1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wird die dbox II mit MHP programmierbar?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von dhartwig, 23. Januar 2002.

  1. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Anzeige
    Eine Frage an alle Insider:
    wenn ab Juli die dbox II mit MHP läuft (laufen soll), ist es dann jedem Nutzer möglich, eigene Applikationen mit Java für die Box zu schreiben oder wird das nur den Programmanbietern vorbehalten bleiben?
    Ich könnte mir z. B. vorstellen per Box Überwachungsfunktionen eines PC-Netzwerkes zu realisieren oder in Verbindung mit einem Netzwerkserver bestimmte Dienste bereitzustellen (Wetter, Nachrichten...). Voraussetzung wäre natürlich der freie Zugriff auf alle Schnittstellen der Box. Irgendwie müßte ja die Software in die Box gelangen, den bisher geht das nur mit Linux, Lötkolben und einem rostigen Draht [​IMG]
    Denkbar wären natürlich auch "Hausüberwachungsfunktionen" per TV-Monitor. Siemens hat so ein System in ihre Kühlschränke, Waschmaschinen, Heizungen und sonstige Haushaltsgeräte integriert. Warum nicht per Netzwerk und TV die Steuerung der Heizung im Keller vornehmen oder zu schauen, ob die Waschmaschine fertig ist?
    Ich hoffe, MHP wir so offen, dass jeder freizügig sich seine Anwendungen selbst programmieren kann. Ob sinnvoll oder nicht muss dann der Anwender entscheiden.

    Dietmar
     
  2. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    dhartwig

    äehm...tschuldigung aber ist die Frage ernst gemeint?

    Gruß
    Frank M
     
  3. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Hätte ich sie sonst gestellt?
     
  4. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    dhartwig:

    Sorry

    Hab zur vorsicht noch mal nachgefragt.

    Nichts von dem wird funktionieren.

    MHP hat ja nichts mit open source zu tun
    Hier mußt du erst mal richtig Geld hinlegen damit du was programieren #darfst# du brauchst ja schließlich den Quellcode und der kostet.

    Die genauen Preise habe ich hier schon mal gepostet,weiß ich jetzt aber nicht mehr.

    Rechne mal so mit 75.000 €

    Dann kriegen die noch so eine art Bonus pro verkaufter Box mit MHP Soft,war auch nicht billig und ist abhängig von der verkauften Stückzahl (je mehr desto billiger).

    Genau das ist ja auch der Grund warum es kein MHP in der Linux Soft geben wird.

    Große Firmen (Technisat,Humax u.a) zahlen das aus der Portokasse und erhoffen sich durch die MHP Soft einen größeren Absatz der Geräte und damit wären auch die Ausgaben für MHP wieder drinne.

    So und selbst wenn das nicht so wäre haben wir hier immer noch die gute alte betanova in der Box.

    betanova=copyright

    Jede noch so kleine änderung an der Soft ist absolut verboten.
    Du darfst hier einfach nichts selber hinzufügen oder ändern,egal was.

    Du mußt Sie so nehmen wie Sie dir angeboten wird,fertig aus.

    Warum versuchst du denn nicht mal Linux auf der Box???
    Hier kannst du dich austoben wenn du programieren kannst,diese Soft gehört niemandem es gibt keine Rechte die verletzt werden können.

    Gruß
    Frank M
     
  5. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Nun, das scheint ja ein ganz schönes Lizenzgerangel zu sein. Leider ist meine Portokasse nur auf 5,60 € (10 Briefmarken) beschränkt.

    Über Linux habe ich natürlich auch schon nachgedacht, aber das erscheint mir alles viel zu kompliziert. Ausserdem habe ich etwas gegen künstliche Kurzschlüsse um dort einen Chip auszutrixen.

    Ich werde die Sache beobachten, vielleicht werde ich doch mal Linux-Nutzer. Auf dem PC habe ich es schon, aber die Box muss noch warten.

    Besten Dank jedoch für die ausführlichen Infos.

    Dietmar
     
  6. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Frank M]
    ...
    MHP hat ja nichts mit open source zu tun
    Hier mußt du erst mal richtig Geld hinlegen damit du was programieren #darfst# du brauchst ja schließlich den Quellcode und der kostet.
    ...</strong><hr></blockquote>

    Für was brauche ich denn den SourceCode der MHP-tauglichen JavaVM. Um MHP-Programme zu schreiben, braucht man doch nur die Schnittstellenbeschreibung, ein paar Programmierkenntnisse und eine Entwicklungsumgebung - und das dürfte ja wohl kein Problem sein. MHP ist ja schließlich ein offener Standart.
    Das was richtig Geld kostet, ist die JavaVM in der dann die MHP-Programme ablaufen. Dies Ausgaben kommen aber nur auf Hersteller von Set-Top-Boxen zu, die ihre Box MHP-tauglich machen wollen. -&gt; etwa Vergleichbar mit Windows. BS kostet was, aber programmieren kann jeder kostenlos.
    @dhartwig:
    Du kannst allso Programme für MHP schreiben. Das einzige Problem wird nur sein, wie bekommt man die MHP-Applikation in die Box. Ich glaube nämlich nicht, daß BR dies über Ethernet od. Seriell ermöglichen wird bzw. geht das nur mit einer von BetaResearch signierten Applikation.

    Vielleicht mietet sich ja mal in Zukunft einer einen SAT-Transponder, auf dem dann selbst Programmierte MHP-Applikationen zur dbox geführt werden können. :)
     
  7. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hi W. Ryker

    Hmm Ich bezweifle das MHP so offen ist wie du es gerne hättest.

    Und wenn doch auch wirklich für jeden Hobby programierer?


    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Um MHP-Programme zu schreiben, braucht man doch nur die Schnittstellenbeschreibung, ein paar Programmierkenntnisse
    <hr></blockquote>

    Und was ist mit den paar hundert Seiten Api beschreibung?

    Wo bekommt man die denn,einfach so im Internet
    Und wer will sich die denn freiwillig antun ?

    Ich hab da gerade eine page entdeckt kann Sie aber erst heute Abend lesen,muß jetzt meine Brötchen verdienen.

    http://www.mhp-forum.de/faq/index.html

    Gruß
    Frank M
     
  8. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von dhartwig]Über Linux habe ich natürlich auch schon nachgedacht, aber das erscheint mir alles viel zu kompliziert. Ausserdem habe ich etwas gegen künstliche Kurzschlüsse um dort einen Chip auszutrixen.</strong><hr></blockquote>

    Eigentlich sind nur die Readmes kompliziert, das eigentlich Tun ist viel simpler ;-)

    Übrigens trickst du nicht die Chips, sondern den Chorus-Kernel der BN-Software aus :)
     
  9. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Für alle die Lust am lesen haben

    http://www.mhp-forum.de/press/basispapier.pdf

    Sehr lang aber sehr informativ


    MHP ist offen aber wohl nur so wie es unter Punkt 1.1 /1.2 und ganz besonders ab Punkt 3.2.2 beschrieben ist.
    Ich weiß nicht ob Otto privat Programierer da was zu suchen hat oder suchen darf. ??

    Und mal eben so alles was man dafür braucht so einfach aus dem Internet holen und losprogramieren für nothing?
    Kann ich mir absolut nicht vorstellen.

    Punkt
    6
    6.1
    6.2

    Sind auch sehr interessant

    Gruß
    Frank M

    [ 24. Januar 2002: Beitrag editiert von: Frank M ]</p>
     

Diese Seite empfehlen