1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wird analog irgendwann ganz abgeschaltet?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von nointerest, 18. Mai 2007.

  1. nointerest

    nointerest Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    437
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab mal eine Verständnisfrage:

    Wird analoges Fernsehen im Kabel (Kabel Deutschland) irgendwann mal ganz abgeschaltet? Ich blicke bei den Informationen die ich überall so lese nicht mehr ganz durch und täts gern mal sicher wissen.

    Wenn ja, weiß man schon wann (ungefähr)?

    Selbiges auch zu analog-Radio (ich finds nervig den Receiver für digital-Radio im Kabel verwenden zu müssen - da müßte ich die Stereoanlage mit dem Receiver verbinden und wenn ich das Radio als Wecker verwende müßte der Receiver immer eingeschaltet bleiben. Die Stereoanlage schaltet sich ganz von allein ein).
     
  2. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Wird analog irgendwann ganz abgeschaltet?


    Da fliesst noch viel Wasser die diversen Flüsse und Bäche runter.

    Momentan schätzt man eine Abschaltung des analogen Fernsehen im Kabel auf irgenwann ab 2012-2015 ein. Vorher wird das bei der Schwerfälligkeit des durchschnittlichen Kabelfernsehnutzers nichts werden.

    Und die Abschaltung des UKW-Rundfunks sowohl im Kabel wie auch über Antenne steht momentan noch völlig in den Sternen. Vielleicht mal so um 2020.

    Also kein Grund zur Panik. ;)
     
  3. htw89

    htw89 Guest

    AW: Wird analog irgendwann ganz abgeschaltet?

    Naja beim Kabel-UKW dürfte die Abschaltung imho gleichzeitig mit der Analog-TV-Abschaltung erfolgen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wird analog irgendwann ganz abgeschaltet?

    Das sehe ich nicht, denn mommentan gibts dafür keine brauchbare Alternative. (Per DVB gibts keine lokalen Sender, DAB hat sich nicht durchgesetzt)

    Gruß Gorcon
     
  5. htw89

    htw89 Guest

    AW: Wird analog irgendwann ganz abgeschaltet?

    Per DVB könnte es aber lokale Sender geben. Jetzt geht das vielleicht noch nicht überall, aber glaub mir, das wird in Kürze sicherlich möglich sein. Schließlich müssen auch die Regional-TVs irgendwann digital rein, und wenn das geht dann gehen regionale Radios auch.
     
  6. MarkusLöhne

    MarkusLöhne Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    392
    AW: Wird analog irgendwann ganz abgeschaltet?

    Mein Kabelnetzbetreiber Ish (Wohne in Löhne/Westf.) hat 7 UKW-Kanäle abgeschaltet! Darunter die Lokalsender. Und 2 TV-Sender abgeschaltet!

    Das komische ist aber, dass im Nachbarort (6km weiter) diese Kanäle noch da sind und nicht abgeschaltet wurden.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wird analog irgendwann ganz abgeschaltet?

    Wenn nichmal der ARD Radiotransponder eingespeist wird, dann sehe ich für lokal TV bzw. Radio aber erst recht keine Changse.
    Hier sind zwar seit neustem einige Radiosender aufgeschaltet worden aber nur ausländische (alle FTA) teils mono und in extrem schlechter Tonqualität.

    Gruß Gorcon
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Wird analog irgendwann ganz abgeschaltet?

    ... UKW wird über kurz oder lang abgeschaltet, ganz egal ob sich DAB durchgesetzt hat oder nicht. Wenn ein harter Umstieg erfolgt, werden sich auch entsprechende Empfangsgeräte verbreiten.
    In § 21 Landesmediengesetz NRW heisst es sogar:
    ... über Sinn und Zweck dieser Bestimmung kann man sich streiten, denn warum sollte beim stationären Empfang, was Kabelfernsehen nunmal ist, DAB Endgeräte vorgeschrieben werden, wenn das genauso gut über DVB-C möglich ist. Jeder DVB-C-Receiver kann nicht nur TV-Programme sondern auch Radio-Programme empfangen, warum sollte man also zusätzliche Endgeräte vorschreiben müssen.
    Auf der anderen Seite können kleine Kabelnetzbetreiber mit DAB digitale Radioprogramme einspeisen, ohne gleich ein Play-Out-Center betreiben zu müssen ...
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wird analog irgendwann ganz abgeschaltet?

    Dann wird Radio eingehen. Wegen nichtmal 5 Sendern wird sich niemand ein DAB Radio zulegen (im Auto schon garnicht).
    brauchen sie für DVB auch nicht, schließlich müssen die Sender ja dann auch per DVB-S empfangbar sein und die können sie dann ja einspeisen. Solange aber UKW vorhanden ist wird sich da niemand drum kümmern.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wird analog irgendwann ganz abgeschaltet?

    Also DAB sage ich gar keine Zukunft vorraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2007

Diese Seite empfehlen