1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wird Kabel analog abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von sabine-u, 13. Oktober 2004.

  1. sabine-u

    sabine-u Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    wird das analoge Fernsehen über Kabel beim Start des Digital-TV in Hamburg eigentlich auch abgeschaltet wie beim terrestrischen Empfang?

    Sabine
     
  2. marcus010676

    marcus010676 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Wird Kabel analog abgeschaltet

    Nein,im Kabel bleibt bis min. 2010 alles beim alten.

    Marcus
     
  3. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    AW: Wird Kabel analog abgeschaltet

    Da wäre ich mir mal nicht so sicher. In Bremen soll ja schon im August 2006 auf einen Schlag die sogenannte Volldigitalisierung des Kabels durchgeführt werden. Also alle 30 Analogprogramme raus und dann einmal probieren die 500 digitalen Kabelplätze mit Sendern zu belegen. Sollte dies so wirklich gemacht werden, bin ich schon heute auf das Echo der Kabelnutzer in Bremen gespannt. So wollen jedenfalls die offiziellen Stellen die Digitalisierung schon weit vor 2010 schaffen. Sollte diese Umstellung ein Erfolg werden, was ich persönlich nicht glaube, will man so in anderen Bundesländern ebenfalls verfahren.
     
  4. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Wird Kabel analog abgeschaltet

    Also was die KDG will oder nicht. Die sind groß im Erzählen :D
     
  5. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Wird Kabel analog abgeschaltet

    Mach Dir keine Gedanken es bleibt alles wie es ist. :winken:
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Wird Kabel analog abgeschaltet

    Es ist wie es ist und es bleibt wie es bleibt. Wir wollen auf keinen Fall einen Schritt Richtung Zukunft gehen, dafür eher 2 Schritte zurück :D

    Ihre Kabel Deutschland Gesellschaft.
     
  7. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Wird Kabel analog abgeschaltet

    Genau so ist es.:D :D :D :D :D :D
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Wird Kabel analog abgeschaltet

    LOL, werden die Bremer jetzt auch gefoppt? Das hatten wir in Berlin schon vor Jahr und Tag:
     
  9. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: Wird Kabel analog abgeschaltet

    Also ich finde den Weg den Bremen gehen will richtig. Wir sind hier in Deutschland in Sachen Digital-TV ein Entwicklungsland. Schaut mal in die Nachbarländer. Die Digital-Receiver sind nícht mehr teuer. Heute hat auch fast jeder einen DVD-Player. Im SAT-Bereich sollen heute bereits 40 % digital empfangen, vermutlich bis 2006 das Doppelte. Dann werden auch private Sender die analoge Ausstrahlung einstellen.

    Warum nicht das Kabel?

    Man könnte das Angebot innerhalb von zwei Jahren umstellen, wenn man wollte. 24 Programme in der Übergangsphase, damit auch in nicht ausgebauten Netzen Platz geschaffen wird. Und danach, für weitere zwei Jahre ein Grundangbot. Und fertig! Andere Länder haben dieses Verfahren in viel kürzerer Zeit durchgeführt.

    Man muss nur wollen! Und das ist das Problem.

    Aber auch hier sind die Hersteller von Fernsehgeräten schuld. Warum werden keine bezahlbaren Fernseher hergestellt, die analog und digital empfangen können?

    Zum Abschluss möchte ich Euch noch mitteilen, dass ich das Bremer Projekt unterstützte und dies hoffentlich fläckendeckend durchgesetzt wird. Weil der jahrenlangen Simulcast-Ausstrahlung kommt jetzt die GEZ-Erhöhung. Die hätte man sich sparen können, wenn man nicht eine Übergangsphase von fast 15 Jahren geplant hätte.
     
  10. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: Wird Kabel analog abgeschaltet

    Ich habe mal in der DF oder so gelesen, dass der Stadtsvertrag über die Digitalisierung bei Kabelanschluss auf 2016 festgelegt wurde. Oder irre ich mich da?
     

Diese Seite empfehlen