1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wird Orbitech X 1000 ADR benötigt ??

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von rileyf, 1. Oktober 2004.

  1. rileyf

    rileyf Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo, kann mir jemand einen Rat geben - ich habe einen Orbitech X 1000 ADR geschenkt bekommen. Ich müßte ihn reparieren lassen, da der Einschaltknopf nicht funktioniert. Frage ist nun: ich möchte ihn in Spanien einsetzen um die Deutschen Radiosender wie HR3 etc zu empfangen. Dort werde ich aber auch eine Digi TV Sat Anlage haben. Reicht die schon um die Radiokanäle zu empfangen, oder benötige ich den Orbitech ?
    Vielen Dank und nette Grüße ! Frauke
     
  2. Info4U

    Info4U Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    13
    AW: Wird Orbitech X 1000 ADR benötigt ??

    Hallo Frauke,

    derzeit gibt es im Bouquet von ARD-Digital folgende Programme:

    Bayern1, Bayern4Klassik, B5aktuell, Fritz, hr2, hr-info, hr-klassik, YOU FM, JUMP, MDR INFO, MDR FIGARO, NDR Info, NordwestRadio, NDR Kultur, RADIOmultikulti, SR1 Europawelle, SPUTNIK, SWR2, WDR 3, WDR 5, sowie Deutschlandfunk und DeutschlandRadio Berlin.

    Die ARD plant jedoch im 2. Quartal 2005 weitere Sender aufzuschalten, so dass dann möglicherweise auch hr3 im Digital-Bouquet der ARD gesendet wird. Einige Informationen hierzu gibt es unter:

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_15059.html

    Gruß Info4U
     
  3. rileyf

    rileyf Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Wird Orbitech X 1000 ADR benötigt ??

    Vielen Dank! Ich denke ich warte noch mit der Reparatur bis Anfang 2005 wenn bekannt gegeben wird welche Sender wann noch dazu kommen !

    Nette Grüße, Frauke
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Wird Orbitech X 1000 ADR benötigt ??

    Hier liegt ganz klar ne Verwechselung vor. Der Orbitech-Receiver ist geeignet für Analogfernsehen und Analogradio über Satellit, zusätzlich für digitales Radio in dieser Norm: ADR (ASTRA DIGITAL RADIO). Damit kann man Radioprogramme empfangen, die auf dem Tonunterträger eines analogen TV-Programmes digital aufgeschaltet sind. In dieser Liste die Radioprogramme, wo der Sendername mit blauer Schrift, die Frequenz jedoch mit roter Schrift auf weißem Grund geschrieben sind:
    http://www.lyngsat.com/astra19.html

    In Beitrag 2 hingegen wird von digitalem Radio in DVB/MPEG-2 gesprochen. Dazu brauch es einen Sat-Receiver, der das Logo "DVB" trägt. Diese Kanäle sind in der Liste mit blauer Schrift auf gelbem Untergrund aufgelistet.
     
  5. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Ort:
    D
    AW: Wird Orbitech X 1000 ADR benötigt ??

    @littlelupo, da liegt keine Verwechslung vor. Lies dir die Beiträge mal richtig durch ;-)

    @all, es werden auf jeden Fall alle öffentlich rechtlichen Hauptprogramme über den DVB-Transponder übertragen. Über die Lokalversionen wird noch diskutiert. Anfang 2005 ist vielleicht noch etwas zu optimistisch.

    Grüsse PCR
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Wird Orbitech X 1000 ADR benötigt ??

    Das sehe ich anders. Orbitech X 1000 ADR ist ein etwas älterer Receiver, der nicht mehr verkauft wird und nur für analog und ADR ausgelegt. DVB/MPEG-2 beherrscht der Receiver nicht. Deshalb kann er auch nur die ADR-Programme abgreifen, dieses hier:
    kann er nicht empfangen, ebenso nicht den geplanten ARD-Hörfunktransponder.
     
  7. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Wird Orbitech X 1000 ADR benötigt ??

    Doch, kann er empfangen, er schreibt doch:
    Wenn er seine gewohnten Sender wie zb. HR3 in Spanien unbedingt weiterhören will, geht das nur über ADR. Dazu muss er den Orbitech reparieren. Reicht ihm das Angebot über DVB, wartet er halt bis zum 2. Halbjahr 2005.
     
  8. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Wird Orbitech X 1000 ADR benötigt ??

    Er kann die Kanäle empfangen in DVB/MPEG-2, aber nicht mit dem Orbitech-Receiver. Ich habe mich ja nur zu dem Orbitech-Receiver geäußert. Nicht daß jemand meint, ADR und DVB/MPEG-2 seien kompatibel... Und in Beitrag #3 siehst, worin das Mißverständnis besteht:
    Also die Annahme, der Orbitech beherrsche DVB/MPEG-2. Alle Klarheiten beseitigt?
     
  9. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Ort:
    D
    AW: Wird Orbitech X 1000 ADR benötigt ??

    @littlelupo, ich glaube es kennen alle an diesem Thread beteiligten den Unterschied zwischen ADR und DVB.

    Nochmal zum Verständniss, @rileyf will eine DVB-Anlage mit DVB-IRD einrichten. Wenn er feststellen sollte, dass im ARD-Bouquet nicht seine Lieblingsprogramme ausgestrahlt werden, dann wird er seinen ADR-Receiver reparieren lassen. Alle Klarheiten beseitigt? ;-)

    Anmerken möchte ich noch, dass ich von einer kostenaufwendigen Reparatur des ADR-Gerätes absehen würde, da das Ende dieser Technik vorrauszusehen ist.

    Grüsse PCR
     
  10. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Wird Orbitech X 1000 ADR benötigt ??

    ..oh mann, wo das hinführen kann, wenn einer nicht lesen kann und das auch nicht zugeben will :D

    Wenn's wirklich nur der einschaltknpf ist, kann es ja eigentlich nicht so wild sein. Kommt aber auf den reparateur an :rolleyes:

    Bei mir steht auch ein funktionierender :D kathrein mit adr in der ecke. Aus zeitmangel und unzureichender satzf-verteilung wird er aber i.m. nicht mehr benutzt. Wenn jemand dafür (udf230) einen editor kennt, würde ich ihn mal wieder anschliessen. Per dvb gibt es sowieso viel mehr, allerdings nicht unterhalb des deutschen tellerrands :p
     

Diese Seite empfehlen