1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wirtschaftliche Umstrukturierung in Deutschland!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von iKathi, 21. September 2010.

  1. iKathi

    iKathi Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anzeige
    hi leute!


    habt ihr schonmal was vom ''Bedingungslosem Grundeinkommen'' gehört?..falls nicht, dann klickt auf den link. Mindestlohn hat seine ecken und kanten nicht aber das Grundeinkommen. meiner meinung nach würde dieses system tatsächlich dem geld seinen ursprung wiedergeben ( ursprünglich sollte das geld die menschen befreien :rolleyes: )... was haltet ihr davon ?
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    3.102
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wirtschaftliche Umstrukturierung in Deutschland!

    Da wurde hier schonmal diskutiert...
     
  3. iKathi

    iKathi Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wirtschaftliche Umstrukturierung in Deutschland!

    na und ?! der thread wurde geschlossen!...außerdem stoßen hier bestimmt noch leute drauf ( so wie ich ) die diese diskussion nicht verfolgt haben und gerne auch was sagen würden !...am besten du sagst noch es wird eh nie dazu kommen und akzeptierst es...also mich kotzt es an das es möglichkeiten solche grundlegenden probleme aus der welt zu schaffen gibt, aber es einfach nicht gemacht wird! warum?! die frage lässt nur einen schluss: pure unterdrückung und versklavung des ''normal bürgers''!...und wie verhindert man das die menschen sich ''einen''( kommt von EINIGUNG)?? man lässt einen spinner wie sarazzin reden! wenn das volk sich hasst vergisst es auch das es allen hier ******** geht ( oder zumendest den meisten)...um grunde streiten wir alle nur wegen dem GELD! und es gäbe eine möglichkeit dieses problem aus der welt zu schaffen!
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wirtschaftliche Umstrukturierung in Deutschland!

    Sonst keine Hobbys um sich deswegen in einem TV Board anzumelden?
     
  5. iKathi

    iKathi Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wirtschaftliche Umstrukturierung in Deutschland!

    jaaa:rolleyes: ...immerhin habe ich einen FILM gepostet!...
     
  6. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Wirtschaftliche Umstrukturierung in Deutschland!

    Der andere Thread wurde ja aus gutem Grund geschlossen, dieser hier wird genauso enden ;).

    Ich persönlich bin nicht unbedingt abgeneigt vom Grundeinkommen.
    Das Problem ist, wer geht denn da dann noch arbeiten?

    Ich kenne z.B. viele, die verdienen aktuell 600 - 700 € im Monat.
    Die FDP fordert z.B. 900 € Grundeinkommen. Warum dann noch arbeiten?
     
  7. iKathi

    iKathi Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wirtschaftliche Umstrukturierung in Deutschland!

    was soll das heissen warum noch arbeiten ?

    1. würdest du dich mit 900€ zufrieden geben?
    2. man hat schon umfragen gestartet und fast alle menschen sagten das sie trotzdem arbeiten gehen würden. sie würden lediglich mal etwas urlaub machen und sich dann einem job widmen der ihnen mehr spaß macht. damit kommen wir zum nächsten punkt...
    3. ...arbeitgeber müssten sich wieder um mitarbeiter bemühen und bessere umgebungen schaffen ( sie müssten auch eine faire bezahlung vorschlagen)...
    4. ...viele würden nur noch halbtags arbeiten und somit würden im weitesten sinne arbeitsplätze geschaffen werden ( auf eine stelle kommen dann zwei leute die sich sozusagen die stelle teilen und beide haben genug zum leben).
    5. viele arbeiten könnten dann ruhigen gewissens maschienen übernehmen die im produktions bereich verteufelt werden, weil sie den menschen die arbeit nehmen ( der techn. vortschritt könnte endlich den menschen befreien sowie das geld selbst)

    ...im großen und ganzen würden die menschen seit langem wieder fröhlich zur arbeit gehen!
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Wirtschaftliche Umstrukturierung in Deutschland!

    Warum nicht?

    Als Single könnte man damit wunderbar leben.

    Und auch als Familie wo ja auch jedes Kind 900 € bekommen würde, wäre es bei 2 Kindern sicherlich ein gutes Leben... 2 Erwachsene, 2 Kinder = 3600 € monatlich...

    Das ist mehr als die Durchschnittsfamilie hat...

    Dort würde also mindestens eine berufstägige Kraft wegfallen.
    Ich kann mir auch jetzt schon einen Job suchen der mir Spaß macht...

    Und naja, Umfragen fälsche ich lieber selbst...
    Halbtags wird man aber nie dieselben Steuereinnahmen und Sozialversicherungseinnahmen bekommen, wie jetzt.
    Deine Erklärungen sind schön und gut. Aber auch jetzt könnte man glücklich zur Arbeit gehen, der deutsche wird immer was zu meckern haben, auch mit Grundeinkommen...

    Ich bleib dabei, gerade die Geringverdiener würden dann definitiv nicht mehr arbeiten gehen. Warum auch? Kriegen sie doch mehr als vorher...

    Wie gesagt, sicherlich sinnvoll. Aber man muss schon Regeln und Einschränkungen finden, sonst wird das ganze eher ein Schritt in die falsche Richtung als in die richtige.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    3.102
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wirtschaftliche Umstrukturierung in Deutschland!

    Ja, aber nicht gelöscht. Lesen kannst du da noch solange du Lust hast. Also lies dir das erstmal alles durch, und überlege dann ob es noch Sinn macht die gleiche Debatte erneut zu führen... die Argumente haben sich nicht geändert... :rolleyes:
     
  10. iKathi

    iKathi Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wirtschaftliche Umstrukturierung in Deutschland!

    -bei der 4 köpfigen familie wäre es mehr als durschnitt, aber durchschnitt heisst nicht gleich genug!
    -es ist ja schön das du deinen traumjob gefunden hast, aber verallgemeiner das bitte nicht. die mehrheit der menschen üben einen xbeliebigen job aus nur damit etwas geld in die kasse kommt.
    -du hast recht mit den steuereinnahmen. dies wäre aber nur wichtig wenn wir weiterhin in diesem system bleiben. das grundeinkommen funktioniert grundlegend anders.
    -außerdem so wie du es sagst klingt es so als würde man das volk verwöhnen. es gibt aber einen großen unterschied zwischen verwöhnen und mit Würde leben lassen.
     

Diese Seite empfehlen