramm. Und noch ist ja auch alles in Ordnung. Aber eben gerade war für eine Stunde der Strom weg und was wenn sie danach zum Beispiel nicht mehr anspringt?

    Ich kann sie glaube ich nach einem Reboot zwar wieder aktivieren, aber sie funkt dann auf 5 GHz auf Kanal 100. Und mit dem können das Smartphone und das Tablet nichts anfangen.

    Für die Zukunft hätte ich deshalb gerne einen Wlanrouter auf den ich auch mit Android und/oder Chrome OS Zugriff habe.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wlan mit Android und Chrome OS

    Du gibst im Browser einfach nur die IP des Routers ein. Welches Betriebssystem auf dem Rechner ist spielt dabei keine Rolle! Es ist doch ein Webinterface mit dem Du den Router konfigurierst.
    In der Anleitung steht sonst auch drin wie man auf den Router kommt. (Bei einer Fritzbox zB. wäre das auch "fritz.box" und schon ist man auf dem Router. Der Rechner muss dann aber auf DHCP eingestellt sein damit er auch den Router findet falls die IPs nicht passen. Hinterher kann man die IPs wieder fest vergeben.
     
  5. mika_van_detta_

    mika_van_detta_ Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wlan mit Android und Chrome OS

    Tatsächlich scheinen die Airports keine Weboberfläche zur Konfiguration zu bieten, hätte ich nicht gedacht. Ansonsten kannst du jeden beliebigen Router nehmen, selbst die billigsten für 20 Euro sollten über den Browser und von jedem Gerät aus konfigurierbar sein.
     
  6. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Wlan mit Android und Chrome OS

    Und genau das wollte ich wissen. Mit einer AirPort scheint das nicht zu funktionieren.

    Ich wusste zwar aus meiner Zeit als CCA bei KD dass man deren Wlanrouter DIRirgendwas über den Browser konfigurieren kann, aber ich wusste nicht ob das immer so funktioniert. Wenn man jahrelang auf Apple setzt, dann ist zwar alles wunderschön und einfach, aber man verblödet mit der Zeit was die anderen technischen Möglichkeiten angeht. :D
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wlan mit Android und Chrome OS

    und wie soll man die dann konfigurieren?:eek:
    Eben, selbst einfache Modems haben das. Es ist ja die einfachste Möglichkeit die Geräte einzustellen.
     
  8. mika_van_detta_

    mika_van_detta_ Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wlan mit Android und Chrome OS

    Nutze ja auch gerne und fast überall Apple, allerdings noch nie eine AirPort. Das ist wirklich sehr umständlich, dass diese nur mit Mac zu konfigurieren sind.

    Über eine App in den OS X Systemeinstellungen. Windows Nutzer müssen sowas installieren und darüber läuft dann die Konfiguration, über iOS geht es auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2015
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wlan mit Android und Chrome OS

    Naja Apple muss wohl immer sein eigenes Ding machen. :rolleyes:
     
  10. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Wlan mit Android und Chrome OS

    Mit dem AirPort Dienstprogramm. Und man kann sie auch mit Android in Betrieb nehmen, aber sie sendet dann zum Beispiel bei 5 GHz auf einem Kanal mit dem nicht jedes Gerät was anfangen kann. Die oberen Kanäle müssen sich die Router da ja mit dem Wetteradar teilen und müssen dem Platz machen wenn es auf dem Kanal funkt und müssen dann auf einen anderen Kanal ausweichen. Das beherrscht nicht jedes Dualband-Gerät.

    Ich gehe demnächst bestimmt auch mal zu Medimax. Aber ob ich den "Fachberatern" dort vertrauen kann weiss ich nicht.

    Hätte ich hier noch ein Desktop-OS im Einsatz dann wüsste ich was ich tun müsste, aber so ist es nun mal nicht mehr. Und gäbe es Wlanrouter mit einer entsprechenden App für Android wäre auch alles klar. Oder gibt es die schon?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2015

Diese Seite empfehlen