1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Windows-Trojaner in Deutschland auf dem Vormarsch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Februar 2016.

  1. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Weshalb sollte man den IT-Betreuer feuern? Es gibt immer irgendwo jemanden in der Firma, der einfach den Anhang öffnet ohne nachzudenken. Auch wenn man tausendmal davor warnt.

    Wie kommst Du darauf, dass der IT-Betreuer ein Volltrottel ist und auf die billige Masche hereingefallen ist. Im DF-Bericht kann man dazu nichts lesen. Deshalb kann es auch ein anderer Mitarbeiter des Instituts gewesen sein.
     
  2. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.358
    Zustimmungen:
    5.905
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Näheres zum Ablauf:
    CTK Blog

    Überprüfung für ...für Windows-User:

     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2016
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    4.661
    Zustimmungen:
    3.066
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.358
    Zustimmungen:
    5.905
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    DPITTI gefällt das.
  5. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Am besten man geht mit MS Windows überhaupt nicht mehr Online dann hat man diese ganze Arbeit und Zeitaufwendung nicht die einem keiner bezahlt .
    MS Windows ist heute tot und die PCs auch nicht mehr gefragt gibt bessere und billigere Wege heute online zu gehen .
     
  6. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Gewagte These.
    Hier mal die aktuellen Marktanteile der verwendeten Betriebssysteme in Deutschland.

    [​IMG]
     
    Gelöschte Mitgl. 125459 gefällt das.
  7. Senso

    Senso Gold Member

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bin ich völlig Deiner Meinung. Solche Leute haben mMn auch überhaupt nichts im Netz verloren, weder firmenintern, noch sonstwie.
     
  8. h.265

    h.265 Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Sollen die Damen in der Buchhaltung jetzt nur noch Rechnungen bezahlen die als "1. Mahnung" auf dem Briefpost Weg eingehen?
    In der heutigen Welt wo viel Online bestellt wird kommen meist auch die Rechnungen auf dem Email Weg.
    Dazu kommt das die meisten Windows PCs so eingestellt sind das bekannte Dateiendungen ausgeblendet werden (was ein Fehler des Admin oder IT Dienstleisters ist). Wie soll Lieschen Müller also erkennen ob der Anhang eine Word Datei oder ein PDF ist? Die meisten Virenscanner erkennen Locky bis jetzt ja immer noch nicht, also gibt es auch keinen Alarm beim Öffnen des Anhangs.
    Wie man im Heise Forum lesen kann, sollen die Emails im sehr guten Deutsch und mit Branchen Fachwörtern versehen gewesen sein. Sprich, die sind auch nicht als Trojaner Email auf dem ersten Blick zu erkennen.

    Als Privatmensch weiss man wo man bestellt hat, und löscht alles was nicht passen kann. Aber bei einer großen Firma, wo in der Buchhaltung eine Rechnungsmail von einem Bürobedarfversand eingeht, schrillen bei niemanden die Alarmglocken.
     
    Winterkönig gefällt das.
  9. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Stimmt das war schon immer so, so lange ich mich zurück erinnern kann Jahr 2000,
    das man keine Emal Anhänge öffnen soll,
    vielleicht ist das heute aber anderes, viele Firmen ihre Rechnen als Emal Anhang verschicken?
    Die Sammelwut heute von Daten vieler Firmen tragen noch dazu bei, das es Gauner heute einfacher haben, so will z.b. mein Energie Versorger immer meine Emal Adresse wissen, die gebe ich ihm natürlich nicht weil das dem nichts angeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2016
  10. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.605
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    Auch die ganzen Firmen wo es um Bewerbungen gehen.
    Da heute keiner mehr Schriftliche Bewerbungen schreibt sondern nur E Mail mit PDF Anhang.
    Die sind ganz klar Opfer Nummer 1 bei sowas. Haben auch viele E Mail Adressen wo ein Schadprogramm zugreifen kann.
     
    Winterkönig gefällt das.

Diese Seite empfehlen